1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein digitales Kabel bei mir möglich?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Mooney, 17. Mai 2010.

  1. Mooney

    Mooney Neuling

    Registriert seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi Leute,

    da nach XX Jahren die alte Röhre ihren Geist aufgegeben hat soll nun ein neuer LCD her. Deswegen habe ich gerade bei meinem Kabelanbieter Primacom, bei dem ich seit Jahren analoges Kabel bekomme, angerufen zwecks Informationen zu digitalem Kabel.

    Die Antwort war leider ernüchternd: Momentan ist kein digitales Kabel in meinem Haus zu haben. Nur die öffentlich rechtlichen Sender würden durchgeschleust werden. Ich solle es bei KDG probieren. Natürlich kann mir KDG auch nicht weiterhelfen, denn mein Netzanbieter ist Primacom.

    So, keiner will mir digitales Kabel anbieten, keiner will mit mir spielen...:(

    So nun die Frage an die Euch: Was ist da los? Gibt es dafür wirklich keine Lösung?
     
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.404
    Zustimmungen:
    6.338
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Kein digitales Kabel bei mir möglich?!

    In welcher Region wohnst Du denn?

    In Deiner Wohngegend ist es offensichtlich so, das Primacom nicht seine eigenen Produkte einspeist sondern das Kabelangebot von KabelDeutschland durchleitet.

    Deswegen sind aber doch digitale Angebote möglich.
    Die Öffentlich-rechtlichen stehen Dir zur Verfügung. Auch sollte Sky als Pay-TV empfangbar sein was natürlich ein Abo vorraussetzt. Das ist doch digitales Fernsehen...
    Die Privaten hingegen sind digital eh verschlüsselt und müssen gesondert bezahlt werden. Ob in Deiner Gegend Primacom mit KDG einen Vertrag hat diese Dir zugänglich zu machen solltest Du erfragen. Auf jeden Fall bedeutet dies Extra-Kosten.
    Am besten ist, Du machst mit einem geliehenen Receiver oder mit dem DVB-C-tuner Deines neuen LCD einen Suchlauf was bei Dir für Sender (verschlüsselt und unverschlüsselt) ankommt. Dannach kann man entscheiden.
     
  3. Mooney

    Mooney Neuling

    Registriert seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein digitales Kabel bei mir möglich?!

    Danke für die schnelle Antwort. Ich komme aus 13353 Berlin und wohne in einem Mehrfamilienhaus. Der Kabelanschluss wird über die Nebenkosten abgerechnet.

    Genau was du sagst meinte die Dame von Primacom am Telefon. Öffentlich-rechtliche und Sky wären verfügbar, mehr aber nicht. Sky benötige ich aber nicht, jedoch die Privaten schon gerne. Dafür würde ich ja auch bezahlen (ich lese hier von ca. 3-4€ monatlich Aufpreis?).

    Wo soll ich das am besten tun? Sowohl Primacom als auch KDG haben mir ja leider schon eine Absage erteilt.


    Ich wollte mit dem Kauf des Fernsehers warten, bis ich genau weiß, welche Empfangsquelle bei mir zur Verfügung steht. Wenn es wirklich nur bei analogem Kabel bleibt (was ich echt nicht hoffe) würde ich mich nach einem umschauen, der dieses schlechte Signal am besten Verarbeitet. Bei digitalem Kabel wäre das dann zweitrangig.
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.404
    Zustimmungen:
    6.338
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Kein digitales Kabel bei mir möglich?!

    Du solltest eh schauen das ein TV mit allen Zuspielarten gut zurechtkommt.
    Mit analogen Signalen kann z.B. Panasonic (egal ob LCD oder Plasma) recht gut umgehen.

    Und auch digital ist nicht gleich gut. Im Gegenteil, gerade die Privaten fahren mit so geringen Datenraten (gerade via KDG) das dieses Bild keinesfalls an die Öffentlich-Rechtlichen herankommt.

    Was die Privaten angeht solltest Du bei KDG nochmal nachfragen und die genaue Situation schildern. Ein nur analoges Kabel gibts nicht. Digitale Angebote sind ja vorhanden.
    Es fehlt eventuell der Vertrag der Primacom mit dem Zuspieler KDG was die Privaten angeht.
    In diesem Fall fürde ich beim Kauf eines TVs eventuell darauf achten das man digitale Programme (ÖR) und analoge Programme (Private) in einer Programmliste mischen und verwalten kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2010
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.981
    Zustimmungen:
    3.911
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kein digitales Kabel bei mir möglich?!

    Das Problem kenne ich. In vielen Kabelnetzen wo die Priacom als NE4 Anbieter das Signal von Kabeldeutschland einspeist kann man nur die ÖR (unverschlüsselt) und Sky (mit abo) nutzen. Die Privaten und KD-Home lassen sich dort nicht abonieren (obwohl sie dort anliegen). Ich gebe Dir da auch keine Hoffnung das sich daran je etwas ändern wird es sei denn Kabeldeutschland oder die Primacom über nehmen das Netz komplett.
    Nur wenn Du über jemand andern einen Vertrag laufen lässt der direkt bei Kabeldeutland angeschlossen ist, kannst Du die Sender mit dessen Smarcard bei Dir nutzen.
     
  6. Mooney

    Mooney Neuling

    Registriert seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein digitales Kabel bei mir möglich?!

    Sch**ade.

    Ist es also so, dass die technischen Gegebenheiten zwar da sind, mir aber keiner der beiden Anbieter die privaten Sender freischalten möchte (aus vertraglichen Gründen untereinander)?

    @Gorcon Dein letzer Satz: Ich kann mir einfach jemanden suchen, der direkt bei KDG ist, dieser bestellt sich die SmartCard samt Receiver und überlässt sie mir. Ich kanns dann einfach nutzen bei meinem Anschluss?

    Das soll jetzt hier keine Kaufberatung werden, aber habt ihr vielleicht noch einige weitere Tipps welche Fernseher mit schlechteren Quellen tendenziell besser klarkommen? Will auch Vergleichsmöglichkeiten gegenüber Panasonic haben^^
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.981
    Zustimmungen:
    3.911
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kein digitales Kabel bei mir möglich?!

    So ist es. Wenn Du bei der Primacom anrufst verweisen die dich auf die KDG und dort umgekert.
    Wenn du "nur" die privaten schauen willst, dann reicht es das er eine zweitkarte bestellt Das kostet "nur" einmalig Porto und eine Freischaltgebühr.
    Einen Receiver würde ich mir an Deiner Stelle selbst aussuchen. ;)
     
  8. donfaustino

    donfaustino Senior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kein digitales Kabel bei mir möglich?!

    hehe, schau mal hier: http://forum.digitalfernsehen.de/fo...kabeldigital-eine-odyssee-zum-schmunzeln.html

    also ich kann dir nur raten dir jemanden zu suchen der Kabel digital von Kabeldeutschland hat, freund, bekannter etc. Mit dieser Adresse beantragst du dann Das Kabel digital Abo von Kabeldeutschland. Mit deiner richtigen Rechnungsadresse, aber mit der Anschlussadresse deines Freundes/BEkannten.

    Sobald du die Smartdcard von KD hast, hast du schon gewonnen.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.981
    Zustimmungen:
    3.911
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kein digitales Kabel bei mir möglich?!

    Das klappt nicht!
     
  10. donfaustino

    donfaustino Senior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kein digitales Kabel bei mir möglich?!

    ok, wenns nicht klappt dann eben nur mit der Anschlussadresse, gibst aber deine Bankdaten ein. Dann läuft halt alles über deinen Bekannten etc.

    Ich habe es schlussendlich über die von Gorcon angesprochene Zweitkarte erledigt. Nur wenn du selbst noch die KD Home Inhalte haben willst kommst du IMHO über ein eigenes ABO nicht drum herum
     

Diese Seite empfehlen