1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein DolbyAtmos über FireTV Cube

Dieses Thema im Forum "Amazon Prime und Netflix" wurde erstellt von Krummelanke, 4. November 2020.

  1. Krummelanke

    Krummelanke Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2017
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    397
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Mein LG OLED B7 mit dem FireTV Cube gibt kein DolbyAtmos aus.
    Woran liegt das?
    Die Cube ist an HDMI2 wegen ARC angeschlossen, ich weiß aber nicht ob das so richtig ist.
     
  2. digfern

    digfern Platin Member

    Registriert seit:
    13. März 2017
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    748
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    Die ARC-Funktion ist nur für die Tonweiterleitung zu einem Audioverstärker/receiver relevant. Kann denn der LG DolbyAtmos per HDMI entgegennehmen?
     
  3. Dolfan13

    Dolfan13 Gold Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    489
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Vu+ Uno 4k SE
    LG OLED65C97LA
    Panasonic DMP-UB900
    Denon AVR-X4300
    Die Frage ist doch eigentlich: wenn man Dolby Atmos haben will, warum gibt man das mit dem erbärmlichen TV-Speaker aus?

    Was ist denn eigentlich die Dolby Atmos Quelle? Bei Amazon Prime gibt's da eigentlich nicht viel und bei Netflix funktioniert kein Atmos mit FireTV (zumindest war das noch mit den 4k sticks so)
     
  4. Krummelanke

    Krummelanke Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2017
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    397
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ja auf der AppleTV geht es auch. DolbyAtmos wird ausgegeben.

    Bei der Cube wird damit geworben das Netflix Atmos kann auf der Cube! Auf dem 4K Stick geht das nicht.

    Ja, berechtigte Frage.
    Ich sag’s mal einfach, der Unterschied ist egal ob mit Atmos Quelle oder Ohne, am TV ist das ein riesiger Unterschied. Nicht der Effekt das ein Raunklang entsteht aber die Dialoge sind so Perfekt zu verstehen ohne das die Action Szene meine ganze Nachbarschaft weckt weil Dialoge immer so mega leise sind.