1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Empfang von privaten Programme über DVB-C

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Harleyvieth, 7. Mai 2009.

  1. Harleyvieth

    Harleyvieth Neuling

    Registriert seit:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich möchte gerne auch alle privaten Programme über DVB-C empfangen, über UM Digital Receiver ist dies möglich. Mein Sony KDL 40 W4000 erkennt sie, aber werden irgendwie nicht freigeschaltet. An der Dose kann es nicht liegen, die hab ich gegen eine Neue ausgetauscht. Das Menü, die Reaktion der Fernbedienug und auch der Klang über den Receivers sind mehr als bescheiden. Please help.
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kein Empfang von privaten Programme über DVB-C

    Steckt denn die SmartCard im richtigen CI-Modul im TV?

    Unitymedia - CI Module

    cu
    usul
     
  3. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.845
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kein Empfang von privaten Programme über DVB-C

    usul man muss bei solchen Leuten immer mit den Basics anfangen.

    1. Sind die privaten Programme auf DVB-C in der Version von unitymedia verschlüsselt.

    2. Muss man daher ins FS Gerät die Smardcard in ein passendes, zu kaufendes, CI Modul schieben.

    Alles weitere im Link von usul.

    Grundsätzlich: Wie man sieht ist der normale Fernsehkonsument mit dem digitalen Kabelfernsehen überfordert.

    Mitnichten geht mehr -> FS Gerät Kaufen -> Einschalten -> Suchlauf -> Gucken; wie das noch zu Analogen Zeiten ging.

    Es werden von jedem Einzelnen, auch der Oma, Hackerwissen und Hackertun abverlangt.

    So KANN das nicht bleiben.

    Oder DVB-C in dieser Art wird nie nie nie was werden.

    Das wird sich gerade dann offenbaren, wenn in den nächsten Monaten fast alle neuen FS Geräte einen DVB-C Tuner an Board haben.

    Da wird das Gejammere hier stark anschwellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2009
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kein Empfang von privaten Programme über DVB-C

    Hallo und willkommen im Forum, harleyvieth
    Die grund(los)verschlüsselten Privaten werden nur mit dem Empfänger entschlüsselt, in dem die Smartcard steckt. Also in deinem Fall in dem von Unity Media (UM) gelieferten Receiver. Mach dich mal schlau, welches Modul du für deinen SONY-Fernseher brauchst. Die Smartcard kommt dann in das Modul, das dann im Fernseher steckt. Der Nachteil ist aber, dass die Privaten dann nicht mehr mit dem von UM gelieferten Receiver angezeigt werden können. Oder du besorgst dir halt eine 2. Smartcard. Kostet aber nochmal Geld.
    Gruß
    Reinhold
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.457
    Zustimmungen:
    338
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kein Empfang von privaten Programme über DVB-C

    ... um die von deinem TV-Gerät digital empfangen Programme sehen zu können, benötigst du ein Alphacrypt Classic Modul (für ca. 100 € im Handel erhältlich). In dieses Modul steckst du die Smartcard aus deinem UM Digital-Receiver. Das Modul selbst schiebst du in den PCMCIA-Port des TV-Gerätes ...
     

Diese Seite empfehlen