1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kein empfang bei arte/ard HD/ zdf HD

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von michael1980, 31. Juli 2011.

  1. michael1980

    michael1980 Neuling

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen.
    Ich habe hier schon viel nützliches gelesen und sage erstmal vielen Dank für die tollen und nützlichen Tips.

    Jetzt aber zu meinem Problem:
    kein Empfang bei ard, zdf, arte hd.
    meine Ausstattung:
    80 cm Schüssel von HUMAX
    4fach Quad LNB von HUMAX
    82 cm Grundig Fernseher LED mit Triple-Tuner
    Kabel von der Schüssel direkt zum Fernseher, bei allen vier Fersehern.

    Der Tip hier aus dem Forum ein feuchtes Tuch (bei mir Zewa-Küchentuch) über den LNB hängen funktioniert super, dann laufen die Sender. Das hält aber nicht ewig.

    Ich möchte aber keine 4 Dämpfer einsetzen und auch die Schüssel nicht verdrehen (Tip vom Händler).

    Nütz es wenn mann den LNB teilweise abklebt oder eine Plastiktüte oder etwas anderes drüberhängt?

    Danke im Voraus.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.265
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: kein empfang bei arte/ard HD/ zdf HD

    Wozu?
    Das Tuch dient nur zur Ausrichtung der Schüssel, und muss natürlich wieder entfernt werden.
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.495
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: kein empfang bei arte/ard HD/ zdf HD

    Haben alle 4 Geräte Probleme mit ÖR HD Sender?
     
  4. michael1980

    michael1980 Neuling

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kein empfang bei arte/ard HD/ zdf HD

    Die Schüssel wurde mit einen Superhighendgerät ausgerichtet (100 %-Empfang, besser kann man die Schüssel nicht ausrichten, Gerät bei Saturn ausgeliehen, kostet neu über 300€).
    Bei Saturn sagte man die Schüssel ist zu gut ausgerichet und es kommt zu Überlagerungen (auch hier im Forum gelesen), deshalb der Trick mit dem feuchten Tuch, um den Empfang zu verschlechtern.
    Die anderen Fernseher sind nicht für HD geeignet, sollen aber bald durch neue ersetzt werden.
    Deshalb will ich die Schüssel nicht verdrehen sondern erst mal den Empfang verschlechtern, allerdings ohne Dämpfer.
     
  5. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: kein empfang bei arte/ard HD/ zdf HD

    Wenn du die Schüssel nicht ein bischen verändern/verstellen möchtest evtl. längere Kabels (ab20-30M) einsetzen dämft auch. Oder einen anderen LNB versuchen.
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: kein empfang bei arte/ard HD/ zdf HD

    Das Ganze nennt sich dann "Übersteuerung" und nicht "Überlagerung" !

    Das so etwas aber vorkommt bei einer 80cm Antenne + Humax Quad-LNB ist schon komisch, vor alle weli an 4 Fernsehern gleichzeitig ! Sind das alles gleiche TV-Geräte ?


    Sind Antennendosen eingebaut ? Sollten sein (1. Entkopplung / 2. Dämpfung was in deinem Fall wichtig wäre)
    Hat die Anlage einen Potentialausgleich, wenn nicht dann hol das mal nach und berichte dann !
     
  7. michael1980

    michael1980 Neuling

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kein empfang bei arte/ard HD/ zdf HD

    Danke erstmal für die Antworten.
    Die Fernseher sind nicht alle gleich, nur der am kürzesten Antennenkabel ist ein LED FullHD. Die anderen sind noch Röhrengeräte, sollen aber demnächst ersetzt werden durch FullHD-Geräte. Und da will ich dann nicht das gleiche Problem haben.
    Antennendosen sind an allen 4 eingebaut.
    Potenzialausgleich??? Keine Ahnung.
    Die Kabel sind einfach in der Dose angeschlossen. Die Dosen haben 3 sichtbare Anschlüsse im Zimmer. Angeblich Standard heute?
    Danke schon mal für die Hilfe.
     
  8. michael1980

    michael1980 Neuling

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kein empfang bei arte/ard HD/ zdf HD

    Habe gerade mal Potentialausgleich gegoogelt.
    Meine Schüssel hängt 2 m über dem Boden an der Hauswand, 10 m unterhalb des Dachfirst. Geerdet ist nichts, nicht die Halterung und auch nicht die 4 Kabel, die gehen direkt zu den Dosen.
    Hat der Fachmann/Monteur hier was vergessen???
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.495
    Punkte für Erfolge:
    213

Diese Seite empfehlen