1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kein Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von frauenhain3, 19. Oktober 2007.

  1. frauenhain3

    frauenhain3 Neuling

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hi Weiß jemand, wie das Verbindungsstück am LNB, wo das Antennenkabel reingesteckt wird heißt? Wenn man Es aus dem LNB herausschraubt ist da ein Plättchen am anderen Ende. Kennt jemand die korrekte Bezeichnung dafür und weiß wie dieß wieder richtig zusammengebaut wird?!:confused:

    Danke im Voraus!
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: kein Empfang

    Normalerweise wird der aufs Kabel montierte F-Stecker direkt an die F-Buchse des LNB geschraubt. Die F-Buchse ist aus Gründen der Abschirmung und Abdichtung normalerweise direkt im LNB verbaut. Da gibt es nichts ab- und anzuschrauben.

    Manche LNB verfügen über ein zusätzliches Wetterschutzgehäuse oder eine Abdichtung der F-Buchsen. Das ist jedoch von Modell zu Modell unterschiedlich.

    Konkret weiterhelfen könnte ich dir wohl nur, wenn du ein Bild davon reinstellen könntest oder zumindest Marke und Typ des LNB nennst. Sonst hab ich leider keine Ahnung!
     
  3. frauenhain3

    frauenhain3 Neuling

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    9
    AW: kein Empfang

    Okay es steht drauf:
    Twin Universal LNB Input: 10,70 - 12,75GHz
    L. O.: 9,75 - 10,60 Ghz
    MEDION AG 45307 Essen
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: kein Empfang

    Wen Du es auseinandergebaut hast und wieder zusammen bauen willst kannst Du es auch gleich wegschmeißen.
    Dicht bekommst Du es nicht mehr, so das keine Feuchtigkeit eindringt und das Ding in einem halben Jahr sowieso nicht mehr funktioniert.
     
  5. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: kein Empfang

    Das scheint ein ganz normales Universal-Twin-LNB zu sein. Ich vermute stark, dass du da wo rumgeschraubt hat, wo du besser nicht hättest schrauben sollen. Ich kann mit beim besten Willen nicht vorstellen, was mit Verbindungsstück und Plättchen gemeint sein soll. Wie gesagt: es gibt nur die F-Anschlüsse. Auseinanderschrauben sollte man ein LNB nur, wenn es sowieso defekt ist und man es sich interessehalber von innen anschauen möchte.
     
  6. frauenhain3

    frauenhain3 Neuling

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    9
    AW: kein Empfang

    Ja glaube muss mir einen neuen kaufen. Danke trotzdem! Die fangen ja erst bei 55€ an! Ich meine die Verbindung wie am normalen Reciver. Wenn du Das Antennenkabel abnimmst und den F- Stecker siehst du nur noch die Buchse.Am Reciver kannst du die nicht abnehmen. da ist meistens nur ein Metallring. Bei meinem LNB konntest du die Buchse rausschrauben, und am anderen Ende (innen) ear wie ein Leiter für das Antennenkabel (Plättchen).
     
  7. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: kein Empfang

    Ähm, ok! Also wie gesagt, die Buchse sollte fest mit dem LNB verbunden/verschraubt sein. Das war sie bei dir wohl nicht oder ist sie nicht mehr! Da was dran zu reparieren ist entweder nicht möglich oder nicht lohnenswert!

    Preislich liegst du jedoch daneben. Twin-LNBs sind bereits ab 10 EUR zu haben. Ordentliche Qualität bekommt man bereits für wenige EUR mehr (ca. 20-30 EUR). Nur spezielle LNBs z. B. von TechniSat oder Kathrein sind teurer (passen aber bei dir eh nicht).
     

Diese Seite empfehlen