1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Empfang durch Metallstange?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von skyhy, 22. Juni 2008.

  1. skyhy

    skyhy Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hallo,

    ich versuche seit geraumer Zeit unsere Satellitenschüssel anzuschließen aber ich bekomme absolut kein Signal; von keinem Satelliten.
    Entweder bin ich zu doof, etwas auf dem Weg von der Schüssel (80cm) bis zum Receiver (D-Box I) hat beim Umzug einen Schlag abbekommen oder diese Metallstange stört so extrem.
    Um das ganze zu verdeutlichen habe ich mal 2 Bilder hochgeladen:
    [​IMG]
    und
    [​IMG]
    Eigentlich dürfte diese Stange doch nicht wirklich stören oder?

    Wie genau muss der Elevationswinkel stimmen? Reichen da 1-2° schon um kein Signal mehr zu bekommen?
    Die Schüssel ist etwa 15 Jahre alt und hat leider weder einen Gradmesser für den Azimuth, noch für die Elevation. Wobei Azimuth ja recht einfach ist (Süden, dann etwa 19° nach links) aber die Elevation...

    Meine eigentlich Frage ist: Kann diese Metallstange meinen Empfang wirklich so riguros stören, oder ist das eher der Elevationswinkel?
     
  2. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Kein Empfang durch Metallstange?

    Warum montierst du die Schüssel nicht an die "böse" Stange?
     
  3. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Kein Empfang durch Metallstange?

    Bild 1 scheint zu illustrieren, daß das Vordach sämtliche Sat-Signale von der Schüssel säuberlich fernhält.

    P.S.: Die LNBs sind noch alte 9,75er Singles und damit nicht digitaltauglich ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2008
  4. skyhy

    skyhy Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    12
    AW: Kein Empfang durch Metallstange?

    Weil ich der Montage an dem Ding nicht so wirklich vertraue und mir dann die Windlast auch etwas Bange macht... ;)

    Hm... ich dachte eigentlich, dass die Schüssel niedrig genug "leuchtet" um am Dach vorbei zu kommen. Ich könnte sie höchstens mal neben dem Balkon platzieren...

    Die LNBs sollten eigentlich digitaltauglich sein. Die sind zwar genauso alt wie die Schüssel, aber ich bin mir eigentlich sicher, dass wir vor unserem Umzug schon digiTV hatten.

    10,75-12,75GHz und 0,8db

    Danke aber auf jeden Fall schonmal für die Antworten!
     
  5. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Kein Empfang durch Metallstange?

    Wenn dieser Frequenzbereich auf dem LNB steht, dann sind sie digitaltauglich. Aber in Sachen Vordach bleibe ich mal skeptisch. Schüssel tiefer wäre auch einen Versuch wert, wenn es denn ginge. Ansonsten mal neben dem Balkon.
     
  6. kahles

    kahles Silber Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    757
    Ort:
    Vechelde
    Technisches Equipment:
    Reelbox AVG
    Pace DS810XE
    Philips DSR 9004
    Dbox2 YADI
    Cinergy S2 HD+CI
    Eurosky SL2007 S CI
    Lemon CI
    Alphacryt TC
    85er auf 19,2 und 13° weitere 85er auf 28,2°
    100er drehbar
    AW: Kein Empfang durch Metallstange?

    Das Vordach ist eindeutig im Weg.
    Immer daran denken, es ist eine Offset-Schüssel - da fallen die Signale nicht aus der Richtung ein, wie man aus der "Blickrichtung" der Schüssel vermuten könnte.

    ca. 30° ist hier in D der Einfallswinkel - und da ist das Dach im Weg.
     
  7. skyhy

    skyhy Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    12
    AW: Kein Empfang durch Metallstange?

    Danke! Dann werde ich sie wohl mal neben den Balkon setzen und hoffen... ;)
     
  8. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Ort:
    Augsburg
    AW: Kein Empfang durch Metallstange?

    Blödsinn, das Signal fällt doch nicht direkt von oben auf die Schüssel.
    Daumenregel ist 3:1, dh. 3 Meter Weg 1 Meter Steigung.
    Wahrscheinlich stimmt der Elevationswinkel nicht.
     
  9. Bender1978

    Bender1978 Senior Member

    Registriert seit:
    12. März 2001
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Landkreis Stade
    Technisches Equipment:
    Panasonic 49CXW754
    Sky+ Pro UHD
    Denon AVR-X2200W
    AW: Kein Empfang durch Metallstange?

    Wie man auf den Bildern sieht, haben deine Nachbarn ihre Schüsseln auch weiter vorne am Balkon befestigt. Ich vermute auch das das Vordach stört.
     
  10. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Kein Empfang durch Metallstange?

    Servus,

    Probeweise Arm um 180Grad gedreht montieren und Schüssel so tief wie möglich montieren.
     

Diese Seite empfehlen