1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein DMAX, kein Sport 1

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Atoll, 24. März 2017.

  1. Atoll

    Atoll Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Viel wurde zu diesem Thema geschrieben, ich habe viel nachgelesen, nachvollziehbar ist das aber alles nicht. Ich wohne seit 2 Jahren in Schleswig Holstein. Auf dem Dach meines Hauses steht eine Schüssel. In allen Zimmern befinden sich Antennensteckdosen für das Sattelietenfernsehen.
    Ich habe in zwei Räumen Receiver, im Wohnzimmer unten befindet sich ein nagelneuer TV mit Tripple Tuner. Eine Telefonanlage befindet sich ebenfalls im Haus, Fritz Telefone über die Fritz Box 7490. Neben jedem TV Gerät steht somit auch ein Schnurlos Telefon mit DECT Standard. Seit 3 Wochen kann ich kein DMAX und auch kein Sport 1 mehr auf den Fernsehern mit Reciver empfangen. Die Sport1 und DMAX Programme "bauen Klötzchen" Der neue Fernseher mit dem Tripple Tuner schafft das ohne Probleme.Und nun gehts erst richtig los. Ich habe gelesen und gelesen, die Telefonanlage soll Schuld sein. Ich habe alle Telefone eingesammelt, die Akku entfernt und die Fritz Box stromlos geschaltet. Kein Empfang. Ich habe an dem Switch alle Anschlüsse nachgezogen, kein Erfolg Ich habe in einem anderen Haushalt meine beiden Receiver getestet , mit Erfolg, die fraglichen Programme funktionieren.
    Nun frage ich. Warum geht was nicht, was bis vor 3 Wochen noch ohne Probleme lief? Warum kann der neue TV alle Programme empfangen? Somit scheidet wohl nach meiner Meinun sogar LNB aus.
    Wie ehe nich nun am zweckmäßigsten vor?

    Freundliche Grüße und ein schönes Wochenende
     
  2. kingbecher

    kingbecher Gold Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    266
    Punkte für Erfolge:
    93
    Herzlichen Willkommen im Forum :cool:

    Sind andere Programme davon nicht betroffen?

    Aus deinem Text ist mir nicht klar ob der neue Fernseher auch diese Probleme hat ?

    Edit: habs gerade eben erst gelesen nur die mir den Receivern..


    Welche Receiver sind die verwendeten ?
    Gibt es einen Multischalter oder wurde ein Quad LNB verwendet?
     
  3. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    12.373
    Zustimmungen:
    3.241
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Und in den jetzt defekten Zimmern wurde durch den neuen TV absolut nichts geändert ?
    Kannst du den neuen TV zum Test in den defekten Zimmern anschließen ?
     
  4. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    810
    Punkte für Erfolge:
    123
    Riecht eindeutig nach DECT Problem. Kann auch gut sein, dass dein Nachbar neuerdings mit seinem DECT Telefon reinstrahlt, und so die 12,480 stört, sprich Sport 1, DMAX, TELE5 und diverse Shoppingsender.
    Was am besten hilft ist eine vernünftige Verkabelung mit hochwertigen mehrfach abgeschirmten Kabel und F-Steckern.
     
  5. rombus

    rombus Senior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    VDSL 50MB
    MR 300 Typ A
    Panasonic TX-P42U20E
    Zu DECT: Nicht nur schnurlose Telefone arbeiten damit.
    Auch im Bereich Smart-Home setzt sich immer mehr DECT als Übertragung zwischen den IoT-Geräten und der Basisstation durch.
    Zum Beispiel hat AVM auch Smart-Home Steckdosen und -Thermostate im Programm, die in diesen Frequenzbereichen arbeiten. Und es gibt mit Sicherheit noch mehr Hersteller.
     
  6. Atoll

    Atoll Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Allemeine Frage: Kann man hier Bilder einstellen? Ich will das LNB und die Hausverkabelung forotechnisch dokumentieren.
     
  7. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.251
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    163
  8. Atoll

    Atoll Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für die Hilfe. Ohne etwas zu verändern, geht seit gestern wieder alles in Super-Qualität. Offensichtlich eine zweitweise Störung auf der Strecke.

    Freundliche Grüße
     
  9. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    12.373
    Zustimmungen:
    3.241
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Oder der Verursacher ist in Urlaub gefahren und das störende Gerät stromlos gemacht. ;)
     

Diese Seite empfehlen