1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Empfang mit TV-Karte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Sancezz, 26. Februar 2007.

  1. Sancezz

    Sancezz Junior Member

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    43
    Anzeige
    Sorry ich weiß nicht ob das Thema hier richtig ist:

    Ich habe eine DVB TV-Karte im PC. Jedoch funktioniert diese nicht so recht bei mir. An der Karte kann es nicht liegen das habe ich getestet. Bei keinem Sender bekomme ich Empfang, nur bei ARD habe ich 28%, wodurch das Bild sehr stark ruckelt.
    Bitte Helft mir.
    MfG
     
  2. hegauner

    hegauner Senior Member

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    334
    AW: Kein Empfang mit TV-Karte

    Was für ein DVB nutzt du denn? S:SAT, C-Cable oder T:Terrestric? Da du im SAT-Bereich postest wahrscheinlich DVB-S.

    Wie sieht deine sonstige Anlage aus? Einzelanlage, Mehrteilnehmer,...?
     
  3. Sancezz

    Sancezz Junior Member

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    43
    AW: Kein Empfang mit TV-Karte

    Danke für die schnelle Antwort, leider kenn ich mich nicht so gut aus und weiß nur, dass es eine TV-Karte im PC ist und von Skystar oder so ähnlich kommt.
    Hilft das vielleicht weiter?
    MfG
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Kein Empfang mit TV-Karte

    Hallo und willkommen im Forum, Sancezz
    Skystar ist keine Marke, sondern eine Typenbezeichnung des Herstellers Technisat.
    Was für Anschlüsse sind denn an der Karte? Ist es einer wie am Fernseher oder zum schrauben? Sollte es ein Antennenanschluss wie am Fernseher sein, handelt es sich entweder um eine DVB-C oder DVB-T-Karte. Eine Karte für DVB-C funktioniert leider nicht an einer Hausantenne, ebenso ist eine Karte für DVB-T nicht für DVB-C zu gebrauchen. Ist der Anschluss in F-Ausführung, also zum schrauben, muss es sich um eine Karte für Satellitenempfang handeln. Die geht dann nur mit Schüssel. Ist eine Schüssel vorhanden, muss überprüft werden, ob die Anlage Highbandtauglich und exakt ausgerichtet ist.
    Gruß, Reinhold
     

Diese Seite empfehlen