1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Dolby Digital 5.1 Ton bei PRO7 o.a.

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von hjmerkel, 12. Mai 2008.

  1. hjmerkel

    hjmerkel Neuling

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    3
    Technisches Equipment:
    COMAG HD-S CI 100
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor kurzem sehr günstig einen COMAG HD-S CI 100 SAT-Receiver zugelegt und diesen mit meinem SONY Dolby Digital Audio-Receiver per optischem Kabel verbunden.

    Leider bekomme ich bei PRO7 und anderen Sendern bei der Ausstrahlung von 5.1 Sendungen trotzdem nur ein 2.0 Signal auf den Audio-Receiver, obwohl ich auf der Fernbedienung des COMAG das entsprechende Audio-Signal (AC3) ausgewählt habe.

    Interessanterweise klappt die 5.1 Übertragung bei diesem Werbekanal ASTRA HD einwandfrei.

    Woran kann das liegen?

    Danke für die Tipps im Voraus

    Gruß

    Hans-Juergen
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kein Dolby Digital 5.1 Ton bei PRO7 o.a.

    Dann wurden die Filme nicht in 5.1 ausgestrahlt.

    Der Receiver kann unmöglich aus einem DD5.1 ein DD2.0 Signal machen.

    Es werden nur wenige Filme in DD5.1 übertragen.
     
  3. Spid3r

    Spid3r Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    DBox2 mit Neutrino
    AW: Kein Dolby Digital 5.1 Ton bei PRO7 o.a.

    Naja P7 zeigt schon alle aktuellen Filme ("aktuell" entsprechend der Verwertungskette) in 5.1
    RTL ebenso.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kein Dolby Digital 5.1 Ton bei PRO7 o.a.

    Dann hat hjmerkel aber offensichtlich immer andere Filme geschaut.
    Heute abend kommt von ARD wieder Tatort in 5.1.
     
  5. Spid3r

    Spid3r Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    DBox2 mit Neutrino
    AW: Kein Dolby Digital 5.1 Ton bei PRO7 o.a.

    genau, dann einfach nochmal testen ob 5.1 rauskommt. Hier gibts auch ne Übersicht welche Sendungen in 5.1 gesendet werden.
     
  6. hjmerkel

    hjmerkel Neuling

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    3
    Technisches Equipment:
    COMAG HD-S CI 100
    AW: Kein Dolby Digital 5.1 Ton bei PRO7 o.a.

    Hallo,

    also so ganz ein Dummer bin ich ja nun auch nicht. Natürlich weiß ich (zumindest wenn es in der Fernsehzeitung so steht), ob ein Film in 5.1 oder 2.0 ausgestrahlt wird. Ich weiß auch meine Fernbedienung auf den richtigen Kanal einzustellen.

    Wenn in der Zeitschrift 5.1 steht, dann gehe ich auch davon aus, dass es in 5.1 ausgestrahlt wird.

    Ich werde mal heute Abend den Tatort einschalten und sehen, was passiert. Ich vermute aber mal den gleichen Effekt zu erleben. Aber abwarten heißt die Devise.

    Gibt es denn niemanden, der dieses Phänomen kennt, wie ich es beschrieben habe?

    Hat jemand von euch auch einen Dolby Digital Audio-Receiver als Sound Ausgabegerät mit dem SAT-Receiver verbunden? Kommt der Ton der Filme bei PRO7 oder RTL tatsächlich in 5.1 bei euch rüber?

    Danke und Gruß

    Hans-Juergen
     
  7. Spid3r

    Spid3r Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    DBox2 mit Neutrino
    AW: Kein Dolby Digital 5.1 Ton bei PRO7 o.a.

    Ich habe einen AV-Receiver und über DVB-C (Kabel digital) kommt bei 5.1 Sendungen auf P7/RTL auch 5.1 Ton raus.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kein Dolby Digital 5.1 Ton bei PRO7 o.a.

    Davon kann man nicht immer ausgehen. Schau mal nach wie oft bei Kabel1 oder anderen Sendern ein 5.1 Logo auftaucht und das obwohl dieser Sender generell nie mit DD sendet. ;)
    Wie gesagt technisch ist das (praktisch) unmöglich. Wenn Du die AC3 Tonspur aktiviert hast, dann kommt diese auch so am Verstärker an wie gesendet wurde. Es gibt keinen Receiver der aus DD5.1 eine AC3 2.0 Tonspur machen kann, das wäre Technischer irrsinn (Es ginge schon nur müsste man dazu den Stream decodieren, dann neu mischen und neu encoden) Diese Hardware hat aber kein Receiver.
    Zu RTL oder Pro7 kann ich selbst nichts sagen da ich diese Sender nicht empfange aber bei ARD,ZDF, 3sat und den Premiere Sendern klappt bei mir die Dolby-Digitalausgabe immer so wie gesendet wurde. ;)
     
  9. Spid3r

    Spid3r Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    DBox2 mit Neutrino
    AW: Kein Dolby Digital 5.1 Ton bei PRO7 o.a.

    Gestern abend zB auf RTL "Der verbotene Schlüssel" kam in 5.1, habe den zwar nicht geschaut aber reingezappt, mein Receiver zeigte 5.1 an.
    Ansonsten hat Gorcon natürlich Recht, ein Receiver kann aus 5.1 kein 2.0 machen, da der optische bzw. coaxiale Ausgang lediglich das Signal 1:1 durchgibt, mehr nicht.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kein Dolby Digital 5.1 Ton bei PRO7 o.a.

    Ich würde daher auch nochmal überprüfen ob die Audioopton wirklich auf Dolby-Digital steht. Bei Sendern die keine MPA Tonspur senden (wie das bei Testsendern der Fall sein könnte), wäre dann die DD Tonspur die erste und damit wird diese dann ausgegeben.
     

Diese Seite empfehlen