1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Empfang bei schlechtem Wetter!

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Stegtz, 20. Juni 2007.

  1. Stegtz

    Stegtz Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hallo alle zusammen!

    Ich hab ein Problem mit meiner Sat-Anlage! Immer wenn ne kleine Wolkendecke vorbei zieht hab ich nur noch gekriesel! Was kann ich dagegen tun?
    Habe eine Anlage mit zwei Skymaster DX23, einer Schüssel mit ca. 60cm Durchmesser und einem Twin LNB von Globo. Feed-Durchmesser 40mm, Eingangsfrequenzbereich 10,7 - 12,75 GHz, Rauschmaß 0,3 dB.

    Wäre schön wenn mir jemand Helfen könnte denn ich bekomme noch die KRISE :wüt: mit dem SCH....!

    Stegtz
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Kein Empfang bei schlechtem Wetter!

    Schüssel besser ausrichten. Reicht das nicht dann brauchts ne grössere Schüssel.

    BTW: Ne kleine Wolkendecke (wenns nicht gerade Gewitterwolken sind) dürfte den Empfang nicht beeinflussen.

    cu
    usul
     
  3. Stegtz

    Stegtz Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    12
    AW: Kein Empfang bei schlechtem Wetter!

    Ausrichten geht nicht besser hab ich mal drei stunden probiert!

    Könnte es was der kabel länge zu tun haben oder damit das die reciver direkt an das lnb angeschlossen sind?
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Kein Empfang bei schlechtem Wetter!

    Nicht nur links/rechts. Die Schüssel auch kippen, das LNB drehen und rein-/rausschieben.

    Der Rest der anlage kann die Signalstärke natürlich auch dämpfen. So kann ein langes schlechtes Kabel die Signalstärke übermässig verringern. Schlechte Bauteile (Schalter, Dosen, Verteiler usw.) können auch dämpfen.

    Nimm halt einige Meter ordentliches Kabel und schließe den Receiver direkt am LNB an. Dann siehst du ob deine Anlage (alles was nach dem LNB kommt) schuld ist.
    Das LNB könnte natürlich auch defekt sein. Man weiß halt nie.
    Aber am wahrscheinlichsten ist aber eigentlich die kleine Schüssel (habe keine Erfahrung mit so kleinen) oder die schlechte Ausrichtung.

    cu
    usul
     
  5. Stegtz

    Stegtz Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    12
    AW: Kein Empfang bei schlechtem Wetter!

    Dann probier ich noch mal die schüssel auszurichten und ich kauf mir eine grössere schüssel

    danke
     
  6. Stegtz

    Stegtz Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    12
    AW: Kein Empfang bei schlechtem Wetter!

    Ich hab noch ne frage zu meinem LNB.
    Ist das was ich habe Digital oder Analog?
    Angaben dazu seht ihr oben.

    Stegtz
     
  7. emminenz

    emminenz Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    63
    AW: Kein Empfang bei schlechtem Wetter!

    Ist ein Universal LNB, also sowohl analog als auch digital tauglich.
     

Diese Seite empfehlen