1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Empfang der HD-Programme

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von manu21, 12. Oktober 2013.

  1. manu21

    manu21 Neuling

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem mit meinem Fernseher. Ich habe einen Samsung UE32F6890. Dazu habe ich die HD-Option von Unitymedia gebucht. Die Smartcard und das CI+ Modul sind angekommen. Ich habe alles angeschlossen und es kommen verschieden Fehlermeldungen, z.B. (nicht im wortlaut):

    "Die Smartcard ist für diesen Sender nicht freigeschaltet"
    "Die Signalstärke ist nicht ausreichend"
    "Verschlüsseltes Signal"

    => Ab und an kommt mal etwas Ton und Bild durch, aber nicht viel, man kann es nicht einmal Bild nennen, eher eine Ansammlung von Farben.

    Der Fernseher steht ganz hinten im letzten Raum, also habe ich den Fernseher mal direkt vorne an der Buchse angeschlossen. Dort laufen die HD-Programme spitzenmäßig.

    Das Kabel zum letzten Raum ist in zwei Teile geteilt, es wird mit einem Verstärker verbunden. (Alles relativ alte Geräte, sowohl Verstärker (relativ günstiger) als auch das Kabel).

    Jetzt ist die Frage: Was muss ich kaufen bzw. verändern, damit ich die HD-Programme sehen kann?

    Wäre sehr dankar, für eure Hilfe! :love:
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kein Empfang der HD-Programme

    Wie weit ist es bis zum letzten Raum? Ein Verstärker kann mehr schaden als nützen. Besser mit einem guten Kabel, aber ohne Verstärker probieren.

    Außerdem gehörte im Fall eines bereits ab Originaldose schwachen Signals ein Verstäker direkt hinter diese Dose. Der Frequenzbereich eines alten Verstärkers könnte zu klein sein. Für aktuelle Netze muss der Frequenzberich bis 860 MHz reichen.
     
  3. manu21

    manu21 Neuling

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Empfang der HD-Programme

    Hallo raceroad,

    ich gehe von einer Entfernung von ca. 15 bis 20 Metern aus (ganz grob geschätzt - es müsste ja ordentlich und unsichtbar an den Wänden entlang platziert werden).

    Würdest du also einen Verstärker direkt am Ursprung anbringen und ein direktes Kabel zum Fernseher (in einem Zug ohne Unterbrechung) legen?

    Ist an so einem Verstärker soetwas wie ein "Hub" dran, sodass man dann von dort aus an die Fernseher im Haus mit direkten Kabeln verteilen kann?
     
  4. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kein Empfang der HD-Programme

    Wenn es "nur" darum ginge, den einen Fernseher nicht in der Nähe der Originaldose zu betreiben, sondern entfernt davon, würde ich es ohne Verstärker, aber mit gutem Kabel probieren. Wenn das Signal nicht bereits grenzwertig schwach angeliefert wird (Was ich natürlich nicht weiß.), dann klappt das nach < 20 m noch ohne Verstärker.

    Falls aber von der einen Dose gleich mehrere Anschlüsse versorgt werden sollen, dann geht das kaum ohne Verstärker. Die meisten Verstärker haben nur einen Ausgang. Um die Verteilung muss man sich selbst kümmern. Dafür kann man das individuell anpassen und z.B. auch unterschiedliche Distanzen vom Verstärker zu den Anschlüssen berücksichtigen.

    Es werden aber auch spezielle Verteilverstärker wie Axing TVS 14(16)-00 mit 4 (6) Ausgängen angeboten. Das kann aufgeräumter aussehen, man ist aber nicht ganz so flexibel.
     
  5. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kein Empfang der HD-Programme

    Was hindert dich daran, es erst mal ohne Verstärker zu probieren? Pegel an der ersten Dose ist ja immerhin ausreichend da, sonst wäre kein Empfang möglich. Wäre das einfachste...viel hilft nicht immer viel.

    Wolfgang
     

Diese Seite empfehlen