1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Digitaler Empfang

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Christa11, 19. April 2010.

  1. Christa11

    Christa11 Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    mal eine Frage an die Fachleute unter Euch. Unter der Suchfunktion hab ich nix passendes gefunden.
    Ich hab ein digitaltaugliches LNB von Grundig und habe mir jetzt einen digitalen Receiver gekauft um festzustellen, dass nur die unteren Frequenzen angezeigt werden, z.B. ARD, arte etc. Muß ich die Ausrichtung der Schüssel verändern oder brauche ich ein neues LNB.
    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten.
    Gruß Christa
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2010
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.735
    Zustimmungen:
    4.945
    Punkte für Erfolge:
    213
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2010
  3. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Kein Digitaler Empfang

    Ja ein universal LNB ist das richgtige. Mach mal ein Werkstreset und ein neuer Suchlauf.
     
  4. Christa11

    Christa11 Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Digitaler Empfang

    Hab ich mir schon fast gedacht :(
    Das mit dem Reset versuch ich mal :)
    Trotzdem Danke
    Gruß Christa
     
  5. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Kein Digitaler Empfang

    Wie bitte? Ist das jetzt ein Universal-LNB (digitaltauglich) oder nicht, hast du es ebenfalls neu gekauft?

    Im Setup muß "Universal-LNB" gewählt sein.
    Funktionieren trotzdem nur die Low-Band Sender, ist dein LNB noch nicht High-Band tauglich.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.676
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kein Digitaler Empfang

    Nur mal kurz einen Einwand.
    Digital tauglich sind alle LNB.
    Es kommt auf den Frequenzbereich an, den das LNB empfängt.
    Universal LNB können alle 4 Frequenzbereiche empfangen.
    Alte LNB ( analoge) können nur das Low Band.
     
  7. Christa11

    Christa11 Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Digitaler Empfang

    Also bevor mir da ein Elektriker aufs Dack klettern muß, hab ich mal
    auf dem LNB geschaut, was drauf steht:
    Grundig, Unviersal Twin LNC Uni T1
    L.O.: 9.75/10.6 GHz
    N.F.: 0.7dB
    und noch die Seriennummer drunter.
    Was nun?
     
  8. ak5689

    ak5689 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic 55Zoll
    Panasonic 19Zoll
    Panasonic 32Zoll
    Panasonic 42Zoll
    Fire TV Stick
    SAT Spiegel TRIAX 78
    Multifeed Astra/Hotbird
    AW: Kein Digitaler Empfang

    Du benötigst ein neues LNB, weil nicht alle Frequenzbänder empfangen werden!
    Schau nochmal auf den Beitrag von KeraM.
    Das neue LNB (Hersteller z.B. ALPS, INVERTO,FTI) empfängt sowohl das LOW Band (10,7 - 11,7 GHz) als auch das HIGH Band (11,7 - 12,75 GHz).
     
  9. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Kein Digitaler Empfang

    Diese Daten deuten eigentlich auf ein High-Band taugliches LNB hin. Wenn es keinen Defekt aufweist, müßten damit alle Frequenzen empfangen werden.
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.676
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kein Digitaler Empfang

    Also mal zum Grundig LNB.
    Ich habe mir mal vor einer längeren Zeit 3 Stück gekauft.
    Single LNB von den 3 Stück waren 2 bereits defekt, ohne das sie angeschlossen waren.
    Ab in die Mülltonne mit dem D R E C K.
     

Diese Seite empfehlen