1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein digitales TV am PC, aber auf der Glotze!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von KabelBW-digital, 3. August 2006.

  1. KabelBW-digital

    KabelBW-digital Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo,

    zunächst bin ich mal froh das ich dieses Forum gefunden habe.
    Ich bin technisch nicht ganz unbedarft, aber in Sachen Digitales TV hab ich wohl einiges noch nicht verstanden. Würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte.

    Vor kurzem hat unser Kabelnetz-Betreiber KabelBW unsere PLZ-Region 79 auf digitales Kabel umgestellt. D.h. abhängig von den Gerätschaften kann man das Kabelfernsehen nun entweder analog oder digital schauen (ohne etwas zu bestellen, ohne Aufpreis).
    http://www.kabelbw.de/images/digital_free/header.jpg


    Direkt nach der Umstellung hab ich keinen Unterschied gemerkt, logisch ich hab ja auch normal nur mit der Glotze geschaut. Aber dann ha ich mir einen Receiver gekauft (Humax PR-FOX C), hab hn angeschlossen, und: Deutlich mehr Programme, deutlich bessere Bildqualität.

    Aber das war schon ein Kampf: KabelBW sagte, der Anschluß der Box müsse wie folgt erfolgen:
    http://www.kabelbw.de/images/digital_free/header.jpg

    Aber das war schonmal falsch, man kann nicht einfach den Receiver so dazwischen hängen. Ein Antennenkabel rein, ein Antennenkabel raus (zur Glotze) und eine Scart-Verbindung von Receiver zu Glotze war auch noch nötig.

    Jetzt kommts:
    Ich hab mir für den PC noch eine TV-Karte gekauft (Terratec Cinergy 1200 DVB-C), also eine digitale TV-Karte für Kabel. Einbau und Installation alles kein Problem. Also das Antennenkabel aus der Wand direkt in die Karte gesteckt (andere Anschlußmöglichkeiten gibt es hier ja nicht) - und es wird kein einziges Programm beim Kanalsuchlauf gefunden. RIESENENTTÄUSCHUNG !!! :confused::confused::confused::confused:
    Hab ich die TV-Karte jetzt umsonst gekauft. Warum kann ich sie nicht betreiben? Bitte helft. Danke !
     
  2. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Kein digitales TV am PC, aber auf der Glotze!

    Was heißt eigentlich Anschlusskabel aus der Wand?

    Handelt es sich dabei um das selbe Kabel, welches am Humax angeschlossen ist, oder ist es gar kein Kabelanschluss?
     
  3. KabelBW-digital

    KabelBW-digital Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    11
    AW: Kein digitales TV am PC, aber auf der Glotze!

    Dasselbe Kabel, welches im Humax Receiver steckte und dort für digitalen Empfang sorgte!
     
  4. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Kein digitales TV am PC, aber auf der Glotze!

    Das ist wirklich komisch.

    Der Humax ist allerdings beim Empfang nicht so wählerisch.

    Schau mal nach mit welcher Empfangsstärke bzw. Qualität der Humax empfängt.

    Theoretisch ist es nämlich möglich, dass dem Humax die Signale ausreichen, der Karte hingegen nicht.
     
  5. KabelBW-digital

    KabelBW-digital Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    11
    AW: Kein digitales TV am PC, aber auf der Glotze!

    Ich versteh langsam überhaupt nix mehr.

    Im Moment ist es so, dass das Kabel DIREKT in die TV-Karte geht.
    Muss ich denn dazwischen noch einen Receiver hängen bevor es in die TV-Karte geht, damit das Signal "umgewandelt" wird.

    BITTE HELFT !!!!!:eek:
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kein digitales TV am PC, aber auf der Glotze!

    Bei einer DVB-C Karte braucht man keinen zusätzlichen Receiver um die Sender empfangen zu können, das macht die Karte selbst.

    Gruß Gorcon
     
  7. Odious

    Odious Silber Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    618
    Ort:
    44628 Herne
    AW: Kein digitales TV am PC, aber auf der Glotze!

    Einfach mal das Handbuch von der TV-Karte lesen, vielleicht hast du was falsch gemacht.
     
  8. Pavel2000

    Pavel2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    689
    AW: Kein digitales TV am PC, aber auf der Glotze!

    Wenn ich mir so die Rezensionen bei einem großen Online-Versandhandel anschaue, lag der erste Fehler darin, diese Karte zu kaufen.
    Aber jetzt sollte man das Beste draus machen. Alternative Software wäre eine Idee. Mit den BDA-Treibern von Terratec könnte z.B. ProgDVB laufen. Hier hilft eine Suche sicherlich weiter.
     
  9. Brueti

    Brueti Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    98
    AW: Kein digitales TV am PC, aber auf der Glotze!

    Hallo.

    Ist genau das Thema welches mich auch beschäftigt.

    Ich habe kein Humax Digitalreceiver am Fernseher, dafür aber schon seit längerer Zeit genau die Terratec Cinergy 1200 DVB-C.

    Habe auch schon vor der Umstellung in unserer Region (PLZ 74...) am PC mit sehr guter Qualität über 20 digitale Sender empfangen können. (Antennekabel direkt an TV-Karte)

    Nach der Umstellung waren die Sender zwar noch gespeichert aber kein Bild kein Ton.
    Auskunft von Kabel-BW "Kanäle wurden umgestellt" demzufolge neuen Suchlauf gemacht (nur freie Sender).

    Ergebnis: Das ZDF-Paket (ca. 5 Sender) und Premiere direkt (1 Sender) sind da und mit guter Qualität zu empfangen aber ARD-Paket und andere "null, nix , nada".

    Hotline Kabel-BW sagte mir folgendes:
    Das ARD-Paket und andere Sender werden, bedingt durch alte Antennendosen, auf die Radio-Buchse geleitet.
    Neue Dosen und ev. auch neue Kabel müssen eingebaut werden.
    Analogfernsehen wird sowieso in absehbarer Zeit abgeschaltet.

    Also neue Dosen das geht ja noch, aber die Verkabelung im haus austauschen ist doch eine Zumutung.

    1. Frage, stimmt das mit den Dosen.
    2. Frage, wenn ich mir jetzt einen Humax Receiver zulege habe ich dann auch nur ZDF?
    3. Frage, gibt es Y-Stecker 1xRadio, 1xTV und beide als Ausgang auf TV Buchse?
    Dieser Vorschlag kam vom Kabel-BW-Hotline Mitarbeiter als Notlösung um auch die Sender die auf die Radio-Buchse geleitet werden zu empfangen.

    Der Thread ist sehr lang geworden, aber hoffentlich antworten doch die Experten darauf. Bitte!

    Gruß Brueti.

    Ja noch was. Anfangs hatte ich auch Probleme dass keine Sender gefunden wurde.
    Die Karte sitzt etwas locker im Einschub, bei Bewegung am Antennekabel war der Kontakt gestört. Prüf mal!
     
  10. digi-pet

    digi-pet Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    1.792
    AW: Kein digitales TV am PC, aber auf der Glotze!

    Ja das kann bestätigt werden, entspricht der Erfahrung
    von mir und anderen die bei Kabel BW sind .

    Die beiden ARD Pakete sind auf den speziellen Kanälen S2/S3 für die häufig bereits eingebaute Dosen
    nicht geeignet sind .

    Für einen Kurztest brauchst Du eine Antennenkabel-Kupplung Stecker/Stecker und tust
    das normale TV kabel aber an der Radio Buchse anschliessen . Dann neuer Sendersuchlauf .

    Für dein Y-Stück brauchst Du :
    diese Kupplung, ausserdem eine Kupplung Buchse/Buchse einen einfachen T-Stück 2-fach Verteiler sowie ein kurzes Antennenanschlusskabel .

    Das eigentliche TV-Anschlusskabel kommt dann an die mittlere Buchse des T-Stücks
    (braucht eine Kupplung) und mit den anderen Anschlusshilfen gehts Du an BEIDE Ausgänge
    der Anschlussdose .

    Kosten eigentlich nur maximalst 10 Euros,
    diese teile kann man aber eigentlich immer
    mal brauchen .

    Oder Du tauscht selber die Anschlussdose
    aus, wovon aber eher abzuraten ist
    wenn man sich nicht so auskennt und
    ja häufig das Kabel für die Nachbarn
    über die eigene Dose mit weitergeleitet
    wird ....
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2006

Diese Seite empfehlen