1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein DECT-Problem, eher 22KHz ???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Buckingham_Palace, 16. Januar 2005.

  1. Buckingham_Palace

    Buckingham_Palace Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Rieschweiler
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe schon eine Menge hier im Forum über das Problem mit DECT-Telefonen und dem Transponder der ProSiebenSat.1 Gruppe gelesen.

    Allerdings trifft alles so bei mir nicht zu!

    Das merkwürdige daran ist, dass ich alle Sender der ProSiebenSat.1 Gruppe auf eine ganz spezielle Art empfangen kann. Jedoch stört mich das!

    Zur Erklärung:

    Digital Receiver mit 2 Tunern und 40 GB Festplatte (NoName). Es wird nur ein Tuner verwendet!

    Unter diesen Einstellungen am Receiver kann ich alle Sender empfangen, außer der Sender der ProSiebenSat.1 Gruppe

    LNB Spannung: An
    LNB Typ: Standard
    LNB Frequenz: 10600
    22KHz: An

    Wenn ich nun diese Einstellungen vornehme kann ich alle Sender der ProSiebenSat.1 Gruppe schauen, jedoch fehlen jetzt alle übrigen Sender die ich vorher sehen konnte (ARD, ZDF, RTL, VOX usw.)

    LNB Spannung: An
    LNB Typ: Standard
    LNB Frequenz: 10600
    22KHz: Aus

    Das komische ist auch, dass ich den Suchlauf nie zuende laufen lassen muss. Es reicht schon 1% und wenn ich dann den Suchlauf abbreche und die Einstellungen speicher kann ich bereits die Sender der ProSiebenSat.1 Gruppe schauen!!! :eek:

    Ihr seht also, dass ich trozt eines DECT-Telefons (Gigaset S150 Colour) ALLE Sender egal wie, sehen kann!
    Mich nervt nur das ewige und lange umstellen der Einstellungen im Receiver-Menü.

    Gibt es irgendeine Möglichkeit, damit ich alle Sender ohne diese Einstellung oben ausführen zu müssen???

    Das Problem ist, schätze ich mal, nur dieses "22 KHz". Kann es sein, dass vielleicht auch ein Kabel am Multischalter vertauscht ist.
    Es ist doch sehr merkwürdig, oder?

    Ich danke euch für eure Antworten.

    :confused: Buckingham_Palace :confused:
     
  2. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Kein DECT-Problem, eher 22KHz ???

    lnb typ = standard ??


    müßte da nicht universal stehen?
     
  3. Buckingham_Palace

    Buckingham_Palace Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Rieschweiler
    AW: Kein DECT-Problem, eher 22KHz ???

    Ja, normalerweise schon! Wenn ich den Typ auf Universal stelle, bekomme ich überhaupt nicht mehr die Sender der ProSiebenSat.1 Gruppe rein.

    Also hab ich den Typ auf Standard gestellt um auch diese sehen zu können. Wenn ich ihn auf Universal hätte, wäre es noch zeitaufwendiger um überhaupt diese Sender sehen zu können.

    Wieso??? Ist das merkwürdig bei Standard?
     
  4. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Kein DECT-Problem, eher 22KHz ???

    vielleicht hast du doch irgendein kabel am multischalter vertauscht..müßte eigentlich mit "universal" klappen..
     
  5. Buckingham_Palace

    Buckingham_Palace Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Rieschweiler
    AW: Kein DECT-Problem, eher 22KHz ???

    mmmh, ja das vermute ich auch! Was hat es mit diesem 22KHz eigentlich auf sich?

    Sorry, hab leider nicht so viel Ahnung. Wenn ich die Kabel mal kontrolliere und auf Universal umstelle, sollten doch wirklich ALLE Sender gehen oder! Das DECT Telefon kann ja nicht stören, ich bekomme ja die Sender der ProSiebenSat.1 Gruppe auch so.
     
  6. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Kein DECT-Problem, eher 22KHz ???

    Kannst du mal Daten vom LNB (und Multischalter) bekannt geben. Vielleicht lässt sich dann das Rätsel schneller lösen.

    gruß Hajo
     
  7. Buckingham_Palace

    Buckingham_Palace Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Rieschweiler
    AW: Kein DECT-Problem, eher 22KHz ???

    Universal Quattro-LNBmit 0,5dB Rauschmaß mit Wetterschutzgehäuse.
    Digitaler 5/8 Multischalter für 8 Teilnehmer Quattro - und Quad-LNB tauglich

    Dämpfung Sat: 5dB
    Der Multischalter hat auf der Oberfläche die Beschreibung: MS58S

    Ich hoffe ich konnte mit diesen Angaben zur Lösung des Problems weiterhelfen!
    Wissen noch andere etwas? Ich freu mich über jede Anregung.

    DANKE :)
     
  8. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Kein DECT-Problem, eher 22KHz ???

    Hallo,

    Du hast höchst wahrscheinlich am Multischalter minimum 2 Kabel vertauscht.

    So kommt das Vertilal Highband im Vertikal Lowband an, deshalb 22 KHz: AUS.

    Du musst am Multischalter nun das Kabel am Vertkal Lowband-Anschluss mit dem Kabel am Vertikal Highband-Anschluss tauschen, dann sollte es stimmen.

    digiface
     
  9. panta_rhei

    panta_rhei Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Welt
    AW: Kein DECT-Problem, eher 22KHz ???

    Hallo,
    wie seagulljohn schon geschrieben hat, hast du ev. die Kabel zwischen LNB und Multischalter durcheinandergebracht. Das Quattro-LNB hat 4 Ausgänge, die mit HH, HL, VH und VL beschriftet sind und die müssen genau richtig in die passenden Eingänge am Multischalter angeschlossen sein, sonst klappt nichts.
    Prüf das mal nach.

    Gruss Panta Rhei
     
  10. Buckingham_Palace

    Buckingham_Palace Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Rieschweiler
    AW: Kein DECT-Problem, eher 22KHz ???

    danke,

    ich werde gleich morgen mal nachprüfen und die Kabel tauschen. Leider ist es jetzt auf dem Dach schon zu dunkel.

    Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass wirklich ALLE Sender dann verfügbar sind?
    Wie gesagt, in der Nähe des Receivers steht ein DECT Telefon, hat aber bisher beim Empfang von Sat.1 usw. nie gestört!

    Und was bedeutet eigentlich 22KHz ???

    Nochmals Danke! Bin halt noch Anfänger in dem Bereich.
     

Diese Seite empfehlen