1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Empfang, wenn mehrere Satelliten

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Fishb0ne, 16. Oktober 2007.

  1. Fishb0ne

    Fishb0ne Senior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    292
    Anzeige
    Hallo,

    habe ein kleines Problem. Erst mal zur Austattung:

    -D-Box 2 Linux und Sportster Image
    -Sat-Anschluss Astra, Hotbird und Eutelsat W2

    So, wenn ich meine Box nur mit Astra verbinde (Diseq aus) läuft alles mehr oder weniger sauber (manchmal "Kanal (zur Zeit) nicht verfügbar", ist eher selten, kommt aber vor).

    Sobald ich jedoch den Disecq Schalter anschließe um auch HB und W2 rein zu bekommen, äußert es sich wie folgt:

    -Astra-Sender: Sind nach dem booten einige Zeit in Ordnung mit Bild und Ton. Sobald ich jedoch nach einer gewissen Zeit anfange zu zappen, sind alle Sender weg mit der Meldung "Kanal zur Zeit nicht verfügbar". Auf die HotBird-Sender komm ich selten drauf und W2 bekomm ich gar nicht rein. Es kommt dann sofort "Kanal zur Zeit nicht verfügbar". Dabei fällt mir auf, dass die Box auch etwas "hängt". Das sieht man daran, wenn ich einen Kanalwechsel durchführe (z.b. von ZDF auf RTL), bleibt ZDF auf dem Display der Box stehen. Erst nach einer gewissen Zeit steht dann RTL und die Meldung "Kanal zur Zeit nicht verfügbar" erscheint auf dem Fernsehschirm.

    Ich habe sämtliche Diseq-Einstellung probiert, nichts hilft. Wenn ich nur Astra direkt anschließe, geht's.

    Frage: Ist Tuner hinüber? Kann eigentlich nicht sein, da es mit Astra eigentlich sauber läuft. Schüssel nicht gut ausgerichtet? Kann eigentlich auch nicht sein, hab's mit mehreren Receivern probiert, bei denen läuft es tadellos und selbst bei starkem Regen hab ich bei allen Sendern guten Empfang.


    Wo könnte der Hund begraben sein? Würde schon gern alle 3 Satelliten mit der Dbox empfangen.

    Kann der Diseq-Umschalter hinüber sein? Wie gesagt, mit anderen Receivern funzt es.

    Ich danke für eure Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen