1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Empfang mehr von Deutschen Sendern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von foxb3b3, 15. Juli 2006.

  1. foxb3b3

    foxb3b3 Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,
    ich muss zugeben, dass ich von Recievern und co. nicht wirklich die Ahnung hab.
    Wir haben uns damals ne schöne Analoge kleine Anlage mit einem LNB mit 2 Ausgängen, mit 2 Kabeln nach unten und ner 70 cm Schüssel ( um den Dreh rum).
    Ich hab mir dann vor 4 Jahren nen Digitalreceiver gegönnt ( Galaxis dingens, was es mal mit Premiere gab) hab auch einen Digitaltauglichen LNB von Samsung mit gekauft uns selbst installiert ( mitten im Winter aufm Dach :D). Sowas wie einen Multischalter oder sontiges haben wir nicht.
    Es hat immer alles Prima funktioniert, ich konnte bei mir Digitalfernsehen mit allen Programmen genießen und im Wohnzimmer war Analog angesagt.

    Vor ca. einer Woche änderte sich das.
    Ich hab meinen Receiver angestellt und konnte plötzlich nichts mehr schauen. Alles weg. Nach der Sendersuche konnte ich nur noch die Arabischen Sender empfangen.
    Vorne im Wohnzimmer kann man immer noch ganz gemütlich analog schauen. Aber ich kann weder Premiere noch sonstwas empfangen.
    Ich habe jetzt mal meinen Receiver auf Werkseinstellung zurückgestellt und er hat beim Astra Satellit 0 Empfang. Aber dafür bei Arab Sat ( oder wie der heißt).
    Ich hab jetzt mal den LNB abgeschraubt, ein bisschen sauber gemacht, die Kabel vom Wohnzimmer und meinem Fernsehr vertauscht. Brachte alles keinen Erfolg.
    Ich hab jetzt mal an der Schüssel gewackelt und sie ein wenig gedreht. Nach Links hin komme ich in den Empfangsbereich von Astra 3, dafür kein Arab Sat mehr. Der Analoge Empfang war dann auch weg.
    Also Schüssel weiter nach rechts gedreht, Arab war wieder da, kein Astra mehr und im Wohnzimmer gings auch wieder. Schüssel noch weiter nach rechts, wieder kein Empfang im Wohnzimmer und bei mir auch nichts neues.
    Also hab ichs wieder in Ausgangsposition gebracht.

    Die eigentlich Frage ist jetzt natürlich, wie bekomme ich wieder Empfang, so langsam Frage ich mich was los ist.

    Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen.

    Also nochmal Kurz:
    -Vorher Analog
    -dann einmal Digital gekauft mit nem Digitaltauglichen LNB von Samsung
    -sowas wie Multischalter oder irgendetwas zwischen LNB-Kabel-Receiver ist nicht vorhanden
    -hat alles funktioniert habe 3-4 Jahre Digital genossen
    -jetzt kein Empfang mehr von deutschen Sendern
    -laut Receiver nur ein Signal bei Arab Sat und keiner bei Astra
    -LBN abgeschraubt und Kabel getauscht, kein Unterschied
    -Schüssel nach Links bei Astra 3 Empfang, keinen mehr bei Arab Sat und keinen mehr bei Analog
    -Schüssel nach rechts, dann kein Empfang bei Astra Arab sat und auch keiner bei Analog
    -Schüssel wieder in der Mitte Analog hat Empfang aber ich wieder nur Arab Sat


    Vielen Dank schonmal und schöne Grüße aus der der Mitte Hessens.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kein Empfang mehr von Deutschen Sendern

    Ärabast ist keine so tolle Auskunft. Arabische Sender gibt es auf vielen Satelieten.
    Wen Du auf Astra stellst und einen Sendersuchlauf machst welche Sender empfängst Du.
    Bitte mit Namen so wie sie eingelesen werden.
    Es geht darum herauszufinden ob sich die Schüssel verstellt hat oder ein anderer Defekt vorliegt.
     
  3. ChrSchn

    ChrSchn Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    1.020
    Ort:
    Fürth
    AW: Kein Empfang mehr von Deutschen Sendern

    Nachdem am analogen Receiver offenbar noch alles empfangbar ist, liegt es nicht an der Ausrichtung der Schüssel.
    Es liegt wohl mehr daran, dass keine Umschaltung ins High-Band oder zwischen den Ebenen mehr erfolgt. Auf Astra liegen die arabischen Sender nämlich im Low-Band, wo ja bekanntlich auich das analoge Zeug liegt...
    Da auch der Tausch der Kabel (am LNB nehme ich an) nichts gebracht hat, liegt es offenbar auch eher weniger am LNB sondern viel mehr am Receiver...

    Schau mal, ob Du bei Deinem analogen Receiver irgendwo ein 22kHz - Signal aktivieren kannst. Wenn das Bild dann weg ist, funktioniert die Umschaltung vom Low- zum High-Band im LNB.

    Um dem Problem noch näher zu kommen, solltest Du mal schauen, welche der gelb unterlegten Sender Du auf dieser Tabelle (http://www.lyngsat.com/astra19.html) mit dem Digi-Receiver empfangen kannst:
    Alle im Vertikalen (V) oder im Horizontalen (H) Bereich? Oder alle oberhalb (High-Band) oder unterhalb (Low-Band) von 11720?
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Kein Empfang mehr von Deutschen Sendern

    Vermutlich ist im Receiver versehentlich die LNB-Spannung abgestellt... ;)
    LNB-Power > OFF
    LNB-Power > ON
     
  5. foxb3b3

    foxb3b3 Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Kein Empfang mehr von Deutschen Sendern

    Hallo,
    also hab mal eben beim Analogen versucht das 22Khz anzustellen, hat auch blendent funktioniert, denn danach hatte ich kein Bild mehr.

    Mit Arabsat meinte ich den Satellit, da ich den Receiver auf Werkseinstellung zurückgestellt habe, will er jetzt einen Satelliten finden. Das einzige Signal habe ich bei Nilesat und bei Arabsat ( also den Satelliten.
    Bei den Astrasatelliten bescheinigt mir der Receiver null Signal und null Signalstärke.

    Soo hab jetzt noch ein paar Infos die der Receiver auspsuckt.

    LNB Einstellung auf Universal
    Frequenz high: 10600 MHz
    Frequenz low: 9750 MHz
    22 KHz: ein

    Mhmm, baer beim Suchlauf scheint er nur noch bis zur Frequenz 12...... MHZ zu suchen, dann hört er auf und sagt, dass er nichts gefunden hat
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kein Empfang mehr von Deutschen Sendern

    Und was für digitale Sender hast Du den nun gefunden?
     
  7. foxb3b3

    foxb3b3 Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Kein Empfang mehr von Deutschen Sendern

    Mmhm.
    Ich hab so das sehr starke Gefühl, dass es an dem Receiver liegt.
    Wenn ich ins Programmmanagment gehe, gibt er mir nur die Auswahl, dass ich eine neue Programmliste machen kann. Logisch, sind ja auch keine Sender gespeichert. Nur wenn ich dann eine neue machen will, reagiert er einfach nicht.
    ich kann euch zur Zeit also nicht sagen, was er für Sender findet, denn er will nicht.
    Genau das selbe kommt dabei raus, wenn ich auf Signalstärke vom Satellit gehe. Er lässt sich einfach nicht mehr umstellen. Er sagt mir die ganze Zeit, dass er kein Signal hat von Turksat, ich kann den Satelliten aber nicht umstellen, da reagiert der Receiver einfach nicht.
    Wenn ich nun den Sendersuchlauf mache, will er immer unter dem Astra 1 suchen und findet nichts, wobei er dort immernur bis 12..... MHz geht und dann ist Schluss.
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kein Empfang mehr von Deutschen Sendern

    Ja sieht nach Receiverproblem aus.
    Mal gegen einen anderen austauschen ob es dann geht.
    Verwandten oder Bekannten mal einen borgen.
    Dann weißt Du genau was los ist.
     
  9. Maik1000

    Maik1000 Neuling

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    19
    AW: Kein Empfang mehr von Deutschen Sendern

    Ich hatte ein ähnliches Problem, schuld war ein im Laufe der Jahre gewachsener Baum, ein Humax bekam genug Empfang, eine D-Box Linux nicht mehr.

    Maik
     
  10. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Kein Empfang mehr von Deutschen Sendern

    Wenn der Analogempfang noch einwandfrei geht, dann muss auch digital einwandfrei rein kommen.
    Egal ob mit Baum davor oder ohne.

    Da bei dem Analogreceiver mit aktiviertem 22khz Signal das Bild verschwindet, scheint es auch nicht am LNB zu liegen.

    Entsprechend bleibt wirklich nur der digitale Receiver selber als Fehlerquelle übrig.

    Aber noch als Anmerkung...
    Der Suchlauf geht normalerweise von 10.700-12.750 Mhz. Von daher ist es eigentlich normal, daß bei 12.... Mhz Schluss ist.
    Und daß der Receiver bei Nilesat und Arabsat ein Signal angezeigt hat liegt daran, weil es dort Transponder gibt, deren Empfangsparameter denen von Astra Transpondern ähneln.
    Der Receiver checkt nämlich nur ab, ob er auf einem vordefinierten Testtransponder Empfang hat oder nicht.
    Ob er tatsächlich den richtigen Sat erwischt hat kann er hingegen nicht erkennen.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen