1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Empfang mit ST7CI auf Transponder 92

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von lijoma, 19. Mai 2007.

  1. lijoma

    lijoma Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Espoo/Finnland
    Technisches Equipment:
    Grobi TV-Box ST7CI
    Anzeige
    Moin Moin

    Wieso sucht meine Digenius ST7CI bei der automatischen Sendersuche nur bis Transponder 78?
    Wollte ansich alle Sender von Transponder 92 empfangen.
    Auch bei der manuellen Eingabe habe ich kein Signal auf dem Transponder.
    Die Schüssel ist optimal Eingestellt und hat eine Größe von 88 cm(Triax TD88).
    Verwende folgenden LNB
    # High Gain Low Noise Universal single LNBF
    # Model No. IDL - 40TL+ - Inverto Plus
    # RF Input : Low Band: 10.7 ~ 11.70 GHz
    # High Band: 11.7 ~ 12.75 GHz
    # IF Input : Low Band: 950 ~ 1950 MHz
    # High Band: 1100 ~ 2150MHz
    # Local Oscillator : Low Band: 9.75 GHz High Band: 10.6GHz
    # Conversion Perfor. : 62dB (Max.) 60dB (Min.) (Gain)
    # Noise Figure : Low Band: 0.3dB (Typ.)
    # Low Band: 0.3dB (Typ.)
    # Power Requirem. : 70 ~ 100mA (Typ.)
    # H 14V / V 18 V
    # 22 kHz
    #
    - 40 ° ~ 60
    Was mache ich falsch.
    Mein Standort
    Westlich von Helsinki

    MfG
    Bernd
     
  2. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Kein Empfang mit ST7CI auf Transponder 92

    Ohne genauere Angaben kann hier nicht geholfen werden.

    Um welchen Satelliten handelt es sich? Es gibt sehr viele, auf denen es einen Transponder 92 und 78 gibt.

    Die Angaben zum LNB sind in dieser Hinsicht nicht hilfreich, da diese Bauteile herstellerunabhängig alle das entsprechende Frequenzband empfangen. Defekte, die nur wenige Frequenzen betreffen, sind da eher unwahrscheinlich. Meist fällt der ganze LNB aus, oder er geht eben (wie es sein soll).

    Zu klärende Fehlermöglichkeiten: Ist der gewünschte Transponder in Helsinki überhaupt mit der Antennengröße zu empfangen (die nicht ausschlagende Signalanzeige ist in dieser Hinsicht etwas verdächtig, dies kann aber auch andere Ursachen haben). Ist der Transponder DVB-S, (DVB-S2 beispielsweise lässt sich nicht einlesen mit DVB-S-Receivern)? Wurden bei der manuellen Kanaleingabe alle wichtigen Parameter (Frequenz, Polarisation, Symbolrate) eingegeben? Wurde bei der automatischen Suche die Netzwerksuche aktiviert? Normalerweise sollte es bei Beachtung dieser Punkte funktionieren.

    Dennoch, dies nur als erste Anhaltspunkte, denn ich habe keinen Digenius-Receiver und kann daher zu gerätespezifischen Fragen keine Auskunft geben. Genauere Informationen können Dir sicher andere User mit Digenius-Receivern geben, wenn Du die fehlenden Informationen bereit stellst.
     
  3. lijoma

    lijoma Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Espoo/Finnland
    Technisches Equipment:
    Grobi TV-Box ST7CI
    AW: Kein Empfang mit ST7CI auf Transponder 92

    Der Satellit ist Astra 1F auf 19,2 ost.Die Schüssel ist mit 90 cm groß genug .

    Die Programme auf dem Transponder 92,12246 Ghz werden nicht empfangen.

    Vieleicht hat ja jemand erfahrung mit dem Receiver.

    Vielen Dank.:winken:
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Kein Empfang mit ST7CI auf Transponder 92

    Nur mal soviel: Die Transponder-Numerierung im Receiver ist willkürlich und stimmt nicht mit den Transponder-Nummern überein, die vom Satelliten-Betreiber (hier: Astra) angegeben werden.
    Wahrscheinlich sind die beiden Transponder-Frequenzen 11973 & 12246 Vertikal noch gar nicht in der Liste angelegt, werden also beim Suchlauf auch nicht mit abgesucht.
    Also am besten manuell anfügen. ;)
    Gruß Brummi :winken:
     
  5. lijoma

    lijoma Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Espoo/Finnland
    Technisches Equipment:
    Grobi TV-Box ST7CI
    AW: Kein Empfang mit ST7CI auf Transponder 92

    Habe die Frequenz 12246 GHz schon Manuel eingegeben.Der Receiver sucht auch auf der Frequenz er findet aber nichts.
    Habe auf der Frequenz keinen tV und keinen radiosender.Alle anderen Sender die von Astra ausgestrahlt werden kann ich empfangen.

    :eek::wüt::mad::confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused:
     
  6. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Ort:
    kaarst
    AW: Kein Empfang mit ST7CI auf Transponder 92

    hast du eine "1 kabel" lösung im haus installiert?
     
  7. lijoma

    lijoma Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Espoo/Finnland
    Technisches Equipment:
    Grobi TV-Box ST7CI
    AW: Kein Empfang mit ST7CI auf Transponder 92

    Habe eine Schüssel und einen LNB

    Gruß aus Helsinki
     
  8. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Kein Empfang mit ST7CI auf Transponder 92

    Obwohl ich nur eine SC6CI habe, sollte dies vergleichbar sein (ist auch bei meinem Medion so- Grobi SW):

    per Profisuchlauf/ Suchmodus Einzeltransponder und Frequenzeingabe von 12.246 GHz, Pol. Vertikal sowie Symbolrate 27.500 müßten bei richtiger Eingabe die 3 Anzeigefelder grün sein sowie möglichst ein C/N- Wert oberhalb an 6 anliegen (sind bei mir 11,4 und der Farbbalken ist entsprechend groß). Unter diesen Bedingungen werden bestimmt die Sender gefunden.

    Der Falke
     
  9. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Kein Empfang mit ST7CI auf Transponder 92

    Was den Transponder 12246 V angeht, der hat einen recht "Helsinki-feindlichen Beam":
    [​IMG]
    Da könnte unter Umständen die 90er Schüssel zu klein sein...
    Wie steht's denn mit 12441 V, der hat denselben Beam, kommt dieser Transponder bei Dir gut ?
    Ist zwar alles verschlüsselt, aber eine Informationstafel müsste zu sehen sein...
     
  10. lijoma

    lijoma Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Espoo/Finnland
    Technisches Equipment:
    Grobi TV-Box ST7CI
    AW: Kein Empfang mit ST7CI auf Transponder 92

    Moin Moin

    Nein auch auf der Frequenz 12441 ist kein Signal zu empfangen.

    Wie groß muß den die Schüssel sein um die Sender zu empfangen?

    Vielen Dank

    Gruß aus Helsinki:winken:
     

Diese Seite empfehlen