1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kein DVB-T Empfang nach einstecken von CI-modul

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von PaoloPanther, 25. Dezember 2012.

  1. PaoloPanther

    PaoloPanther Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo, ich besitze einen Philips 40PFL8605 mit dvb-t/c/s und CI+ Schacht.
    Bisher habe ich die öffentlich rechtlichen Sender über DVB-T empfangen.
    Zusätzlich hatte ich einen Tivùsat tauglichen (italienische Satellitenkonsortium) digitalen Sat-Reciever der über Scart angeschlossen war.
    Nachdem ich mir jetzt ein tivù sat taugliches CI-Cam-Modul für den TV gekauft habe um das Bild zu verbesseren und auch HD kanäle zu empfangen musste ich feststellen dass die DVB-T Kanäle nicht mehr empfangbar sind.
    In dem Moment in das CI Modul erkannt wird, verschwindet das DVB-T Signal.
    Kann mir da jemand helfen?
    frohe Weihnachten!!!:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2012
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.382
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: kein DVB-T Empfang nach einstecken von CI-modul

    Den SAT-Empfang auf ASTRA 19,2° Ost erweitern, dann sind die ÖR auch via SAT verfügbar (Monoblock-LNB?) :).
    Bei Philips reklamieren und auf ein Firmware-Update für das TV-Gerät hoffen (ungenormter CI+ Schrott) :(!

    Sofortlösung mit Erweiterung der Möglichkeiten:
    einen FERGUSON Ariva 250 Combo kaufen (ca. 110 €), weitere Infos => http://forum.digitalfernsehen.de/fo...32-ariva-202e-mit-rtk-sat-w2.html#post5747226
    (DVB-S2 u. DVB-T parallel ; mehr Programme und Aufzeichnungen auf USB-HDD, mit Patch-FW |von SatEdu|)
    Die lernfähige Universalfernbedienung vom Ariva sollte dann auch das TV-Gerät steuern können (u. HDMI-CEC).

    Falls der Ariva 250 Combo eingesetzt wird, bitte berichten ob die Tivùsat-Karte
    auch im AllCam-KartenSlot vom Fergi funktioniert (ohne CI-Modul) :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2012
  3. reditalian

    reditalian Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    2x Digicorder HD K2, Hydrabox mit 3 Clients für D02
    AW: kein DVB-T Empfang nach einstecken von CI-modul

    @PaoloPanther
    Hast du dich vertippt? Du hast DVB-T über einen Sat Receiver gesehen? Wäre mir neu, dass das geht. So wie du schriebst, kann dein Philips doch DVB T/C/S, wozu dann der Receiver dazu noch per Scart angeschlossen und das CI Modul steckt jetzt im TV:eek: Irgendwie etwas verwirrend, deine Konstellation.
     
  4. PaoloPanther

    PaoloPanther Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: kein DVB-T Empfang nach einstecken von CI-modul

    Ich befürhte für ein FW Update ist der TV zu alt:(
    Wollte eigentlich nicht so viel Investieren zumal mein Vater für den ich das mache, sowieso nicht viel Unterschied sieht.
    Natürlich habe ich aber den Anspruch, dass mein Weihnachtsgeschenk dann auch Verwendung findet.
    Die Monoblock-LNB Lösung wäre was, allerdings schien mir dass man auf dem TV nur einen Satelliten zur Installation auswählen kann.
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.382
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: kein DVB-T Empfang nach einstecken von CI-modul

    Das Philips TV-Gerät hat gemäß Bedienungsanleitung DiSEqC 1.0 und ist für bis zu vier SAT-Positionen geeignet, weitere Infos zum Monoblock-LNB: Richtige Montage und Ausrichten eines Monoblock LNB

    Bei den meisten Monoblock-LNBs ist dann Hotbird die Position / Zuornung 1 oder A und ASTRA 19,2 E dann die Zuordnung 2/B. Es gibt aber auch spezielle Monoblock-LNBs mit ASTRA=A/1 und Hotbird=B/2:
    => HiSat Elektro Noller U4, 28 68161 Mannheim 0621 26126 : Koscom/Summit Monoblock Single 6 Grad 0,2 db
    (6° Winkel für eine 80 cm ... 90 cm Sat-Schüssel geeignet, für kleinere Sat-Spiegel dann u.U. 4,3° einsetzen)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2012
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.969
    Zustimmungen:
    3.910
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: kein DVB-T Empfang nach einstecken von CI-modul

    Nein er hat sich nicht vertippt Du hast nicht richtig gelesen. Vorher hat PaoloPanther mit dem TV DVB-T geschaut und mit dem Receiver die DVB-S Programme von Tivùsat.
    Jetzt läuft alles mit dem TV per CI Modul (für Tivùsat).

    Hör endlich auf mit Deinem Unsinn hier! Das hat ja wphl überhaupt nichts mit dem Problem zu tun!:wüt:
     
  7. PaoloPanther

    PaoloPanther Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: kein DVB-T Empfang nach einstecken von CI-modul

    Hallo, habe das SatConn Monoblock 6* SatConn High Performance Monoblock 6° Single LNB 0,2dB: Amazon.de: Elektronik gekauft.
    auf dem steht DiseqC 2,0.
    werde es morgen ausprobieren.
    funktioniert es wenn der TV diseqC1.0 hat?
    vielen Dank für eure Antworten
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2012
  8. digisatelli

    digisatelli Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Mai 2003
    Beiträge:
    8.382
    Zustimmungen:
    1.031
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Technisat ISIO S1+Digicorder S1 mit Sky-Modul
    Sat Astra 19,2°
    AW: kein DVB-T Empfang nach einstecken von CI-modul

    Ja!
     
  9. PaoloPanther

    PaoloPanther Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: kein DVB-T Empfang nach einstecken von CI-modul

    Vielen Dank, nachdem es erst nicht funktioniert hat läuft es jetzt.
    Im Satelltiten Einstellungsmenü DiseqMini auswählen und dann lief es.
     

Diese Seite empfehlen