1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kein Empfangssignal

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von KayC, 5. Juli 2008.

  1. KayC

    KayC Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich, Ahnungslosigkeit in Person, versuche nun - so gut es geht - mein Problem zu schildern:
    ich besitze eine dbox2 (neutrino) und habe gestern an die Sat-Schüssel (astra) einen neuen lnb (quattro) befestigt... Seitdem läuft gar nix mehr. :confused:
    Unter BER wird die gesamte Zeit über der Maximalwert angezeigt (was nicht wirklich gut ist, wie ich durch das Forum herausgefunden habe), SNR zeigt 0 an und SIG bleibt auch konstant auf dem Maximalwert stehen - egal, wie wir die Schüssel oben auf dem Dach auch drehen..... Hilfe.

    Ich hoffe, die dürftigen Angaben von mir reichen aus, um mir weiterhelfen zu können ???

    Vielen Dank im voraus.
    KayC
     
  2. Binsche

    Binsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    47.9°N - 11.4°E
    AW: kein Empfangssignal

    Nachdem du selbst montiert hast, was stand denn auf der Verpackung vom LNB? Quattro oder Quattro-Switch(Quad)? Hast du das Richtige ersetzt/getauscht?

    In der Regel
    Quattro nur in Betrieb mit Multischalter
    Quad für den direkten Anschluß an den Receiver (bis zu 4 Stk)

    Warum wurde die Schüssel denn verstellt, wenn "nur" das LNB getauscht wird? Wenn doch vorher der Empfang gepasst hat, verstellt man die Schüssel ansich in aller Regel nicht.

    Jetzt bleibt nur, mit der Satfind Anzeige der Box den Satelliten (wahrscheinlich Astra19,2) neu anzupeilen. Wer ein Messgerät sein Eigen nennt, darf sich glücklich schätzen. Auch ein Kompass kann recht nützlich sein

    Zuerst für deinen Wohnort den Elevationswinkel voreinstellen
    Dann langsam, wirklich langsam drehen, bis der Satfind im Display die Astra Kennung bzw die entsprechende Kennung übers NIT empfängt. (sofern der Tuner der DBox das mit macht und sich nicht aufhängt dabei) Dabei muss natürlich eine aktuelle Senderliste in der Box sein, mit der du vorher auch Empfang hattest und ein Programm eingestellt

    Wenn du die Kennung im Display stehn hast und der Programmname nicht in Klammern ist, hast du quasi Empfang und kannst durch Ausrichten der Schüssel versuchen, bei SignalNoiseRatio den höchsten Wert und bei BitErrorRate den geringsten Wert zu erhalten
     

Diese Seite empfehlen