1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Empfang Highband Vertikal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Sim, 20. Juni 2008.

  1. Sim

    Sim Junior Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Augsburg
    Anzeige
    Ich bekomme aus irgendeinem Grund keinen Transponder vom Highband mit vertikaler Polarisation. Es fehlen also z.B. CNN, Deluxe Music, DMAX usw.

    Alle anderen Frequenzebenen funktionieren problemlos. Das Problem habe ich sowohl mit meiner dBox wie auch am PC mit einer Hauppauge NOVA HD S2.

    Ich hab an der Schüssel eine Fuba Twin LNB. Die Verkabelung ist in diesem Haus sehr myteriös, da steige ich noch nicht ganz durch:

    Vom Dach kommen zwei Kabel mit Sat-Signal, eins davon liegt brach und das zweite wird durchgeschliffen. Desweiteren kommt im OG ein Sat-Kabel ohne Signal aus der Wand, woher es kommt weiß ich nicht. Im Keller kommen zwei (!) Kabel an auf denen ein Sat-Signal liegt, und zwei die jeweils in Zimmeranschlüsse im EG (dBox) und Keller (PC) münden. Irgendwo auf dem Weg wird also auch noch das Signal dupliziert, ich habe leider noch nicht feststellen können wo.
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Kein Empfang Highband Vertikal

    An einemn Twin-LNB können störungsfrei max. zwei Receiver betrieben werden.

    Ist irgendwo ein Multischalter dann ist die Analge nur für den Low-Band Bereich (also eigendlich nur für Analogreceiver interessant) geeignet.

    Versuche doch erstmal die Verkabelung vernünftig durchzuklingeln und einen Plan zu malen.
    Dazu die Kabelenden freilegen (Dosen entfernen) und mittels Durchgangprüfer die Enden zuordnen. Dazu an einer Seite einen Kurzschluß verursachen, dann sollte das andere Ende zwischen Innenleiter und Abschirmung Durchgang haben.

    D.h. nur ein Kabel vom LNB ist überhaupt angeschlossen? Dann könnte das ein selbgebasteltes Einkabelsystem sein bei dem einfach nur Horizontal High verteilt wird.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2008
  3. Sim

    Sim Junior Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Augsburg
    AW: Kein Empfang Highband Vertikal

    Ja, es ist nur ein Kabel angeschlossen. Die Anlage war bisher analog, daher haben wir bisher erstmal die LNB getauscht weil kein High-Band durchkam. Eine Signalverteilung (Multischalter, Weichen, etc.) haben wir noch nicht finden können. Die Installation der Satellitenkabel zeugt insgesamt von wenig Verständnis für die Funktionsweise von Satellitentechnik, das ist hier eingerichtet wie ein analoger Kabelanschluß :eek:

    Aber wie gesagt, Low-Band H/V und High-Band H funktionieren.


    Ich suche mal weiter ;)
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Kein Empfang Highband Vertikal

    Aber nicht bei einem Kabel zum LNB und meheren angeschlossenen Receivern. Kann ja garnicht gehen, den über ein Kabel geht immer nur eine Ebene. Zwei verschiedene Ebenen zur selben Zeit geht garantiert nicht.

    cu
    usul
     
  5. Sim

    Sim Junior Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Augsburg
    AW: Kein Empfang Highband Vertikal

    Achso, jetzt verstehe ich was du meinst. Ja, das wir das zweite Kabel auf jeden Fall noch anschliessen müssen ist mir klar. Im Moment werden die Receiver jedoch nicht gleichzeitig betrieben, und dann ergibt sich das Empfangsproblem wie beschrieben. Das nicht beide Kabel der LNB im Keller ankommen haben wir auch gerade erst herausgefunden.
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Kein Empfang Highband Vertikal

    Wieviele Anschlüsse willst du denn überhaupt letztendlich haben (auch Reserven für Twin-Receiver bedenken)?

    Ansonsten brauchst auch wirklich einen genauen Plan der bestehenden Verkabelung (zusammen mit der Infos ob neue Kabel gelegt werden können) um sagen zu können worauf es letzdendlich hinausläuft (evtl. muß eds ja auch ein Einkabelsystem werden).


    Was da jetzt irgendwie funktioniert wird vom Zufall abhängen. Immer wenn mehere Receiver an einem Kabel hängen gibts irgendwelche Merkwürdigen Seiteneffekte. Evtl. gibt ja einer der Receiver im ausgeschalteten Zustand 18 Volt LNB-Versorgungsspannugn aus. Dann zieht es die Anlage auf Horizontal.

    BTW: Pass auf das die Receiver sich gegenseitig nicht die Versorgungspannugn auf die Eingänge geben (wenn wirklich meher eReceiver einfach so an einem Kabel hängen), sowas kann den Receiver schrotten.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2008
  7. Sim

    Sim Junior Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Augsburg
    AW: Kein Empfang Highband Vertikal

    Die Karte habe ich erst heute bekommen, es war also immer nur ein Receiver angeschlossen; nur halt an den verschiedenen Kabeln. Im Moment schaue ich auf dem PC und hab an dem anderen Receiver das Kabel abgeschraubt.

    Was die Kabel angeht: wir brauchen nur zwei Anschlüsse. Das heisst wir müssen das zweite Kabel von der LNB noch in den Keller verlängern, und die Stelle finden an der aus dem einen aktuell verlegten Kabel zwei werden und das rausbauen.
    Mehr sind wir nicht bereit zu investieren, das ist nur ein Miethaus und ewig wohnen wir hier nicht. Im Eigentum sieht das dann wieder anders aus, aber das hat noch Zeit ;)
     
  8. Sim

    Sim Junior Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Augsburg
    AW: Kein Empfang Highband Vertikal

    Ich werd hier noch bekloppt :D Ich hab jetzt vier Kabelenden gefunden an denen ich ein Signal bekomme, aber überall fehlt das High-Band vertikal. Die zwei Kabel die scheinbar aus dem Dach kommen, muß ich nämlich keineswegs auf das eine das runter geht durchschleifen, damit ich an den beiden Enden im Keller Empfang hab. Und ich hab keine Ahnung wo die Kabel sich „vermehren“. Na Prost Mahlzeit :(
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Kein Empfang Highband Vertikal

    Tja, da kommst du um eine fleissige Suche wohl nicht rum. Mit etwas Pech kann es auch sein das der Multischalter irgendwo eingebaut ist (hinter der Wandverkleidung).

    Letztendlich brauchst du von jedem Anschlußein durchgängiges Kabel zu einem LNB Anschluß.
    Also Verteiler/Abzeiger, Durchgangsdosen und Multischalter finden und rausnehmen.
    Zum Verbinden der Kabelenden nimmst du dann F-Verbinder mit denen du die beiden F-Stecker zusammenschraubst.

    Evtl. weiß der Vermieter was? Frag doch mal.

    cu
    usul
     
  10. Sim

    Sim Junior Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Augsburg
    AW: Kein Empfang Highband Vertikal

    Ja, das wird auch mein nächster Schritt sein. Er hatte mir extra angeboten ihn zu fragen falls es Fragen zur Verkabelung gibt. Mal schauen ob er sich noch dran erinnern kann :)
     

Diese Seite empfehlen