1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein bzw. gestörter Empfang mit Digit ISIO S2

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von elwl, 27. Mai 2015.

  1. elwl

    elwl Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich habe mir heute einen Digit ISIO S2 zugelegt und damit enorme Probleme mit dem Empfang der Programme. Trotz vorhandener ORF-Karte (diese hat bis vorgestern noch bei meinem alten SAT-Receiver (DIGIT MF4-S), der sich leider verabschiedet hat, anstandslos funktioniert), bekomme ich bei den meisten ORF-Programmen die Meldung "kein Signal" bzw. den Hinweis, dass die Programme verschlüsselt sind. Ist ja klar, dafür habe ich ja die ORF-Karte. Einige andere Programme (z. B. ARD, ZDF, RTL, SAT1, Comedy Central/VIVA AT usw.) scheinen für 1 - 2 Sekunden auf, dann einige Sekunden schwarzes Bild und dann wiederum 1 - 2 Sekunden ein Bild - und das wiederholt sich permanent. Und dann gibt es wiederum Programme, die normal zu sehen sind, wie z. B. Sonnenklar-TV, TVE International Europa, Pro Sieben Austria, SAT.1 A. Ich sehe hier überhaupt keinen Anhaltspunkt bzw. keine Linie. Hat jemand eine Idee zu diesem sonderbaren Verhalten?

    Danke und Gruß
    Erich
     
  2. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kein bzw. gestörter Empfang mit Digit ISIO S2

    Hast Du denn das richtige Modul für die Karte?

    Handelt es sich um eine Standartsatanlage oder irgendwas mit Einkabeltechnik?

    Wie ist die Signalqualität und Stärke bei den Programmen, beim ISIO und beim MF 4, jeweils?
     
  3. elwl

    elwl Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ich muss mal vorweg schicken, dass ich bei den technischen und elektronischen Themen ein (relativer) Laie bin. Aber bis jetzt habe ich noch alles selbst bewerkstelligen können - logisches Denken vorausgesetzt. Seit den 90er-Jahren habe ich schon die diversesten SAT-Receiver "verbraucht" und bis jetzt noch keine Probleme gehabt. Daher bin ich jetzt verwundert, dass es nicht so klappt, wie ich es mir vorstelle.

    Eine Sache hat sich bereits erledigt: das "Ruckeln" der freien Programme ist verschwunden. Mein Verdacht lag beim Kabel des LNB2-Anschlusses. Dieses dürfte defekt sein. Ich habe es entfernt und nur das Kabel beim LNB1-Anschluss gelassen und somit ist ein störungsfreies Bild bzw. Ton vorhanden. Dies ändert aber trotzdem nichts daran, dass ich die ORF-Programme mit der Crypto Card nicht empfangen kann. Jetzt kommt die Meldung: "Falsche Karte". Ich verwende insgesamt 5 SAT-Receiver und ich habe testhalber zwei Karten der anderen Geräte in den ISIO S2 gesteckt - gleiches Ergebnis. Also an der Karte kann es nicht liegen. Gibt es für verschlüsselte Programme bei diesem Gerät vielleicht noch extra Einstellungen. Dies passiert mir zum ersten Mal.

    Nun noch zum Technischen:

    LNB-Typ: Standard
    Test-Transponder: 12109 MHZ / h / 27500kBd

    Antennensignal:
    Pegel: 81 - 91
    Qualität: 9,6 dB
     
  4. elwl

    elwl Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kein bzw. gestörter Empfang mit Digit ISIO S2

    Die Sache ist erledigt. Dieser Receiver braucht für die ORF-Karte ein Modul für die Entschlüsselung der ORF-Karte. Habe diese soeben besorgt und hineingesteckt - alles OK!
     

Diese Seite empfehlen