1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Empfang von ITV und BBC auf 28.2°E

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von kruemelmonster6, 29. April 2006.

  1. kruemelmonster6

    kruemelmonster6 Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Moin,

    ich habe folgendes Problem:

    Ich besitze seit ein paar Wochen eine Dreambox 500, die ich an eine Maximum-T85 angeschlossen habe. Astra und Hotbird holen alles vom Himmel, auf Astra 2A/2B/2D/2E (28.2°E) jedoch kommen mit guter Signalstärke nur folgende Provider:

    12051 28.2°E
    12480 28.2°E
    BSKYB
    INMEDIA

    Im BSKYB sind viele FTA-Sender, jedoch kein ITV und BBC. Und die wollte ich eigentlich empfangen. Was muß ich überprüfen bzw. verändern?

    Die Schüssel ist ausreichend groß für meine Wohnlage (dicht bei Hamburg).

    Gruß,
    Krümel
     
  2. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Kein Empfang von ITV und BBC auf 28.2°E

    Zuerst die gute Nachricht. BBC und ITV senden zur Zeit und man kann die Signale auch in Hamburg auffangen.

    Ich habe auch 'nur' BSkyB, Inmedia und zwei kleinere Sendeblocks auf dem Bildschirm. Die Anbieterliste auf Astra 19,2 ist dagegen wesentlich umfangreicher.

    Bei mir konnte ich am PC zuerst auch weder BBC noch ITV empfangen. Ich mußte die Datei mit den Transponderdaten anpassen, die waren zu alt. Da scheint sich die letzten zwei Jahren viel geändert zu haben.

    Auf der anderen Seite kennt mein Technisat Receiver alle aktuellen Transpondereinstellungen. Der Receiver erhält regelmäßig über Satellit die Updates für die neuen Transpoderdaten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2006
  3. kruemelmonster6

    kruemelmonster6 Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    8
    AW: Kein Empfang von ITV und BBC auf 28.2°E

    Moin,

    ITV und BBC auf Astra 19,2 ? Nee. Das ist doch nur BBC Prime. Ich möchte ITV1-4 und BBC1-4 gucken.

    Bei einem Scan gehe ich bisher davon aus, daß alle Programme gefunden werden, die dort senden. Oder etwa nicht?

    Gruß,
    Krümel
     
  4. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Kein Empfang von ITV und BBC auf 28.2°E

    Nein, dem ist nicht so. Der Satellit wird ja nicht gescannt sondern die einzelnen Transponder. Und wie oben schon gesagt, die Liste mit den Transponderdaten muß aktuell sein denn was Deine Dreambox nicht kennt, fragt sie auch nicht ab.

    Die aktuelle Liste findest Du auf Lyngsat: http://www.lyngsat.com/28east.html

    Ich kenne die Dreambox nicht, aber ich vermute das Du folgende Möglichkeiten haben wirst um die Transponderliste upzudaten: Entweder manuell, direkt am Gerät. Oder Du lädst Dir die Liste aus dem Netz und überspielst sie auf das Gerät. Oder, Du versuchst ein automatisches Update anzustoßen. Dann sucht sich die Dreambox die Liste selbst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2006
  5. kruemelmonster6

    kruemelmonster6 Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    8
    AW: Kein Empfang von ITV und BBC auf 28.2°E

    Moin,

    die Dreambox hat eine Linux-Software drauf und wurde erst vor wenigen Tagen upgedated. Den Satelliten wähle ich aus einem Dropdownmenü aus einer Liste von fast 40 aus und dann scannt er. Ich kann ja viele FTA-Sender von diesem Satelliten gucken. Nur leider nicht die genannten.

    Gruß,
    Krümel
     
  6. Nelix

    Nelix Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Neuruppin
    AW: Kein Empfang von ITV und BBC auf 28.2°E

    Hast du den LNB vom Astra2 schon mal direkt mit dem Receiver verbunden?
    Da auf beiden Sat Positionen zum teil dieselben Frequenzen verwendet werden, kann es sein, daß dein DiSEqC Schalter nicht richtig trennt und die stärkeren Signale vom Astra1 die schwächeren überlagern.
     
  7. kruemelmonster6

    kruemelmonster6 Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    8
    AW: Kein Empfang von ITV und BBC auf 28.2°E

    Hallo Nelix,

    vielen Dank für Deine Anregung. Ich habe das leider noch nicht verstanden (nicht das Abtrennen, sondern die Doppelbelegung).

    Verschiedene Satelliten verwenden die selben Frequenzen? Das überrascht mich jetzt, ich dachte, die wären immer leicht versetzt.

    Gruß,
    Krümel
     
  8. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Kein Empfang von ITV und BBC auf 28.2°E

    vermutlich reicht in hamburg die T-85 nicht unbedingt für den empfang von astra-2d ...
    http://www.geocities.com/joinar/Astra2d.jpg
    leider stimmt auf dieser karte die lage von hamburg nicht - aber dafür die relevante info ...
     
  9. kruemelmonster6

    kruemelmonster6 Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    8
    AW: Kein Empfang von ITV und BBC auf 28.2°E

    Moin!

    Update: Es funktioniert schon fast. Ich habe den Astra2-LNB mal viel mehr in die Mitte der Schüssel geschoben und dafür den Hotbird ins Abseits. ITV1-4 kann ich jetzt gucken (freu), BBC kommt so pixelig, daß ich BBC nicht gucken kann.

    Da werde ich morgen nochmal Feintuning betreiben müssen. Das Problem ist, die Schüssel hängt in 4 Meter Höhe an der Hauswand und ich muß immer auf die blöde wackelige Leiter. :-(

    Daher noch eine Frage: Sind die Empfangsbedingungen bei Euch tagsüber ganz andere als nachts?

    Gruß,
    Krümel
     
  10. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Kein Empfang von ITV und BBC auf 28.2°E

    ja herzlichen glückwunsch - du scheinst auf dem richtigen weg zu sein ...

    es bleibt spannend, wie weit bei deiner T-85 das lnb für die bbc ins zentrum geschoben werden muss und wie dann die schlechtwetterreserven sein werden - von hotbird ganz zu schweigen. heißt im abseits: kein empfang?

    und: bist du dir sicher, dass die schüssel so hoch hängen muss?

    meine empfangsbedingungen teste ich immer über amos, der genau an der empfangskante hängt. nach meiner erfahrung verbessern sich die bedingungen nicht nachts, sondern u.a. durch klare himmel - aber auch ohne erkennbare gesetzmäßigkeiten ...
     

Diese Seite empfehlen