1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Empfang von russischem Transponder auf 40°Ost

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von simpelsat, 14. Januar 2007.

  1. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    Anzeige
    Mit meiner 70er bekomme ich den programmintensiven Transponder der Russen auf 10981 V 43200 trotz der extremhohen Symbolrate nicht rein.

    Komisch aber, dass mit dem gleichen Wide Beam und kleiner Symbolrate von nur 4000 auf 11097 H Usbeskistan läuft. Im Europe Beam kommt auch Al Hurrya auf 11618 V 03255 rein.
     
  2. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Kein Empfang von russischem Transponder auf 40°Ost

    Vermutlich drückt dort der Hellas Sat 2 durch. Der Abstand beträgt ja nur 1°.
     
  3. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Kein Empfang von russischem Transponder auf 40°Ost

    Ja - das habe ich auch vorab theoretisch so vermutet. Praktisch erziele ich aber bei dieser Frequenz überhaupt keine Signalqualität - obwohl hier auf 39° Hellas Sat Net ebenfalls Daten sendet.

    Wie läuft der Transponder denn sonst so ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2007
  4. Randfichte

    Randfichte Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    5.534
    Ort:
    ERZ (Erzgebirgskreis)
    AW: Kein Empfang von russischem Transponder auf 40°Ost

    Dass dort in MPEG-4 gesendet wird, weißt du aber ?
     
  5. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Kein Empfang von russischem Transponder auf 40°Ost

    Guter Hinweis - habe ich total übersehen - peinlich. Aber wozu das gute alte Forum nicht alles gut ist ...

    Übrigens habe ich den Eindruck, dass Usbekistan in auffällig brillianter Qualität sendet ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2007
  6. matti-man

    matti-man Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    380
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    ADR Empfänger Lasat, D-Box, Humax BTCI 5900, Triax DVB 63S, Sky Digibox, Teleclub-Settopbox mit Abo , Premiere komplett Abo,
    Astra 19,2 &28,2 , Eurobird 28,5 , Eutelsat
    AW: Kein Empfang von russischem Transponder auf 40°Ost

    empfängt jemand die Russen mit Mpeg 4 mit einem Humi Pr 1000 HD ? Kann jemand Erfahrungsberichte geben ? ( Sender Perviy Kanal und RTR Planeta )

    Gruss matti-man
     
  7. ritti

    ritti Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    1.320
    Ort:
    Sömmerda
    AW: Kein Empfang von russischem Transponder auf 40°Ost

    Bei Lyngsat ist als Empfangsart DVB angegeben.. muesste man nicht wenigstens dann was einlesen koennen, auf 5W funktionierts ja auch, und da gibts auch nur MPEG-4, auch wenn man nichts sehen kann.

    Bis dann, ...... ritti ;)
     
  8. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.620
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Kein Empfang von russischem Transponder auf 40°Ost

    Lyngsat ist nicht mehr das, was es mal war. Einfach zu langsam geworden.
    Inzwischen wurde nämlich die Symbolrate noch weiter auf 44950 (!) erhöht. Damit lädt der Humi HD das Paket jetzt mit einzelnen Senderkennungen ein. Leider fehlt aber im Moment ausgerechnet der HD Test von Euro1080 (Service20).
     
  9. fabio2006

    fabio2006 Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Aura-sinngrund/BAYERN
    Technisches Equipment:
    humax ipdr9800 Lemon 030ciHIRSCHMANN antenne 130cm
    AW: Kein Empfang von russischem Transponder auf 40°Ost

    hallo servus 1 frage kann jemand zu mir sagen was ist fta(encripted)ist das frei zu sehen oder nicht frei.
     
  10. fabio2006

    fabio2006 Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Aura-sinngrund/BAYERN
    Technisches Equipment:
    humax ipdr9800 Lemon 030ciHIRSCHMANN antenne 130cm
    AW: Kein Empfang von russischem Transponder auf 40°Ost

    hallo scholli was ist das fta encript
     

Diese Seite empfehlen