1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kein digitales Signal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von t0bi, 22. April 2005.

  1. t0bi

    t0bi Neuling

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo!
    Ich habe seit gestern Premiere, juhu .. naja nicht ganz "juhu". Wie bei allen neuen Sachen, geht es natürlich nicht auf anhieb. Das Problem: Die d-box findet keine Sender - also generell keine Sender - auch kein Ard. Die d-box müsste eigentlich schon funktionieren. Von meinem Kabelbetreiber hab ich auch das ok, dass ein digitales Signal gesendet wird. Kann mir jemand vielleicht helfen, wie ich nun vielleicht doch mein Premierepaket nutzen kann? :) Es ist ein Haus mit drei Parteien - unten im Keller ist direkt nach dem eingangssignal ein Verstärker.

    Würde Antworten würde ich mich wirklich sehr freuen - ihr wisst ja wie das bei neuen Sachen so ist ... :winken:
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: kein digitales Signal

    Welchen Bereich verstärkt denn der Verstärker im Keller und wie ist der Empfang von der Qualität her der analogen Programme ?
    Box richtig angeschlossen, Suchlauf gemacht usw ...?
     
  3. t0bi

    t0bi Neuling

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    6
    AW: kein digitales Signal

    Hallo! Danke für die schnelle Antwort :) Es ist nur ein Kasten (Verstärker) - da ich wirklich Laie bin weiss sich nicht welchen Bereich er verstärkt.Auch das Signal der analogen Programme ist nicht das beste. Die d box ist richtig angeschlossen - kann man ja nicht viel falsch machen ;) Suchlauf hab ich gemacht - hat aber nix gefunden
     
  4. Vonni

    Vonni Senior Member

    Registriert seit:
    4. September 2001
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Magstadt
    AW: kein digitales Signal

    Hallo Tobi,
    welche DBox hast Du denn?

    Bei der DBox II (Original-Software) wird zu Beginn erst mal das Digi-Signal geprüft, ob es stark genug ist.


    Gab es so einen Test bei Dir nicht??
     
  5. Vonni

    Vonni Senior Member

    Registriert seit:
    4. September 2001
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Magstadt
    AW: kein digitales Signal

    Naja - kann man schon... :D
    Sind die Antennenkabel richtig drin?


    Ansonsten würd ich mal sagen, daß Dein Verstärker entweder zu schwach oder kaputt ist. Mir hat es nach einem Gewitter (vermute ich zumindest) auch mal meinen Verstärker zerlegt... :rolleyes:
     
  6. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: kein digitales Signal

    Da stehen MHz Zahlen drauf. Ältere Verstärker gehen nur bis ca. 350 MHz, etwas bessere noch bis ca. 450 MHz und für Digi-Tv sollte man auf jeden Fall einen haben, der den Bereich bis 862 MHz verstärkt.

    Wenn die analogen Programme schlecht sind, kann es evtl. sein, dass der Digital Empfänger gar nichts mehr empfängt. Es gibt dabei kein schlechtes Bild, entweder es geht (die Nullen und Einsen werden erkannt) oder es geht gar nicht. Der Bereich zwischen "noch" erkennen und nicht mehr, ist da sehr gering.
    Wie gesagt, analoge Programme schlecht, dann sind auch die digitalen Programme meistens gar nicht mehr empfangbar. Da sollte man über die Hausverwaltung die Anlage überpüfen und reparieren lassen.
     
  7. t0bi

    t0bi Neuling

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    6
    AW: kein digitales Signal

    Hi, danke für dei Antowrt - ich hab die d box zwei. Ich bin durch den Assistenten schon zu diesem Text gekommen - gestern nachmittag empfing er ein Signal und sagte es wäre ok. Später ging nix mehr - kein Signal
     
  8. t0bi

    t0bi Neuling

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    6
    AW: kein digitales Signal

    zu dem MHz, ok ich werd mal draufschaun, was da steht!

    Ich bin auch der Meinung dass der Digitalempfänger nichts empfängt, da er ja auch keine Digitalen Kanäle findet - also GAR KEINE. Das Problem ist - ich bin die Hausverwaltung ;) bzw es ist mein Haus ;o) Danke auch dir für die Antworten! Wirklich hilfreich! LG, Tobi
     
  9. Vonni

    Vonni Senior Member

    Registriert seit:
    4. September 2001
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Magstadt
    AW: kein digitales Signal

    Hi Tobi,
    noch besser, dann brauchst Du mit niemandem über die Notwendigkeit zu diskutieren. Also...

    Gehe zu Conrad / OBI - begebe Dich direkt dort hin - gehe nicht über Los - ziehe nicht 2000 Euro ein... :D


    Ganz einfach, besorg Dir einen neuen Verstärker. Ich denke, daß das Ding den Geist aufgegeben hat oder einfach zu schwach / alt ist. So teuer sind die Dinger nicht... ;)
     
  10. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.985
    Ort:
    Telekom City
    AW: kein digitales Signal

    ... im Keller sind also 2 Kästen für's Kabelfernsehen, also Kabel kommt durch Hauswand geht in den ersten "Kasten "(Hausübergabepunkt) wo wieder ein Kabel 'rauskommt was in den zweiten "Kasten" (Hausanschlußverstärker) geht, oder ? ...

    ... wer ist Dein Kabelnetzbetreiber ? Ist die Symbolrate korrekt eingestellt ? ish, iesy, Kabel BW und Kabel Deutschland nutzen SR 6900, bei anderen Anbieter kann die Symbolrate variieren ...
     

Diese Seite empfehlen