1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Empfang von privaten Sendern

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Sophia1402, 27. März 2008.

  1. Sophia1402

    Sophia1402 Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen!
    Ich hoffe mir kann hier jemand helfen.
    Ich bin kürzlich in Augsburg umgezogen und habe hier keinen Kabel- oder Satellitenanschluss. Nun habe ich mir einen DVB-T Receiver ausgeliehen, ob der Empfang über die Hausantenne funktioniert. Ich habe auch elf Programme empfangen - allerdings keine Privaten Sender. Auf der offiziellen Homepage vom Überall-Fernsehen stand jedoch, dass man auch die privaten Sender in Augsburg empfangen kann. Dann habe ich in Foren nachgeschaut und einige haben geschrieben, dass sie es mit einer Zimmerantenne ausprobiert haben und der Empfang funktioniert. Also habe ich mir einen DVB-T Receiver mit Stabantenne gekauft. Jedoch empfange ich auch mit der Stabantenne nur die öffentlich-rechtlichen Programme.
    Hat jemand eine Idee woran das liegt?
    Vielen Dank schon mal im Voraus für Eure Hilfe.
    Sophia
     
  2. györgy2

    györgy2 Silber Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    748
    Technisches Equipment:
    45er Digidish + Rotor: 5°-53° Ost

    + DVB-T Leipzig, Halle, Gera; outdoor auch Brocken
    AW: Kein Empfang von privaten Sendern

    Laut Empfangsprognose liegt Augsburg überwiegend im Dachantennenbereich.
    [​IMG]
    [​IMG][Die dazugehörige Grafik wird (vermutlich aus rechtlichen Gründen) immer wieder gelöscht]

    Quelle: http://ueberallfernsehen.de/empfangsprognose.html

    Die Prognose fällt eher pessimistisch aus, d. h. es kann durchaus sein, dass einige/ viele in der Stadt auch die Privaten empfangen können.

    Der Empfang hängt jedoch von vielen Faktoren ab: Empfindlichkkeit des Receivers, Qualität und Standort der Antenne (möglichst nah am Fenster in Richtung des Senders), Störquellen wie elektrische Geräte, Bebauung um Umfeld, deine topografische Lage etc.

    Du kannst ja mal probieren, die Antenne in Richtung Sendemast (also Richtung München) aus dem Fenster zu halten und unter der Option "Antennenjustage" o. ä. die Kanäle (10, 34, 35, 48, 56, 66 - hervorgehoben die dich interessierenden Privatmuxe) einstellen.

    PS: Die 60 km Entfernung zwischen dir und dem Münchner Olympiaturm sind für Zimmerantennenempfang sehr grenzwertig. Damit dürfte man nur unter guten Bedingungen (siehe oben Faktoren) Erfolg haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2008
  3. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD

Diese Seite empfehlen