1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kein DVB-T Radio mit Aldi Notebook vom 26.10.05

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von abc, 27. Oktober 2005.

  1. abc

    abc Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo,

    die zum Notebook dazugehörige Karte für UkW, analog TV, DVB-T ließt die DVB-T Radiokanäle in Berlin nicht ein. Die beiden TV Programme auf dem Kanal werden aber problemlos erkannt. So ein Müll, kennt jemand ne Lösung außer zurückbringen?
     
  2. ugly

    ugly Senior Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    273
    AW: kein DVB-T Radio mit Aldi Notebook vom 26.10.05

    Ja, versuchs mal mit Progdvb. Die neueste Version kannst Du hier downloaden. Die aktuelle Version unterstützt zumindest die DVB-T-Karte, die vor einem Jahr beim MD 42200 dabei war. Schätze da wird sich nicht viel geändert haben.
    Wenn ich einen Suchlauf starte, dann findet er bei der ARD sogar die MHP-Daten-Pids, auch wenn er nichts damit anfangen kann. Daher gehe ich mal stark davon aus, daß Radio dann auch funktionieren wird.
    Dieser Cyberlink-Kram ist ja nun wirklich der allergrößte Mist.
    Gib mal Bescheid, obs funktioniert
     

Diese Seite empfehlen