1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kein Empfang mancher Sender - Ursache?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Insomnium90, 27. August 2011.

  1. Insomnium90

    Insomnium90 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo,
    ich weiß, ich könnte die suFU nutzen, aber mein Problem hat sich mittlerweile auf 2 Auswege beschränkt.
    Ich brauche nurnoch die Meinung von Leuten,
    die sich damit beschäftigen, bevor unnötige Kosten entstehen.

    im EInzelnen:

    Ich habe mir vor 3 Jahren ein Ausstellungsmodell eines HD - ready Flachbildfernsehers der Firma "XORO" gekauft.
    Dieser konnte anfangs sämtliche Sender empfangen, auch wenn das Bild eher "verschneit" war. (schlechter als bei allen anderen Fernsehern in der Wohnung)
    Nach ein paar Monaten hatte dieser dann starke Empfangsschwierigkeiten.
    -> Sender hatten immer mehr Ausfälle, bis sie nicht mehr empfangen wurden

    Weil es hieß, dass alle analogen Sender abgeschaltet werden,
    habe ich mir deswegen einen Digitalreceiver gekauft.
    Eine Weile hats auch das gewünschte Ziel erreicht
    -> besseres Bild + wieder alle Sender

    In den folgenden Jahren hatte ich dann aber insgesamt 4 receiver,
    da die Sender immer wieder weg waren und es zu Bildüberlagerungen und Klötzenbildung kam.
    Ich habe auch meinen Anbieter gefragt, was da los sei,
    soll aber hier eigentlich sehr guten Empfang haben.
    Auch der receiver hat dort alles empfangen können.

    Komischerweise können alle anderen Fernseher in der WOhnung alle Sender problemlos empfangen, warum also meiner nicht?
    Diese sind beide nur Röhrenfernseher, ohne digital receiver.
    Mein Receiver hat alle Sender in der Liste, nur kommt weder Bild noch Ton.
    Sendersuchläufe habe ich auch Mehrfach abgeschlossen,
    bringt aber nix.
    Zu den nicht mehr empfangbaren Sendern gehören:

    - viva
    - imusik
    - das vierte
    - eurosport
    - comedy central

    Der Receiver ist über scart am Fernseher angeschlossen.
    Der Anschluss läuft über eine Buchse, unabhängig vom Telefon,
    welches eine eigene Buchse in einem anderen Zimmer hat.
    Ich habe es mittlerweile auch über einen anderen Anschluss versucht,
    dann mit einem neuen Fernsehkabel,
    und vorhin indem ich die Glotze allein (ohne receiver) nebenan angeschlossen habe...
    nichts davon hat funktioniert.


    jetzt gibts also nurnoch 2 Möglichkeiten:

    - entweder hab ich einen zu geringen Pegel
    - oder es liegt am Fernseher

    Bei Euronix wurde mein digital receiver getestet, da läuft der einwandfrei,
    dort wurd mir gesagt, ich soll mal einen Techniker kommen lassen,
    da es am Empfang liegen könnte (genannter Pegel)

    Habe im Moment auch eher das Gefühl dass es am TV liegt,
    denn jeder andere Fernseher in der Wohnung + pc mit Fernsehempfang läuft normal, kann also alles gut empfangen,
    aber ausgerechnet meiner hat häufig Bildfehler und hat mehrere Sender nicht.
    Habe den auch mal direkt an die Buchse angeschlossen, aber auch das bringt nix.
    Der receiver hat alle Sender drin, aber es kommt kein Bild.
    Was mir auch aufgefallen ist, alle anderen Fernseher laufen ohne receiver mit sehr gutem Bild,
    aber meiner bekommt ohne nur schlechtes Bild (Schnee im Bild)
     
  2. meckerle

    meckerle Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-P50STW50
    Panasonic TX-P65VT20E,
    LG-LM 669S
    Dreambox 8000 für SAT
    VU+ DUO2 für Sky + UM
    Sky + Receiver für UM
    Philips BDP 7600/12
    HK AVR 630,
    Canton RC-A, CM 500, Ergo F,
    Elac EL-121,
    AR Helios W30A, Sherwood RNC-500, Philips Prestigo SRT 9230,
    Bayer DT880
    AW: kein Empfang mancher Sender - Ursache?

    Erst einmal schleppst du den Xoro an den Antennenanschluß, an dem das Röhren Gerät einwandfrei läuft. Dort nimmst das selbe Antennenkabel vom Röhrengerät und steckst es in den Flach-TV. Dann startest du einen neuen, analogen Sendersuchlauf. Und dann schaust du nach, wie das Bild auf dem Gerät ist. Im Gegenzug schleppst du nun das Röhrengerät zu dem Antennenanschluß, an dem der Xoro nicht läuft. Dort nimmst du das selbe Antennenkabel, dass immer im Xoro steckt und schließt damit das Röhrengerät an. Natürlich ohne den Receiver. Und dann schaust du mal.
     
  3. Insomnium90

    Insomnium90 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kein Empfang mancher Sender - Ursache?

    so,
    habe eben den fernseher von drüben am kabel vom xoro angeschlossen.
    der hat ein weiterhin gutes bild und zb viva läuft problemlos.

    den suchlauf des xoro werd ich nebenan nachher machen
     
  4. Insomnium90

    Insomnium90 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kein Empfang mancher Sender - Ursache?

    so suchlauf im nebenzimmer abgeschlossen
    -> drüben kann ich viva empfangen

    habe eben nochmals sämtliche sender im receiver gelöscht und lasse ihn wieder alles suchen
    hoffentlich läufts diesmal...
    wenn nicht, seh ich nurnoch fragezeichen vor augen

    edit: jetzt sind oben genannte sender nicht gefunden worden
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2011
  5. meckerle

    meckerle Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-P50STW50
    Panasonic TX-P65VT20E,
    LG-LM 669S
    Dreambox 8000 für SAT
    VU+ DUO2 für Sky + UM
    Sky + Receiver für UM
    Philips BDP 7600/12
    HK AVR 630,
    Canton RC-A, CM 500, Ergo F,
    Elac EL-121,
    AR Helios W30A, Sherwood RNC-500, Philips Prestigo SRT 9230,
    Bayer DT880
    AW: kein Empfang mancher Sender - Ursache?

    Du wolltest doch wissen, ob dein TV defekt ist. Wieso schließt du dann den Receiver an? Der sollte erst einmal nicht angeschlossen werden, damit wir herausfinden können, ob dein TV defekt ist. Denn wenn der Xoro die analogen Sender nicht empfangen kann, die der alte Röhren TV empfängt, ist dein TV defekt. Oder habe ich dich falsch verstanden, da dein erster Post auch sehr lang ist?
     
  6. Insomnium90

    Insomnium90 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kein Empfang mancher Sender - Ursache?

    ne du hast mich falsch verstanden
    den suchlauf im nebenzimmer mit xoro habe ich OHNE den receiver gemacht

    das mit dem receiver kam hinterher
    und es hat nichts gebracht!
    ich kann weder nebenan, noch hier die gewünschten sender empfangen
    nur analog (also über den fernseher an sich),
    aber es soll verdammt nochmal über den receiver laufen! :wüt:
    aber nach jedem lösungsansatz lande ich in einer sackgasse :(

    heißt in meinen augen, es kann nur mit dem receiver zusammenhängen
    an dem ding an sich aber eher nicht, denn das ist mittlerweile das 4.(!) teil mit dem es nicht hinhaut...

    sollte ich also deiner meinung nach mal einen techniker antrudeln lassen,
    welcher den pegel misst, bzw sich das ganze mal genauer ansieht,
    oder brauche ich evtl. einen verstärker? oder ist es sogar was anderes?

    edit: falls wichtig es läuft über so ein kabel:

    [​IMG]
    und über so einen verteiler:

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2011
  7. meckerle

    meckerle Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-P50STW50
    Panasonic TX-P65VT20E,
    LG-LM 669S
    Dreambox 8000 für SAT
    VU+ DUO2 für Sky + UM
    Sky + Receiver für UM
    Philips BDP 7600/12
    HK AVR 630,
    Canton RC-A, CM 500, Ergo F,
    Elac EL-121,
    AR Helios W30A, Sherwood RNC-500, Philips Prestigo SRT 9230,
    Bayer DT880
    AW: kein Empfang mancher Sender - Ursache?

    OK, dann einmal ans eingemachte: Schraube von den Antennendosen die Umrandung ab und nenne Marke/Bezeichnung der eingebauten Antennendosen. Dann kannst du auch direkt einmal nachsehen, ob intern ein, oder zwei Kabel angeschlossen sind. Weiter: Welcher Hausanschlussverstärker ist bei euch im Haus, Marke/Bezeichnung und welcher Receiver hast du (Marke/Bezeichnung) und was zeigt dieser für eine Signalstärke/Qualität an? Dazu die Bedienungsanleitung lesen, wenn du es nicht weißt. Das T-Stück (Verteiler) nehme einmal weg und schließe das Antennenkabel von der Dose direkt an den Receiver an. Ansonsten die Hausanlage von einem Fachmann überprüfen lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2011
  8. Insomnium90

    Insomnium90 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kein Empfang mancher Sender - Ursache?

    so,
    war gestern nicht zuhause von daher erst jetzt ne antwort...
    und zwar habe ich eben per zufall, als ich einfach mal mit dem receiver
    die manuelle suche gewählt habe gesehen:

    pegel: < 40 (laut einer inet seite muss es mindestens 65 sein)
    qualität: 0

    damit wäre schonmal geklärt, es liegt am empfang

    edit: habe einen termin ausgemacht...donnerstag kommt ein techniker,
    der mein langjähriges problem hoffentlich endlich behebt.
    am telefon hies es schon, es könnte an den t-stücken liegen,
    nur habe ich an der buchse keinen platz mehr um ein kabel direkt da anschließen zu können :(
    es gibt daran nurnoch einen radio anschluss...kann man den dann mit einem speziellen adapter benutzen?
    oder gibts dadurch schlechtere qualität, wenns denn überhaupt geht?

    edit2:

    so das problem ist nahezu gelöst :D
    es liegt eindeutig an der verbindung!
    jetzt werd ich mich morgen nurnoch erkunden ob neues t stück oder direktverbindung,
    wobei 2tes schwierig wird, wie oben erwähnt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2011
  9. Insomnium90

    Insomnium90 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kein Empfang mancher Sender - Ursache?

    hey ich empfange wieder alles...
    aber jetzt habe ich ein leichtes störproblem:
    ich habe, da das neue kabel zu kurz ist,
    das alte und neue miteinander direkt verbunden.
    jetzt gehen aber immer 2 streifen durchs bild und es kommt ein störender dauerhafter ton.
    wie kann ich das beheben?
     
  10. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: kein Empfang mancher Sender - Ursache?

    Schmeiß das alte Kabel weg und kauf dir ordentliches Zeugs.

    :winken:
     

Diese Seite empfehlen