1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Empfang mehr von ARD

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Herpel, 19. Mai 2010.

  1. Herpel

    Herpel Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    seit gestern haben wir über DVB-T keinen Signal mehr von ARD,PHÖNIX,
    ARTE,EINS PLUS
    Sendemast Heidelberg-Königsstuhl,Kanal 60
    Am DVB-T Digital Receiver liegt es nicht;da es bei einem anderen DVB-T Gerät das gleiche ist
    alle anderen Sender die mit dem ZDF verbunden sind funktionieren

    FRAGE:kann es am Mehrbereichsverstärker von der Fa.Schwaiger liegen?
    -da aber die anderen Sender gehen-
    Frage:Oder liegt es oben an der Antenne für den Empfangsbereich von ARD
    usw.
    Kabel ist keines rausgerutscht!!!

    mfg:rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2010
  2. Weisenauer

    Weisenauer Senior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2006
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kein Empfang mehr von ARD

    Am Sender auf dem Königstuhl (UHF-Kanal 60) kann es nicht liegen, denn der kommt bei mir in Mainz mit unveränderter Signalstärke rein.
    Zwar habe ich seit der Einrichtung des Gleichkanalnetzes mit Prorzheim (Langenbrand) und Baden-Baden im November 2008 auch keinen Empfang mehr, aber das liegt bei mir am zu großen Laufzeitunterschied der Signale.
     
  3. Herpel

    Herpel Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Empfang mehr von ARD

    Hallo,Ok Danke,dachte ich mir,daß es nicht am Sendemast in Heidelberg/
    Königsstuhl liegt,

    das bedeutet entweder oben an der Antenne für ARD oder
    der Mehrbereichsverstärker von Schwaiger Typ BN 2240

    wer kennt sich an diesen Geräten aus?
    mfg:confused:
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Kein Empfang mehr von ARD

    Wie steht's denn mit dem 2.ARD-Paket auf K49, kommt da etwas an ?
     
  5. Herpel

    Herpel Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Empfang mehr von ARD

    Hallo,
    Kanal 49 geht,da ist sind laut SWR die Sender BR HR SWR WDR vorhanden.
    Kanal 60 ist wie gesagt Heidelberg/Königsstuhl(ARD,Eins Plus,Phönix,Arte)
    die gehen nicht mehr auf einmal!!

    Antenne defekt oben auf dem Dach oder
    der Mehrbereichsverstärker von Schwaiger defekt

    mfg:eek:
     
  6. Herpel

    Herpel Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Empfang mehr von ARD

    Hallo,
    komisch ist das vom Sendemast Heidelberg/Königsstuhl
    alle Sender im Kanal-Bereich 21-60 liegen,
    die UHF-Antenne im Mehrbereichsverstärker von Schwaiger im Kanal 21-60
    eingesteckt ist,
    somit müßten doch alle gehen???
    da die VHF Antenne nur von Kanal 5-12 arbeitet,ist da von Heidelberg
    sowieso nichts zu kriegen

    mfg:confused:
     
  7. november62

    november62 Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2008
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kein Empfang mehr von ARD

    Hallo Herpel !
    Du kannst davon ausgehen , das die Antenne nicht richtig ausgerichtet ist . Da der K60 der höchste kanal bei Euch ist somit auch die größte Dämpfung hat schwächelt dieser Kanal natürlich . Eine andere Geschichte ist die wenn das Satsignal mit dem DVB-T Signal zusammengewürfelt wird,
    kann es unter bestimmten Vorraussetzungen passieren das ein Satkanal auf die Frequenz vom K60 kommt und ein bisschen zerstörerisch ist !
    Meine eigene Erfahrung !
     
  8. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Kein Empfang mehr von ARD

    Kannst Du die Antenne drehen ? Wenn Ja, würde ich mal versuchen, die Programme von Waldenburg zu empfangen, das liegt näher und geologisch höher als der viel weiter entfernte Königsstuhl. Da ist dann auch die Kanalaufteilung etwas günstiger: 26-50-23 (ARD-ARD-ZDF) ;)
     

Diese Seite empfehlen