1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein einzigen sender gefunden

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Warst3in3r, 17. August 2009.

  1. Warst3in3r

    Warst3in3r Neuling

    Registriert seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hi leute,
    ich bin absolut planlos was digitales tv angeht.
    ich bin momentan beim bund und hier bekommt man übers normale kabel kaum kanäle rein, mein vorgesetzter meinte aber mal, das man mit nem digital receiver digital tv empfängt, also habe ich mir vorheriges wochende einen dvb-t reciever geholt und wollte den natürlich jetzt ausprobieren, habe das tv kabel aus der steckdose zum receiver angeschlossen und das scart kabel an den tv.
    wenn ich nun automatisch einen sender suchen will, findet der keinen.
    habe eine signalstärke von ungefähr 60-80% und bei signalqualität zeigt er 0% an. habe denke ich schon alles mögliche ausprobiert, aber er findet nicht einen einzigen kanal.
    gibt es verschiedene receiver (dvb-t, dvb-c und dvb-s) ??? wenn ja woher weiß ich welchen ich brauche?
    ich habe mir bei mediamarkt einfach den billigsten digitalreceiver geholt den es gab, das war der von Mustek DVB-T150S.
    hoffe ihr könnt mir weiterhelfen
     
  2. JPD

    JPD Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kein einzigen sender gefunden

    Richtig erfasst, für alle 3 Systeme gibts Receiver, die meißten für DVB-S. Am besten du fragst deinen Vorgesetzten nochmals, ob ihr digitales KabelTV (DVB-C) oder terrestrischen Digitalempfang (DVB-T) habt.

    Ich tendiere aber stark zu DVB-C, da dein Receiver nur Signale findet, diese aber nicht erkennen kann. Je nach Kabelgesellschaft sind die digitalen Programme (z.B. Pro7, Kabel1) über DVB-C teilweise verschlüsselt, Außnahme KabelBW.
     
  3. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Kein einzigen sender gefunden

    Ob Du DVB-T per Zimmerantenne empfangen kannst, das hängt von Deinem Standort ab, dieser ist jedoch von Dir nicht benannt worden.

    Wenn Du die bisherigen wenige Programme ohne ein Zusatzgerät empfangen kannst, so dürfte es sich um eine eigene oder örtliches Kabelanlage handeln. Um hier möglicherweise zusätzlich Programme nutzen zu können, benötigst Du eine digitale Kabelbox (DVB- C- R e c e i v e r).

    In einer Kabelanlage kannst Du in aller Regel dies <<<einfach den billigsten digitalreceiver geholt den es gab, das war der von Mustek DVB-T150S.
    >>> nicht nutzen.

    Der Falke
     
  4. Warst3in3r

    Warst3in3r Neuling

    Registriert seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein einzigen sender gefunden

    hab heute noch erfahren, das der reveiver die entschlüsselungssysteme "Conax und Cryptoworks" haben muss.
    woher bekomm ich solch einen receiver?
     
  5. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Kein einzigen sender gefunden

    Nur allein ein solcher R e c e i v e r (DVB- C o. ...?) mit diesen eingebauten Kartenlesern <<<reveiver die entschlüsselungssysteme "Conax und Cryptoworks">> hilft da nicht. Dann brauchst Du auch die entsprechende Abo- Karte und die kostet monatlich entsprechend der gewünschten A n g e b o t e.

    Neben bestimmten codierten Angeboten sollten weitere freiempfangbare Digitalpakete (von ARD u. ZDF) verfügbar sein und für die braucht man kein "reveiver die entschlüsselungssysteme "Conax und Cryptoworks"".

    <<<woher bekomm ich solch einen receiver? >>>

    Eventuell vom Netzbetreiber oder im Internet- Shop.

    Der Falke
     

Diese Seite empfehlen