1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein HD-TV: Trotzdem HD-Kanäle ansehen!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von epapress, 5. August 2009.

  1. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Wer keinen HD-Ready oder Full-HD-Monitor hat, also z.B. einen "normalen" TFT-LCD, der kann trotzdem alle HD-Kanäle anschauen! Wie das geht, möchte ich Euch kurz aufzeigen.

    Anfang des Jahres habe ich einen TFT-LCD-TV von meinem Vater geschenkt bekommen, mit dem meine Familie und ich über den Receiver TechniSat Digicorder S2 Premiere geschaut haben und nun auch eben Sky.

    Am 29.6 habe ich auf Premiere Komplett und am 4.7. auf Sky Komplett umgestellt und umgehend waren alle Kanäle auch offen. Natürlich möchte ich auch die HD-Kanäle sehen und habe HD dazu abonniert.

    ----------

    Doch die Hardware war noch nicht da. Eigentlich wollte ich mir den TechniSat HD S2 Plus besorgen, aber der Preis bei TechniSat hat mich zunächst mit 599€ etwas abgeschreckt und auch der Preis von Amazon, der immerhin über 100 Euro darunter lag. Ein neuer HD Ready Monitor käme dann noch dazu.

    So habe ich etwas anderes versucht und habe mir bei eBay für 90 Euro eine TechniSat-Box der besonderen Art besorgt:

    [​IMG] [​IMG]


    TechniSat Skystar USB 2 HD CI


    In diesen CI-Schacht dann ein Alphacrypt Light Modul samt Premiere S02-Karte und schon kann man alle SD-Sky-Kanäle über die beiliegende DVBViewer-Software per USB-Kabel auf einem Laptop/Netbook oder auf einem PC anschauen.

    Auch HD kann das Teil, doch mein letzter PC mit eine Intel 3 GHz-CPU schafte das nicht ganz ohne Ruckeln. TechniSat schreibt ja 2x3 GHz für HD vor.

    Da ich mir aber einen neuen PC auf Raten holen konnte, einen Acer Aspire M7200, mit Quad-Core CPU von AMD und 4x2,5 GHZ samt ATI PCIE-Grafikkarte Radeon HD 4870, habe ich nun auf meinem alten 19" CRT-Moni von HEAD sauberste HD-Darstellung!

    ----------

    Doch noch immer habe ich keinen HD-TFT und so überlegte ich mir, was noch gehen könnte. Am PC hätte ich zwar einen HDMI-Ausgang, aber am TFT eben nicht. Aber ich habe einen VGA-Eingang und darüber habe ich dann letztendlich das HD-Signal des PCs auf meinen Nicht HD-Ready-TFT gelenkt und das Bild ist echt sehr gut, meine sogar besser als normales SD!

    Habe soeben Sky Sport HD geschaut und das kam sehr gut rüber, obwohl es natürlich nun ein umgewandeltes HD ist. Aber ich kann nun alle HD-Kanäle auch auf meinem größeren und eigentlich HD-unfähigen TFT-TV ansehen:

    - ANIXE HD
    - ARTE HD
    - ASTRA HD+
    - EinsFestival HD
    - Das Erste HD
    - ZDF HD
    - HD-Test ADR ZDF


    - PREMIERE HD
    - Sky Sport HD
    - Eurosport HD
    - History HD
    - NatGeo HD
    - Discovery HD
    - Sky Cinema HD
    - Disney Cinemagic HD


    [​IMG]
    Manfred
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2009
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.064
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Kein HD-TV: Trotzdem HD-Kanäle ansehen!

    weil es da (klick) keinen interessiert aht versuchst es nun hier oder wie? :eek:

    Dass Premiere/Sky inkl. HD am PC funktioniert ist keine neuigkeit und wurde schon mehrfach hier im Forum besprochen.
     
  3. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kein HD-TV: Trotzdem HD-Kanäle ansehen!

    Willst Du meinen kreativen Ansatz torpedieren?

    Ist doch eine geniale Lösung, um ohne neuen HD-TFT und teueren HD-Receiver trotzdem schon mal reinzuschnuppern in die schöne, neue HD-Welt!

    Dass ich das hier hereinstelle, ist einfach für alle, die sich an HD nicht interessieren oder meinen, sich das nicht leisten zu können, obwohl oft genug daheim ein Zocker-PC steht, mit oft noch mehr Power als meiner hat.

    Und innovative Ideen MUSS ich einfach weitergeben!

    Dass in diesem Forum ein RAUHER Wind weht, habe ich ja schon oft mitbekommen...


    [​IMG]
    Manfred


     
  4. henry2k

    henry2k Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kein HD-TV: Trotzdem HD-Kanäle ansehen!

    Technisch gesehen ist es problemlos möglich über Analoges VGA ein HD-Signal zu übertragen. Einzig HDCP (Verschlüsselung) von HD-Material macht es einem unmöglich über VGA ein HD-Signal anzuschauen da die verschlüsselung nur über HDMI möglich ist und ein VGA-Signal in diesem Fall vom PC "gesperrt" wird (genau wie der TVOut bzw. das SD-Signal). AFAIK verschlüsselt Sky aber die HD-Sender nicht mit HDCP...

    Mit meiner alten DVB-C Karte kann ich auch HD-Sender übers Kabel empfangen und zB. über WatchTVPro anschauen (aktuell Arte und Anixe), mit Hardware-Beschleunigung seitens der Grafikkarte sogar ohne 3GHz.

    Ist übrigens illegal, aber wer sich BRs auf die HDD kopiert entledigt sich damit auch den HDCP-Kopierschutz und kann die HD-Filme auf dem VGA-Monitor/TFT schauen und dank fehlendem Kopierschutz reicht dazu auch eine passende Grafikkarte (mit Hardware-Dekodierung) und eine relativ lasche CPU da der Kopierschutz alleine bei deinem 3GHz schon 10-20% CPU benötigt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2009
  5. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.547
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: Kein HD-TV: Trotzdem HD-Kanäle ansehen!

    Ich denke du betreibst Pressearbeit. Hast du da nicht irgendwo eine dankbarere Plattform wenn hier schon alle so pöhse sind?
     
  6. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.713
    Zustimmungen:
    788
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kein HD-TV: Trotzdem HD-Kanäle ansehen!


    So "innovativ" wie die Geräte der anderen Hersteller auch!

    - TechnoTrend S 2 3650 CI USB Box mit DVB-S Empfang (HDTV) silber <- (sieht sogar besser aus ;) ) TechnoTrend S 2 3650 CI USB Box mit DVB-S Empfang: Amazon.de: Elektronik

    - FireDTV S2 für DVB-S2 Digital SAT HDTV Fire DTV Germany - The easiest Way to watch digital TV on your PC

    - usw.

    Soviel also zur "Innovation"!


    Ja, sieht ganz danach aus!

    Ich frage mich auch, wo denn nun plötzlich der TFT herkommt!;)

    Erst hiess es:
    und plötzlich:
    :confused:
     
  7. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.547
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: Kein HD-TV: Trotzdem HD-Kanäle ansehen!

    Er meint bestimmt den Fernseher...
    .. von Papa

     
  8. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.838
    Zustimmungen:
    2.667
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    DAZN
    Telekom Sport
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Kein HD-TV: Trotzdem HD-Kanäle ansehen!

    Thread bitte schliessen! Danke! :winken:
     
  9. thunderlips

    thunderlips Board Ikone

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    3.880
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Schüssel
    Receiver
    Sound Anlage
    TV
    AW: Kein HD-TV: Trotzdem HD-Kanäle ansehen!

    Schliesse mich meinem bajuwarischem Vorredner an.
    Danke.
     
  10. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kein HD-TV: Trotzdem HD-Kanäle ansehen!

    Die Innovation war nicht die Tatsache, dass es diese USB-HD-Empfänger gibt, sondern die Idee, dass man das HD-Signal vom PC-Monitor via VGA-Kabel auf einen TFT-TV ohne HD-Ready weiter leitet!

    Weil auch auf einem 19"-RTC das Bild im Gegensatz zu einem TFT-TV doch kleiner ist.

    Und ich möchte ergänzen, dass man das HD-Signal des TechniSat USB (eventuell auch bei den anderen Geräten) sogar an andere Rechner im privaten Netzwerk streamen kann und so weitere Laptops/Netbooks/PCs zusätzlich Sky auf dem Balkon, im Garten, in der Küche und wo sonst noch anschauen kann.


    Aber es stimmt, die anderen USB-Geräte sehen nicht schlecht aus:

    [​IMG]

    TechnoTrend S 2 3650 CI USB Box


    [​IMG]
    Manfred
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2009

Diese Seite empfehlen