1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Kabelanbieter verfügbar, was soll ich tun?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Galaxy, 12. Mai 2012.

  1. Galaxy

    Galaxy Junior Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo,

    ich hoffe hier kann mir jemand helfen, grübel schon tage- und nächtelang rum. Ich bin in eine neue Wohnung gezogen hatte in meiner alten Wohnung Unitymedia Digital TV war damit sehr zufrieden wollte es auch in die neue Wohnung mit übernehmen. Vor ein paar Tagen hab ich erfahren, dass es nicht möglich ist dort mit Unity Media Digital TV zu schauen (weil keine Leitungen vorhanden sind). Hier die original Mail von UM zitiert:

    Leider müssen auch wir mitteilen, dass das Objekt zwar ans Kabelnetz angebunden ist, jedoch sich uns nicht erschließt, ob keine Hausinnenverkabelung vorliegt oder ob das Kabelnetz hier für den Satellitenempfang benutzt wird. Ferner kann es auch sein, dass uns die dortige Hausverwaltung, oder der Eigentümer den Zugang, bzw. die Verkaufsfreigabe verweigert hat.


    Jetzt weiß ich nicht wie ich dort TV schauen kann, ich kann zwar über Vodafone TV dort schauen (nach Angaben von Vodafone, IPTV) , mag ich aber nicht so gerne. Es sind zwei Kabelanschlüsse in der Wand hab ich mir gemerkt und noch ein anderer Anschluss oben in der Mitte. Meine Frage ist jetzt wie kann ich dort TV schauen? Ich möchte gerne digital TV dort schauen, geht das jetzt nicht? denn hab auch andere kleinere Kabelanbieter angeschrieben, die haben dort auch keine Leitungen.

    Ich weiß nicht was ich noch tun kann, wie kann ich TV schauen?
     
  2. hddiesel

    hddiesel Neuling

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Humax:
    PDR-9700
    Löwe:
    Individual 40 Selection Full-HD 100 DR
    AW: Kein Kabelanbieter verfügbar, was soll ich tun?

    Hallo Galaxy,

    Ansprechpartner in erster Linie, wäre dein Vermieter, denn er kann dir sagen, was vorhanden ist, um TV zu schauen.:confused:

    Gruß Karl
     
  3. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    AW: Kein Kabelanbieter verfügbar, was soll ich tun?

    Vielleicht ist auch Sat vorhanden. Das wäre doch das Beste was dir passieren konnte mt dem Umzug.
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.196
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
  5. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    158
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kein Kabelanbieter verfügbar, was soll ich tun?

    Schon mal getestet ob an der Dose ein Signal anliegt ?
    Klemm den Kabelreceiver oder den Fernseher einfach mal an und schaue ob du Sender Empfangen kannst. (Eventuell einen Suchlauf machen)
    Sollte kein Signal da sein das ganze mit ein Satreceiver wiederholen.
     
  6. newyork

    newyork Board Ikone

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    3.501
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Humax 1000c (reserve) , Panasonic 37 LZD 800 F, BD 65, Sony PS 3 - 250 GB, RDR-HX 710, WD TV Gen.3, Acer Aspire 8920, Vantage vt-600c - 2x HD 3,5 Zoll - WD Elements 1 TB zum Vantage sowie eine WD Elements 3 TB als Backup!
    AW: Kein Kabelanbieter verfügbar, was soll ich tun?

    Alternativ - was ich immer mache - die Nachbarn "nett" fragen oder ums
    "Haus" schauen, also ob irgendwo eine Satanlage steht. Die Krönung wäre natürlich einen ÜP - bspw. im Hausanschlußraum - zu finden. Da hat sich der zuständige Betreiber auch zumeist nett irgendwie verewigt ;)
     
  7. Galaxy

    Galaxy Junior Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kein Kabelanbieter verfügbar, was soll ich tun?

    Das habe ich mir auch schong edacht it dem Sat, das wäre wirklcih das allerbeste was mir passieren könnte. Ist aber eigentlich ausgeschlossen, da ich Kabelbuchsen in der Wandgesehen habe. Kenn mich nicht so damit aus, ja den Vermieter rufe ich am Montag gleich an, haben mir auch schon Leute geraten, kann aber sein dass die das dann auch nicht wissen, irgendwie hab ich so ein komisches Gefühl. HIer ist ja Unitymedia eigentlich überall.. Hab noch nicht getestet der offizielle Umzug ist am 1. Juni kann aber schon vorher rein. Wer kann das testen? Auch der Techniker der Telekom wo mir das Internet macht oder wen kann ich beauftragen?

    Habe schon Angst dass es dort kein Internet gibt, die Angst kommt daher da das haus oder diese Villa um 1920 gebaut worden ist. Ich weiß schon es hat mit den Anschlüssen nichts zu tun aber irgendwie hab ich ein komisches Gefühl dabei. Der Mietvertrag ist leider schon unterschrieben. Eine Telefondose, so wie ich sie habe is tvorhanden habe mit eigenen Augen gesehen und Vodafone hat gesagt Internet müsste dort gehen, bin mir aber halt nicht sicher. Was meint ihr? Danke für eure Hilfe, das baut mich echt auf, denn ich arbeite über Internet und TV daher muss das alles funktionieren.

    Yoshi, ich hab so einen Unitymedia Receiver mit Unitymedia Karte, den brauch ich dann gar nicht dort testen, oder? Wenn ich jetzt mir einen neuen Receiver kaufe, welche Karte brauch ich denn dann? Ich weiß ja den Betreiber nicht. Sorry, bin Anfänger bzw. mach das nicht so oft.Sat wäre so toll bleibt aber ein Traum hab keine Schüssel gesehen nirgends.

    Was ist eine ÜP???

    Bezüglich dieses Überallfernsehens versteh ich nicht ganz wie das funktionieren sollte, bei meiner Stadt sind nur Radiosender aufgelistet...

    Bis jetzt hatte ich bei meinen Wohnungen mit Sat ja immer ein Satkabel von der Wand rausgehen, das war nicht vorhanden :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2012
  8. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Kein Kabelanbieter verfügbar, was soll ich tun?

    Also du hast eine Sat-Dose in der Wand. Kann natürlich auch für Kabel Tv benutzt werden aber wahrscheinlich wirst du eine Schüssel haben.
     
  9. Galaxy

    Galaxy Junior Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kein Kabelanbieter verfügbar, was soll ich tun?

    Vielleicht noch eine Info die weiterhelfen könnte, dort bei Unitymedia wo ich gefragt habe, war kein Digital empfang gestanden in der Liste für diese Adresse, sondern nur Analog stand dort. (20 Euro monatlich) Will aber gerne digital haben.

    Ich glaube es nicht es war eine Kabeldose in der Wand mit den zwei Kabelanschlüssen die ich hier auch habe, soweit ich mich erinnern kann. Habe wie gesagt keine Schüssel gesehen, ich glaube nicht, da das Haus ja wirklich alt ist.
     
  10. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    158
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kein Kabelanbieter verfügbar, was soll ich tun?

    Da braucht man nichts austauschen.
    Einfach den Vorhandenen Receiver nebst Fernseher normal anschließen und dann testen ob Programme Empfangen werden können.
    Wenn nicht einfach mal einen Automatischen Suchlauf am Receiver durchführen.
    Eventuell auch am Fernseher einen Suchlauf machen, es kann sein das da nur Analoge Sender verfügbar sind.
    Und wenn es sich um ein Privates Kabelnetz handeln sollte, so sollte der Receiver zumindest denn noch Sender einlesen.
    Ob man die dann sehen kann ist eine andere Sache. (Eventuell Andere Verschlüsselung)
    Aber bei den Öffentlich Rechtlichen ( ARD, ZDF ) sollte ein Empfang möglich sein da diese Unverschlüsselt in allen Kabelnetzen zu empfangen sind.
     

Diese Seite empfehlen