1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Empfang mehr von RAI 1-3

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von ludpo, 1. Juni 2005.

  1. ludpo

    ludpo Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Vor ca. einem Jahr habe ich meine Sat-Anlage mit einem 80 cm Spiegel ausgerüstet und um 1 zusätzliches LNB erweitert um die italienischen Sender zu Empfangen, hat wunderbar funktioniert. Vor einigen Tagen stellte ich fest, das auf den betreffenden Kanälen nur noch Rauschen ist. Hat RAI neue Frequenzen bekommen oder haben auf sie Digital umgestellt oder was ist da passiert? An der Anlage wurde nichts verändert und die anderen Sender (Deutsche, Polen, usw.) kriege ich weiterhin rein. Weis Jemand bescheid und was ist zu tun?
     
  2. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Kein Empfang mehr von RAI 1-3

    Wurden vor etlichen Wochen analog abgeschaltet, und sind nur noch digital zu sehen....
     
  3. ludpo

    ludpo Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Kein Empfang mehr von RAI 1-3

    Hallo rulez, vielen Dank für Ihre Auskunft, das heist, ich benötige jetzt einen Digitalen Satempfänger und einen digitaltauglichen Multischalter?

    mfg

    ludpo
     
  4. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Kein Empfang mehr von RAI 1-3

    einen digitalen Empfänger unbedingt, wie es mit der Antenne aussieht, ist schwer zu sagen, da müsste man erstmal wissen, wie die Umschaltung gemacht wurde. Wenn Du da ein sogenanntes 22kHz-Relais verwendet hast, das geht in Zukunft nicht mehr und wenn Du noch alte LNB's hast (10,7-11,8/9 GHz), die müssten eigentlich auch raus, RAI würde zwar noch gehen, aber dafür einiges anderes nicht, unter anderm auch der automatische Suchlauf.
    Also: "Universal"-LNB's (Astra/Hotbird), einen DiSEqC-Umschalter 2/1 oder 4/1, einen Digital-Receiver, dann kann's losgehen. Die Schüssel selbst kannst Du so lassen, wenn sie optimal eingestellt war. Aber wundere Dich nicht, TVN (Polen) bekommst Du digital nur verschlüsselt (analog isses frei), warum das so ist, kann ich Dir auch nicht sagen, aber die wollen es wohl so... :confused:
     
  5. ludpo

    ludpo Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Kein Empfang mehr von RAI 1-3

    Hallo Roger 2,

    vielen Dank für Deine Informationen, einen digitalen Sat-Receiver und einen DiSEqC-Umschalter 2/1 habe ich bereits bestellt. Um Universal LNBs muß ich mich noch kümmern. Meine Frau spricht nämlich italienisch und will mit italienischem Fernsehen ihre Sprachkenntnisse warm halten.
    :)
    :p
     
  6. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Kein Empfang mehr von RAI 1-3

    Unbedingt, alte Traditionen muss man pflegen ;) auf Hotbird findest Du außer RAI noch etliche andere italienische Programme, einige sind zwar kaum der Rede wert, aber es gibt durchaus auch sehenswerte Programme, z.B. MediaSet: Italia 1/Canale 5, Rete 4... ;) Leider sind auch hier nicht alle Sendungen europaweit freigegeben, es kommt also hin und wieder vor, dass verschlüsselt wird, das dürfte Dir ja schon vom Empfang der analogen RAI-Programme her bekannt sein, allerdings ist es bei Digital-TV so, dass dann überhaupt kein Bild mehr zu sehen ist, also nicht wie beim analogen Sat-TV, wo man noch schemenhaft etwas erkennen konnte und der Ton auch meist noch zu hören war, hier ist meist alles komplett dicht, das wollte ich Dir nur schonmal sagen, dass Du Dich dann nicht wunderst... Aber es gibt eigentlich genügend freie Programme, sodass man immer etwas interessantes findet, Hotbird ist quasi Italiens Nr.1-Position, die meisten Sender sind da drauf, nur einige wenige senden noch über den benachbarten W2 (16°Ost) und auf einigen anderen Positionen.
    Noch ein Tipp: Spare nicht an den LNB's, es hat sich vielfach erwiesen, dass Billig-Produkte nicht den gewünschten Anforderungen standhalten, also greife nicht zu No-Name- oder Baumarkt-Ware, sondern schau Dich um nach Sharp, Smart, ALPS, Thomson usw. ;)
     
  7. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    AW: Kein Empfang mehr von RAI 1-3

    Musst du nicht unbedingt. Du kannst für's erste mit deinem alten LNB weiterarbeiten, musst aber dem Receiver sagen, dass du noch kein Universal-LNB hast (siehe Gebrauchsanweisung).

    Dadurch kriegst du zwar alle RAI-Sender rein, aber kein Mediaset.

    http://www.lyngsat.com/hotbird.html alles unter 11,9 GHz (sofern der Receiver bis 2150 MHz geht, sonst nur bis 11,8 GHz) ist auch mit dem alten machbar.
     
  8. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Kein Empfang mehr von RAI 1-3

    Der LNB, den Du vor einem Jahr gekauft hast, war zu 99% sowieso ein Universaler, den musst Du nicht tauschen. Bei dem anderen hängts davon ab, wie alt er ist, vielleicht musst Du den auch nicht tauschen.
     
  9. ludpo

    ludpo Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Kein Empfang mehr von RAI 1-3

    Hallo,

    vielen Dank für die Infos und Tips an alle, ich werde mich wieder melden wenn ich den neuen Sat-Receiver angeschlossen habe und euch mitteilen wie es geklappt hat. Momentan hängts anscheinend noch am Paketdienst.

    mfg

    Lupo
     
  10. ludpo

    ludpo Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Kein Empfang mehr von RAI 1-3

    Hallo,

    gestern habe ich den digitalen Sat-Receiver bekommen und auch angeschlossen, die LNBs habe ich noch nicht ausgewechselt, und das Ding hat funktioniert. Auch RAI 1 kann ich empfangen, RAI 2+3 dagegen nicht. Vermutlich liegt es daran das ich das ältere LNB noch nicht ausgewechselt habe und deshalb den anderen Sateliten nicht empfangen kann.

    mfg

    Lupo
     

Diese Seite empfehlen