1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein DVB-T-Ausstieg - ProSiebenSat.1 plant Ausbau des Angebots

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. April 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.992
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Bei ProSiebenSat.1 möchte man dem Beispiel von RTL, das den endgültigen DVB-T-Ausstieg für Ende 2014 plant, nicht Folgen. Vielmehr hat man die Verbreitungsverträge bis Ende 2017 verlängert und will die frei werdenden Frequenzen für den Ausbau der eigenen Reichweite nutzen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Sky Beobachter

    Sky Beobachter Gold Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kein DVB-T-Ausstieg - ProSiebenSat.1 plant Ausbau des Angebots

    Sehr lobenswert!:)
     
  3. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.354
    Zustimmungen:
    1.707
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kein DVB-T-Ausstieg - ProSiebenSat.1 plant Ausbau des Angebots

    Ich bin überrascht! Ich hatte ja selbst vermutet, dass man lediglich eine Kartellamtsschamfrist abwarten würde und dann auch aussteigen würde.

    Vielen Dank an die ProSiebenSat.1-Gruppe!

    Vielleicht dürften die Gerüchte über das Ende der Datenflats bei der Telekom die ganze Sache befeuert haben. RTL ging wohl davon aus, dass man die Jüngeren mit den Zweitgeräten auch gut über Internetstreams erreichen kann und man kein DVB-T benötigt, möglicherweise wird das doch nicht so leicht möglich (und die DVB-T TV Karte ist doch der bessere Weg, da sie keine Datenvolumina verbraucht).
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2013
  4. sarkom

    sarkom Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Coolstream NEO,
    Coolstream ZEE,
    dbox2 SAGEM,
    dbox2 SAGEM,
    u.v.m
    AW: Kein DVB-T-Ausstieg - ProSiebenSat.1 plant Ausbau des Angebots

    Wer weiß, was da hinter den Kulissen für Deals ausgehandelt werden...
     
  5. DT125R-Tom

    DT125R-Tom Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2003
    Beiträge:
    1.147
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kein DVB-T-Ausstieg - ProSiebenSat.1 plant Ausbau des Angebots

    Vielleicht kommt ja auch Pro7 Fun mit rein, der Sender der wohl niemals bei KDG ins Kabel kommt, würde einen Mehrwert bedeuten.
     
  6. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.354
    Zustimmungen:
    1.707
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kein DVB-T-Ausstieg - ProSiebenSat.1 plant Ausbau des Angebots

    Naja, das ist ja ein Pay TV Sender, das macht keinen Sinn. Aber mit Sat.1 Gold könnte man der der KDG ein Schnippchen schlagen. Seit der Datenreduzierung bei der KDG ist DVB-T sowieso quasi mein Erstempfangsweg.
     
  7. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.953
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    AW: Kein DVB-T-Ausstieg - ProSiebenSat.1 plant Ausbau des Angebots

    Sehr schön. :)
    Die Tatsache, dass sogar neue Sender aufgeschaltet werden sollen, übertrifft die kühnsten Erwartungen. Zur Sicherheit habe ich noch mal aufs Datum der Meldung geguckt - wenn sie von gestern gewesen wäre, wären da Zweifel angebracht ;)
     
  8. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.848
    Zustimmungen:
    2.673
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    DAZN
    Telekom Sport
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Kein DVB-T-Ausstieg - ProSiebenSat.1 plant Ausbau des Angebots

    Kein DVB-T-Ausstieg - ProSiebenSat.1 plant Ausbau des Angebots

    Die Geldgier hat RTL in die Isolation geführt. [​IMG]
     
  9. Kanalratte

    Kanalratte Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kein DVB-T-Ausstieg - ProSiebenSat.1 plant Ausbau des Angebots

    Ich hätte nicht gedacht, dass PRO7/SAT.1 und RTL mal nicht im "Gleichschritt" laufen. :cool:
     
  10. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Kein DVB-T-Ausstieg - ProSiebenSat.1 plant Ausbau des Angebots

    Die P7S1-Gruppe ist für mich ohnehin die bessere Sendergruppe. Man hat das Gefühl, da kam in den letzten Monaten frischen Wind rein.
     

Diese Seite empfehlen