1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Empfang der Sonderkanäle wie ARD, dritten Programme

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von keule2007, 25. Januar 2007.

  1. keule2007

    keule2007 Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe einen Technisat PR-K an meinen analogen Kabelanschluss angeschlossen. Jedoch findet er die freien digitalen Sender wie ARD, dritten Programme etc. nicht (gilt auch im Radiobereich). Das gleiche Gerät beim Nachbarn angeschlossen, findet alle Sender. Gerät bereits auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, direkt am Kabelhausanschluss angeschlossen. Jedoch ohne Erfolg. Liegt es eventuell an der Hausverkabelung oder den Dosen. Keine Ahnung?:wüt:
     
  2. BabuNiki

    BabuNiki Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2003
    Beiträge:
    203
    Ort:
    BERLIN Neu-Westend
    AW: Kein Empfang der Sonderkanäle wie ARD, dritten Programme

    Warum schaust Du nicht erst bei "Tipps für DVB-C Einsteiger!" von Eike nach? Die Frage nach den Antennendosen ist bereits so oft gestellt und beantwortet worden. Da muss doch nicht jedes Mal ein neuer Thread aufgemacht werden!

    BabuNiki
     
  3. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Kein Empfang der Sonderkanäle wie ARD, dritten Programme

    Das ist das klassische S02/03-Problem! Einfach mal die Antennendosen gegen neue tauschen-> Fertig!

    Tip: es gibt hier schon tausende Threads zu diesem Thema. Einfach mal die Suchfunktion benutzen.;)
     
  4. Martin G

    Martin G Platin Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    2.092
    Ort:
    Dachau
    AW: Kein Empfang der Sonderkanäle wie ARD, dritten Programme


    Na, wenn du den Receiver schon direkt am Hausübergabepunkt ohne Erfolg angeschlossen hast, kanns ja erstmal nicht an der Hausverkabelung oder den Dosen liegen.


    Da für Empfangsschwächen, die vor dem HÜP liegen, die Kabelgesellschaft zuständig ist, solltest du bei denen mal anrufen und den Fehler melden.

    Dann schicken die einen Techniker los, der sich die Sache mal ansieht.
     
  5. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Kein Empfang der Sonderkanäle wie ARD, dritten Programme

    Wo steht denn bitte, dass sein Nachbar und er am selben HÜP hängen? :confused:
     
  6. htw89

    htw89 Guest

    AW: Kein Empfang der Sonderkanäle wie ARD, dritten Programme

    Jupp. Bei mir war S02 auch gestört und ich hab diese Woche die Dose getauscht, jetzt läufts! Etwas gestört ists manchmal aber immernoch(genau wie S39-S41), aber das liegt am Verstärker und den tauschen wir eh aus wenn der Netzausbau stattfindet.
     
  7. Martin G

    Martin G Platin Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    2.092
    Ort:
    Dachau
    AW: Kein Empfang der Sonderkanäle wie ARD, dritten Programme


    Aber er hat doch geschrieben, dass er seinen Receiver ohne Erfolg direkt am Kabelhausanschluss, das heisst für mich HÜP, angeschlossen hat . :confused:
     
  8. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Kein Empfang der Sonderkanäle wie ARD, dritten Programme

    Ich versteh' das eher so, dass er den Reciever an eine Antennendose angeschlossen hat, was ja auch "direkt am Kabelanschluss" ist, und dort besagte Sender nicht empfangen konnte. Am HÜP würde es nur dann liegen, wenn er und sein Nachbar am selben HÜP hingen und es bei dem einen geht und bei dem anderen nicht (z.B. Mehrparteienmietshaus ohne Sternverteilung). Wenn er und sein Nachbar aber nun an verschiedenen HÜP hängen (z.B. Einfamilien- oder Reihenhaus), sieht das schon wieder anders aus; dann ist der HÜP nicht unbedingt der Schuldige! ;)

    Es kann also genauso ein Dosenproblem vorliegen!
     
  9. AW: Kein Empfang der Sonderkanäle wie ARD, dritten Programme

    nabbens...und hallooo leude:winken:

    ich hab ganz genau das gleiche problem wie keule:confused: ... es fehlen 9 programme bei meinem kabel digital-anschluss.

    aber von vorne: ich hab ein haus mit 3 stockwerken und nem keller. der kabelanschluss (mit verstärker von ankaro) ist im keller. von da gehen 3 kabelanschlüsse ins haus. einer ist in der bar im keller. einer im wohnzimmer meiner eltern im EG. und einen hab ich oben in meinem Dachstudio.

    den kabel digital-anschluss hab ich seit einigen monaten schon, zunächst nur bei meinen eltern im wohnzimmer. nur ein techniker von KD konnte da die probs (ton-und bildaussetzer bei fast allen programmen) beheben. er hat eine kathrein ESD 84-dose angebaut. dort läuft das nun hervorragend.

    nun wollte ich oben in meinem dachstudio selbiges haben. ich also einen technisat-receiver digital PR-K gekauft (weil das Pace-teil von KD der letzte schrott ist).

    und weil bei mir einiges an programme fehlte, meinte die technik-hotline von KD, ich solle ne neue antennendose kaufen, dann würde es funzen. tja ich also eine neue dose gekauft. der mensch bei media-markt meinte, es gäbe keinen anderen dosen. diese wär richtig für digitales kabelfernsehen...

    ich also das teil (is von skymaster) angebaut. mit der dose fehlen nun aber immer noch die proggis vom S01. also alle, die auf 113mhz liegen. ich hab im keller alles um- oder abgebaut. ich hab receiver durchgetauscht und an allen kabelanschlüssen getestet. dadurch kann ich nun receiverfehler, kabelfehler, steckerfehler und verstärkerfehler ausschliessen. die einzige dose, an der problemlos ALLE programme gefunden werden, ist der im wohnzimmer meiner eltern.

    meine frage: liegt es nun wirklich and dem kathrein-teil, das meine eltern verbaut bekommen haben??? und könnt ihr mir sagen, welche baugleichen es zum kathrein esd84 gibt????

    die von mir gekaufte skymaster-dose ist doch auch enddosentauglich.
    warum geht die denn nicht????
    warum gibts heute nirgends mehr fachpersonal, auf das man sich verlassen kann???
    wenn es das teil bei media-markt nicht gibt, wo denn dann?? ich mein richtige läden, keine online-shops...


    achja: das einzige, was ich nicht getestet habe: die kathrein-dose meiner eltern abzubauen und bei mir probieren. das trau ich mich nicht so ganz, weil der techniker sie angeschraubt hat.
     
  10. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Kein Empfang der Sonderkanäle wie ARD, dritten Programme

    Kommt drauf an, was haste denn für ne Dose gekauft, ne Enddose oder ne Durchleitungsdose?

    Wenn's bei Dir kein Dosenproblem sein sollte und es auch nicht an deinem Hausanschlussverstärker liegt, sollte KDG bei Dir mal den HÜP überprüfen..:winken:
     

Diese Seite empfehlen