1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Empfang von arte (deutsch) und co mit einem Schwaiger DSR 1002

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ninasun, 1. März 2009.

  1. ninasun

    ninasun Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Wie schon in der Überschrift. Ich empfange seit der Umstellung der Frequenzen kein deutsches arte mehr, auch Phoenix, Eins-*, also alle über Transponder-Freq 51 kommt nicht mehr rein.
    Der automatische Suchlauf findet zwar drei Versionen von arte, allerdings kommt bei der deutschen Version weder Bild noch Ton.

    Ich habe bereits versucht die Einstellungen manuell einzustellen:
    LNB Lo-Frequenz 10744
    22 KHz Aus
    Horizontal
    Transponder-Frequenz 51
    Symbolrate 22000
    Die PID auf AUTO (wobei auch dies manuell keinen Unterschied brachte).

    Und ja ich empfange Bibel TV ;)
    Auch ein ändern von Horizontal auf Vertikal hat nichts gebracht.
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kein Empfang von arte (deutsch) und co mit einem Schwaiger DSR 1002

    Die üblichen Verdächtigen, würde ich sagen: Schüsselgröße, -ausrichtung, F-Steckerverbindungen, LNB-Qualität.
     
  3. ninasun

    ninasun Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Empfang von arte (deutsch) und co mit einem Schwaiger DSR 1002

    ehm....... F-Steckerverbindungen? Das Verstehe ich leider nicht. Die LNB-Qualitätbei mir ist eigentlich ziemlich gut bzw.99%.
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kein Empfang von arte (deutsch) und co mit einem Schwaiger DSR 1002

    F-Stecker sind an den Anschlüssen von LNB und Receiver verschraubt. Stecker werden gern auch mal nicht fachgerecht aufgezogen. Dies ist zu überprüfen. Am Satelliten liegt es nicht, wenn der Empfang mangelhaft ist. Ein LNB minderer Qualität kommt ebenso in Betracht. Die Schüssel hat welchen Durchmesser ?
     
  5. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Kein Empfang von arte (deutsch) und co mit einem Schwaiger DSR 1002

    Naja allerdings sollte es doch bei einem transponder nicht wirklich an den f-steckern liegen.

    Ich habe hier so das gefühl das der schaiger einfach den transponder nicht will?
     
  6. ninasun

    ninasun Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Empfang von arte (deutsch) und co mit einem Schwaiger DSR 1002

    Schüssseldurchmesser 80cm und ich habe auch das LNB-Kabel überprüft.
    Ich habe immer noch kein Arte. allerdings will ich wissen, ob der Transponder 51 gleich bedeutend Transponder-Frequenz 51? Danke für Ihre Antworten.
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Kein Empfang von arte (deutsch) und co mit einem Schwaiger DSR 1002

    Ah danke du hast mich da gerade auf eine Idee gebracht ;).

    Nach deiner angabe oben hast du die transponderfrequenz als LNB LO-Frequenz angegeben. Da muss die LO des LNBs drin stehen. Allerdings fällt mir die spontan nicht ein.

    Als transponder frequenz muss die frequenz des transponders eingegeben werden und nicht die transponder nummer.
     
  8. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.159
    Zustimmungen:
    491
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Kein Empfang von arte (deutsch) und co mit einem Schwaiger DSR 1002

    Ich denke, es müsste eher so eingestellt werden:

    LNB Lo-Frequenz 9750
    22 KHz Aus
    Horizontal
    Transponder-Frequenz 10744
    Symbolrate 22000
    Die PID auf AUTO
     
  9. ninasun

    ninasun Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Empfang von arte (deutsch) und co mit einem Schwaiger DSR 1002

    ohja! Ich habe jetzt wieder arte Deutschland!! JOHUUUUUUUUUUUU!!!:LOL:

    Nun will ich mal wissen, ob ich auch MTV Deutschland bekommen kann? Kann jemand bitte die LNB-LO-Frequenz sagen?
    Hier habe ich ein paar Daten aus Astra:
    MTV Germany:

    Frequenz: 11,973 MHz
    Transponder: 78
    Symbolrate: 27,500
    Polarisation: vertikal
    Video-PID: 4031
    Audio-PID: 4032
    PCR-PID: 8190

    Nun frage ich mich, wenn ich hier "Polarisation: vertikal" wähle, ob ich die anderen Sende noch sehen kann?

    Danke für alle Antworten. vielen Dank! :winken:
     
  10. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.466
    Zustimmungen:
    4.174
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kein Empfang von arte (deutsch) und co mit einem Schwaiger DSR 1002

    Hallo,

    MTV Germany:
    LOF 31
     

Diese Seite empfehlen