1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Empfang von LowBand

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ckoestner, 12. September 2012.

  1. ckoestner

    ckoestner Senior Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich hoffe Ihr könnt mir helfen! Wir empfangen leider keine Programme auf LowBand. Über die Sat-Anlage kann ich euch leider nichts sagen, da wir zur Miete wohnen. Als Receiver habe ich den Sky-Receiver.

    Besten Dank im voraus :)
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kein Empfang von LowBand

    Ohne Angaben zur Anlage kann man gar nichts sagen.
    Ein Foto der Schüssel, so das man das LNB sieht wäre nützlich.
    Da kann man dann schon etwas daraus schließen.

    Oder wen es nicht anders geht, schau mal wie viele Kabel aus dem LNB kommen.
     
  3. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.449
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kein Empfang von LowBand

    Empfängst Du nur Lowband nicht, oder fehlt auch das vertikale Hochband mit z.B. DMAX und VIVA?
     
  4. ckoestner

    ckoestner Senior Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kein Empfang von LowBand

    Zu Punkt 1: So wie ich das sehe, sind es 2 Kabel.
    Zu Punkt 2: Ja, nur Low nicht, sonst alles.
     
  5. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kein Empfang von LowBand

    Wenn wirklich nur zwei Kabel vom LNB abgehen, wurde die Anlage auf die "billige" Art von analog nach digital umgerüstet.

    Twin-LNB und Quad-tauglicher Multischalter, an dem nur die beiden High-Eingänge belegt sind.

    Da hilft dann nur LNB gegen ein Quattro/Quad wechseln, zwei weitere Kabel zum Multischalter legen und die beiden Low-Eingänge versorgen.

    Bild vom Multischalter und LNB würde vollständige Klarheit schaffen.

    Gruß,

    Wolfgang
     
  6. ckoestner

    ckoestner Senior Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kein Empfang von LowBand

    Ich werde mal versuchen sobald ich kann ein Bild zu machen. Aber ich bin mir ziemlich sicher dass es nur zwei sind.

    Wie teuer wäre denn so eine Umrüstung?
     
  7. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kein Empfang von LowBand

    Wenn es kein Problem ist, zwei Kabel vom Multischalter zum LNB zu ziehen und wirklich schon ein Quad-tauglicher Multischalter vorhanden ist, müsste man nur das LNB wechseln und die zwei Strippen nachziehen.

    Kosten in vertretbarem Rahmen, besonders wenn du selbst Hand anlegen darfst (mit dem Vermieter klären!!!).

    Zumeist ist es aber genau das Problem, die zwei zusätzlichen Strippen nachzuziehen, weil keine Leerrohre liegen, das Dach mittlerweise ausgebaut oder isoliert ist und dergleichen. Das gilt es abzuklären.


    Gruß,

    Wolfgang
     
  8. ckoestner

    ckoestner Senior Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kein Empfang von LowBand

    Dann werde ich mal versuchen bis morgen ein Bild vom Multischalter und evtl LNB zu machen. Theoretisch wäre es kein Problem an die Schüssel zu kommen, Dachboden ist nicht ausgebaut und Rohre sind auch da. Das Problem wäre nur aufs Dach bzw. bis zur Schüssel zu kommen :D
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.105
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Kein Empfang von LowBand

    Kann natürlich schon ein Quattro-LNB dran sein, dann natürlich wäre kein Quad-LNB tauglicher Multischalter notwendig und es würden akt. nur die beiden Kabel für die Lowband-Versorgung fehlen.....

    Aber ! Das wird ja seinen Grund haben, meist der Grund das es einfach nicht bzw. nur sehr schwer möglich war diese Kabel neu zu verlegen ! Meist dann wenn der Multischalter z.B. im Keller sitzt und die Antenne auf dem Dach....

    Und wenn man so eine geiz-ist-geil-Umrüstung schon gemacht bekommen hat dann muss man über die Erdung wahrscheinlich gar nicht nachdenken. Les mal das und kontrolliere das gleich mit, das ist eine Vorschrift und ein Vermieter ist dazu verpflichtet (wenn die Antenne im entsprechenden Bereich montiert ist natürlich nur für den äußeren Blitzschutz zutreffend... der innere Blitzschutz, Potentialausgleich, muss unabhängig davon auch erstellt werden wenn eine wohnungsübergreifende Installation erfolgt ist - aber les selbst !).

    Und wenn letzteres gemacht werden muss dann kann es teuer werden !
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.105
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Kein Empfang von LowBand

    Brauchst keine Bilder machen !

    Sag einfach nur wie der Multischalter erst einmal heißt (Hersteller + Typ) und sag auch dann gleich mit an wo Antenne sitzt + wo Multischalter sitzt ... so wie du jetzt neu geschrieben hast scheint das ja ggf. nicht soo weit zu sein und sogar Leerrohre sind da vorhanden wo man die Kabel drin verlegen könnten vom LNB zum Multischalter .... dann bleibt aber echt super fraglich warum das nicht gleich gemacht wurde, ggf. doch ein Twin-LNB und da war jemand nicht in der Lage (steiles Dach ?) ein neues LNB an der Antenne anzubringen um eine vollständige Versorgung dadurch erst einmal zu gewährleisten ... dann würden auch 2 neue zusätzliche Kabel nichts bringen natürlich...

    Also, abwarten auf mehr Daten !
     

Diese Seite empfehlen