1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kein Center TV über DVB-T ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Bernie44, 12. Dezember 2009.

  1. Bernie44

    Bernie44 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hi,
    ich möchte eventuell eine Sat Anlage auf das Dach setzen lassen.
    Ich bin jetzt noch bei UM und muss die laut Vertrag auch noch ein Jahr bezahlen.Jetzt lese ich gerade das man über DVB-T kein Center TV empfangen kann und über Sat auch nicht.Klasse fängt ja schon gut an mit dem allseits hochgelobten Sat Empfang.[​IMG]
    Ist da vielleicht von Center TV etwas geplant das die auch über Sat oder DVB-T zu empfangen sind?Hat jemand eine Info drüber?
    Ich habt sowieso schon fast keine Lust mehr auf Sat.UM kostet 16,90Euro im Monat und vernüftige Programm über Sky kosten auch ca.17 Euro im Monat ich weiß bald nicht mehr wo da der Vorteil bei einer Sat Anlage sein soll, 300 Sender vielleicht die keiner sehen will:mad:
     
  2. Dirkolix

    Dirkolix Junior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Zimmerantenne AA130-00 Zehnder,
    71-Elemente UHF von Wittenberg
    DVB-T Receiver DTR9000TWIN und DT2000T von Radix
    AW: kein Center TV über DVB-T ?

    Na die Antwort liegt klar auf der Hand.
    Du hast die volle Anzahl an Sendern und nur einmalige Kosten. Ausserdem ist die Bildqualität wesentlich besser und es wird in HD, also hochauflösend gesendet, zumindest bei den Sendern, die HD ausstrahlen und voraus gesetzt, du hast einen passenden TV sowie Receiver dazu.
    Wenn du die monatlichen Beiträge von UM zusammen zählst, hast du das Geld schnell raus.
    Auf Center-TV wirst du allerdings verzichten müssen, den der wird auch in absehbarer Zeit nicht über DVB-T oder SAT verbreitet.
     
  3. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: kein Center TV über DVB-T ?

    Deshalb muss er trotzdem nicht darauf verzichten:

     
  4. Bernie44

    Bernie44 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: kein Center TV über DVB-T ?

    hm,dann müsste ich den Sender irgendwie vom PC auf den TV bekommen.ich bekomme den Panasonic TX-P42G15E,der hat zwar Netzwerkanschluss aber nur für einzelne Internet Inhalte wie Youtube oder Picasa.
    Ach ja, Animal Planet gibt es auch nicht über Sat :(
     
  5. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.763
    Zustimmungen:
    2.065
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: kein Center TV über DVB-T ?

    Dafür aber aber bei Sky Nat Geo Wild, der hochwertiger ist.
     
  6. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Lieber Bernie,

    ich dachte immer, Center-TV wäre ein Dauerwerbesender. Habe ich da was verpasst? [​IMG]
     
  7. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.652
    Zustimmungen:
    2.633
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: kein Center TV über DVB-T ?

    Unter dem Namen center.tv hat André Zalbertus (AZ Media) diverse Lokalsender gegründet. In Düsseldorf (dasselbe dürfte für Köln gelten) ist der Sender bei manchen Leuten sehr beliebt, weil er viel über lokales Brauchtum (Karneval, Schützenvereine etc.) und andere kommunale Dinge berichtet. Das Ganze läuft zwar journalistisch auf nicht allzu hohem Niveau, aber dafür teilweise sehr ausführlich.

    In Düsseldorf und Köln sind jeweils die vorherrschenden Zeitungshäuser an den Sendern beteiligt. In Düsseldorf ist das die sehr CDU-nahe Rheinische Post, die auch beim Lokalradio Antenne Düsseldorf die Finger drin hat, sodass sich die konservative Ratsmehrheit immer auf positive Berichterstattung in Presse, Lokalradio und Lokalfernsehen verlassen kann.

    center.tv - Deutschland | Singapur
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2009
  8. Bernie44

    Bernie44 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: kein Center TV über DVB-T ?

    nein ist er nicht,ist eben ein Lokal Sender für den Köln Bonner Raum wie bei mir zb, gibt es aber auch für andere Regionen.:winken:
    center.tv Köln: Startseite
     
  9. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: kein Center TV über DVB-T ?

    Hallo Bernie, center.tv hat einen sehr engen Budgetrahmen und hat sich nie für DVB-T beworben, zumal es keinen auf das Kölner Umland begrenzten privaten Muxx gibt, und auch die hohen Kosten einer (europaweiten) DVB-S Ausstrahlung rechnen sich für ein nur regional begrenzt gedachtes Programm nicht, ausser man findet sich mit anderen privaten Regionalprogrammen zusammen, die es in Köln nicht gibt.

    Auch im Kabel sind die nur drin, da die Kabelanbieter verpflichtet sind lokale Programme einzuspeisen und es dafür günstige Konditionen gibt -- mal abgesehen davon dass zB Netcologne und center.tv im selben Gebäudekomplex sitzen, und auch der Weg zu UM technisch nicht weit ist :)

    Es gibt schlicht einige wenige Angebote, die es per SAT nicht gibt, und sehr viele Angebote, die es über Kabel nicht gibt. Wenn dir das Kabelangebot ausreicht, musst du halt abwägen.

    Wir haben eine erlaubte Schüssel auf dem Balkon, allerdings ist auch das ganze hiesige Kabelangebot für ~5 Euro in den Mietkosten mit drin, da NC keine Grundverschlüsselung hat. Die Kombination lässt so ziemlich keine Wünsche offen. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2009
  10. Bernie44

    Bernie44 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: kein Center TV über DVB-T ?

    Hi,
    ich suche ja auch gerade schon nach einer Lösung CenterTV das ja auf dem Rechner über Internet läuft,vom PC auf den TV zu bekommen .
     

Diese Seite empfehlen