1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Empfang in neuer Wohnung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von pIrmstadt, 29. November 2009.

  1. pIrmstadt

    pIrmstadt Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi!

    Ich bin ein absoluter Anfänger in Sachen DVB-S. Ich bin in eine neue Wohnung gezogen. In meiner alten hatte ich einen eigenen Satelliten mit DVB-S, und mein Receiver, HSS-750H (von HDT) hat perfekt funktioniert. Nun hänge ich an einer uneinsehbaren DVB-S Schüssel mit 4 Anschlüssen. Als Satellit soll Astra eingestellt sein, aber ich bekomme kein Signal.

    Folgende Einstellungen sind voreinstellt:

    Position 19.2°E
    High L.O. 10,600 GHz
    Low L.O. 7,750 GHz
    0/22KHz Auto
    DiSEqC (habe alles Probiert von aus bis #1 .. #4)

    Der Suchlauf findet keinen einzigen Sender. Habt ihr eine Idee?

    Danke im Voraus!
     
  2. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Kein Empfang in neuer Wohnung

    Oh, da werde ich aber neidisch. Ein eigener Satellit. :D
    Ne, Spaß beseite, die Oszillatorfrequenz für das
    Low-Band sollte 9,750 GHz betragen.
    Oder war das nur ein Schreibfehler?

    :winken:
     
  3. pIrmstadt

    pIrmstadt Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Empfang in neuer Wohnung

    Danke für Deine Antwort!

    Nein, dass war kein Schreibfehler sondern die Voreinstellung. Ich habe es geändert, aber finde trotzdem keinen Sender. Der Vormieter meinte, er hätte auch erst gedacht es würde nichts funktionieren und dann etwas umgestellt und super Empfang gehabt. Was es war konnte er mir leider nicht sagen..

    Hat es vielleicht mit diesen DiSEqC Werten zu tun? Ich habe leider keine Konfiguration finden können, bei der ich auch nur ein schlechtes Bild oder überhaupt Irgend etwas habe..

    Angeblich soll der LNB auch auf zwei Satelliten zeigen, aber Keiner weiß etwas Genaueres.

    Eben habe ich etwas gegoogelt und ein Bild gesucht, dass meinem LNB ähnlich sieht:

    http://www.techno-com.de/pictures/Shop/LNB-InvertoMonoblockTwin2.jpg

    Meiner sieht genauso aus, nur dass vier statt zwei Anschlüsse herauskommen. Hilft das vielleicht um herauszufinden was ich falsch mache?

    Vielen Dank und Grüße,

    Peter
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kein Empfang in neuer Wohnung

    Aktiviere mal DiSEqC 1.0 im Receiver, dann wähle als ersten Satelliten Hotbird 13,0 und weise dem die Einstellung 1 zu und als zweiten Astra 19,2 und weise dem die Einstellung 2 zu.
    Dann mal die Senderliste löschen und nen komplett neuen Suchlauf machen.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2009
  5. pIrmstadt

    pIrmstadt Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Empfang in neuer Wohnung

    In meiner Wohnung habe ich zwei dieser Anschlüsse zu dem LNB. Mit Deinem Trick, usul, habe ich dort Empfang bekommen, vielen Dank!

    Leider hat dies bei dem ersten Anschluss nicht funktioniert. Trotzdem scheint dort wirklich ein Signal anzuliegen (es "funkt" wenn ich mit der Seele in die Nähe des Anschlusses komme, genauso wie beim Zweiten).

    Gibt es vielleicht noch einen Trick, den ich probieren kann um auch dort fernsehen zu können?

    Grüße,

    Peter
     
  6. suraso

    suraso Silber Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kein Empfang in neuer Wohnung

    Hast du am zweiten Anschluss keine Signalstärke, dann ist der nicht am Multischalter angeschlossen.

    Hast du dagegen Signalstärke, aber keine Signalqualität, dann deutet das auf ein Schirmungsproblem hin und eine Neumontage der Stecker bzw. Dosen könnte Besserung bringen. Ist aber in dem Fall eigentlich Sache des Vermieters.

    Du kannst noch ein wenig herum probieren: Am zweiten Anschluss kein DiSEqC verwenden und nur Astra oder Hotbird absuchen lassen - vielleicht kommt am zweiten Anschluss ja was anderes raus als am ersten - aber wie gesagt bringt das nur was, wenn auch Signalstärke da ist.
     
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.908
    Zustimmungen:
    472
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Kein Empfang in neuer Wohnung

    Was @Usul mitteilte ist kein Trick. ;)

    Die meisten Monblocks sind so konzipiert, dass unter DiseqC an Hotbird die 1 oder A und an Astra1 die 2 oder B vergeben werden muss.

    Wenn beim Vormieter noch beide Anschlüsse empfangsbereit waren und nun nur Anschluss 2 funktioniert, schließt Du mal den Receiver von Anschluss 2 an Anschluss 1 an und teilst mit was passiert.

    Da beim Vormieter noch alles ok war, dürften Kabel/F-Stecker und Dose eher nicht (quasi über Nacht) für die Probleme mit Anschluss 1 verantwortlich sein.
     
  8. pIrmstadt

    pIrmstadt Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Empfang in neuer Wohnung

    Vielen Dank für eure Geduld mit mir ;)

    Leider gar nichts. Die voreinstellten Sender, die bei Anschluss 2 problemlos funktionieren melden alle ein "Kein Singal" und der Sendedurchlauf findet keinen einzigen Sender.
     
  9. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.908
    Zustimmungen:
    472
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Kein Empfang in neuer Wohnung

    Ob der Vormieter Eigentümer der Satanlage war und Dir überlassen wurde wissen wir nicht, blieb unerwähnt.

    Hast Du Zugang zur Sat-Anlage und kannst Du da etwas verändern?

    Wer hängt denn außer Dir mit 2 Anschlüssen sonst noch an dem Merde Quad Monoblock?
     
  10. pIrmstadt

    pIrmstadt Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Empfang in neuer Wohnung

    Das habe ich inzwischen in Erfahrung gebracht, also:

    Ich wohne in der 1. Etage eines Zweifamilienhauses. Dort habe ich eine eigene Satellitenschüssel mit erwähntem LNB. Die Anlage haben die Vormieter von einer Firma installieren lassen, aber nicht wieder mitgenommen, sprich: sie gehört mir.

    Drankommen ist ziemlich schwierig, da sie unglücklich an einer Hausecke hängt, und ich weder eine so lange Leiter besitze noch diese in dem Matsch vor dem Haus (von den Mietern im Erdgeschoss "Garten" genannt) fixieren kann.

    Am LNB sind drei Kabel angeschlossen, die alle (separat) aufs Dach und dann verteilt in drei meiner Räume laufen. Genau Einer funktioniert. Bei der Besichtigung der Wohnung haben die Vormieter allerdings auch am 1. Anschluss fern gesehen. Da sie das Dach nicht genutzt haben, an der Schüssel augenscheinlich nicht dran waren und das Kabel an der Wand fixiert ist, muss es doch eigentlich wirklich ein Einstellungsproblem sein, oder?

    Eben habe ich den LNB kurz fotografiert, vielleicht kennt ihr das Ding ja:

    http://i49.tinypic.com/2e57ihs.jpg
    http://i49.tinypic.com/21cs6y9.jpg
     

Diese Seite empfehlen