1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Dementi von Sandhu zu Bundesligarechte-Übertragung an Premiere

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von TheGrandmaster, 19. April 2007.

  1. TheGrandmaster

    TheGrandmaster Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    579
    Ort:
    Memmingen
    Anzeige
    "Ob die vollständige Übertragung der Bundesliga-Rechte an Premiere auch eine solche Option sei, ließ Sandhu offen. "Das gleitet in den Bereich der Spekulation ab", sagte er. Der CEO von Unity Media hält die getroffene Vereinbarung nach wie vor für eine Win-Win-Situation."

    Komplettes Interview unter:
    http://www.faz.net/d/invest/meldung.aspx?id=45402924
     
  2. ThePS

    ThePS Talk-König

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.128
    Ort:
    Graz/Österreich
    AW: Kein Dementi von Sandhu zu Bundesligarechte-Übertragung an Premiere

    das ist mmn. ein ziemlicher knaller...
    wie war das noch vor ein paar monaten mit seinen aussagen zu Premiere und jetzt will er nichtmal ausschliessen, dass man die rechte ganz abgibt? das lässt schon tief blicken...
     
  3. Simon

    Simon Gold Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    1.649
    Ort:
    Saarland
    Technisches Equipment:
    Nokia dBox2 AVIA 500 GTX,
    Dreambox 7020S
    AW: Kein Dementi von Sandhu zu Bundesligarechte-Übertragung an Premiere

    Das haut einen ja ganz schön vom Hocker - und belegt für mich, dass arena es alleine einfach nicht schaffen kann. Premiere hingegen schon. Sollte das Kartellamt die Sache nicht durchwinken (wie von arena erhofft), wird der gute Schorsch sicher behilflich sein und die Rechte günstig abnehmen.
     
  4. TheGrandmaster

    TheGrandmaster Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    579
    Ort:
    Memmingen
    AW: Kein Dementi von Sandhu zu Bundesligarechte-Übertragung an Premiere

    Sorry aber welcher Geschäftsführer würde auf solch eine Frage so ausweichend antworten, wenn da nicht was im Busch wäre. Wenn ich Arena-Mitarbeiter wäre, würde mich diese Aussage extrem verunsichern ...
     
  5. ThePS

    ThePS Talk-König

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.128
    Ort:
    Graz/Österreich
    AW: Kein Dementi von Sandhu zu Bundesligarechte-Übertragung an Premiere

    so ist es, alles andere als ein klares dementi (früher hat er ja immer gegen Premiere geschossen) ist extrem verdächtig. ab nächster saison BuLi wieder auf Premiere in Premiere-qualität?
     
  6. TheGrandmaster

    TheGrandmaster Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    579
    Ort:
    Memmingen
    AW: Kein Dementi von Sandhu zu Bundesligarechte-Übertragung an Premiere

    Wenn das der Kofler gesagt hätte ok - aber der Sandhu darf sowas eigentlich nur absolut dementieren, wenn er an eine Zukunft seiner Firma glaubt ...

    @ThePS:
    Die Frage ist ab sofort mehr als berechtigt ...
     
  7. Agent75

    Agent75 Gold Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2005
    Beiträge:
    1.946
    AW: Kein Dementi von Sandhu zu Bundesligarechte-Übertragung an Premiere

    Für die Kaffeesatzleser!

    "Das gleitet in den Bereich der Spekulation ab" = Kokolores
     
  8. sone

    sone Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    135
    AW: Kein Dementi von Sandhu zu Bundesligarechte-Übertragung an Premiere

    Schon heftig wie schnell sich die Zeiten doch ändern. Es ist noch gar nicht mal so lange her(in den ersten Monate nach dem Rechteerwerb) da hat man noch jegliche Zusammenarbeit mit Premiere ausgeschlossen.
    Das tendiert für mich inzwischen immer mehr in die Richtung, dass da ein Geschäftsmodell einfach nicht aufgeht.
    Zu wenige Kunden, zu hohe Verluste, langjähriger Verbleib der Rechte bei Arena über 2009 hinaus einfach nicht konkret planbar.
    Da könnte die Reissleine gezogen werden, kategorisch ausgeschlossen wird es ja schonmal nicht mehr.
     
  9. fußballfan91

    fußballfan91 Gold Member

    Registriert seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Philipps DSR 2011
    AW: Kein Dementi von Sandhu zu Bundesligarechte-Übertragung an Premiere

    Es zeichnet sich eine wesentlich engere Kooperation ab, als man zu Saisonbeginn erwarten konnte. Nicht zuletzt die Aufteilung der Premier League Rechte war hierfür ein klares Zeichen. Für mich ist klar: 2 Pay-TV Unternehmen werden auf Dauer in Deutschland nicht überleben können. Eine Fusion ist sehr wahrscheinlich und ich wage jetzt einmal die Prognose, dass es, nach den Problemen mit dem Kartellamt, sehr bald, nämlich bis zu nächsten Spielzeit, geschehen wird. Ob und wie Entavio, mit denen Premiere kooperiert, dabei eine Rolle spielt, vermag ich nicht zu sagen, aber die kommenden Wochen werden sehr spannend!
     
  10. TheGrandmaster

    TheGrandmaster Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    579
    Ort:
    Memmingen
    AW: Kein Dementi von Sandhu zu Bundesligarechte-Übertragung an Premiere

    Natürlich ist deine Meinung nicht verkehrt. Nur muss ich aus Erfahrung sagen, dass wenn jemand sagt "Das gleitet in den Bereich der Spekulation ab" da irgendwas ist, was er jetzt nicht sagen kann - zumindest will er es schon mal nicht mehr ganz von der Hand weisen ...
     

Diese Seite empfehlen