1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Empfang in Laatzen Rethen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von peterjacx, 26. Mai 2004.

  1. peterjacx

    peterjacx Neuling

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Rethen
    Anzeige
    Hallo,

    habe seit dem Sendestart am 24.05.04 keinen Empfang mehr in Rethen (Laatzen). Während des Probebetriebs konnte alle gesendeten Programme problemlos empfangen werden.

    Das Bild baut sich jetzt alle paar Minuten kurz auf, danach bricht das Signal wieder ab.

    Mein Decoder ist an eine Dachantenne angeschlossen.

    Hat noch jemand diese Probleme?
     
  2. Atreides

    Atreides Junior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2004
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Heidemetropole Lüneburg
    Ich kenne mich zwar nicht so gut damit aus, aber muß die Dachantenne nicht auch noch umgestellt werden ? Soweit ich weiß, muß sie von horizontal auf vertikal umgestellt werden (oder umgekehrt)
     
  3. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Nein, in Hanover wird dämlicherweise weiterhin horizontal gesendet. (Braunschweig ist da schon weiter)
     
  4. Da-Bomb

    Da-Bomb Neuling

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Hannover
    Nur so eine doofe idee!! schonmal nen neuen sendersuchlauf gestartet??? aber vorher die alten sender löschen und dann sollte es in laatzen kein problem sein. dort sollte es auch egal sein ob hor oder ver gesendet wird nen feuchter lappen tut auch schon seinen dienst hihi am besten nen reset auf werkseinstellungen
    machen ist aber geräte abhänig. und ansonsten ist das nen Thomson Dti 1001/1000 dann kann es auch nen software problem sein

    <small>[ 26. Mai 2004, 18:35: Beitrag editiert von: Da-Bomb ]</small>
     

Diese Seite empfehlen