1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Bild nach dem Start von Home Cinema + Cut! funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von gf_0815, 1. Januar 2008.

  1. gf_0815

    gf_0815 Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Nach dem Start von Home Cinema erhalte ich kein Bild des eingestellten Senders sondern nur das Terratec Logo obwohl unten in der Bedienoberfläche der Sender mit Info richtig angezeigt wird. Ich kann mir mit einem Rechtsklick auch die Signal-Info anzeigen lassen (z.B. 65% Stärke, 100% Qualität ABER 0,0 Mb/s Bitrate!). Ich wechsle im Modus auf Aufnahmen, spiele eine kurz an, wechsle wieder zu TV zurück und, siehe da, das Senderbild läuft nach einer kleinen Gedenkminute wie es soll. - So weit, so lästig.

    Aber leider absolut fatal, wenn man eine Timer gesteuerte Aufnahme machen will. Die Software startet den Rechner plangemäß, aber dann ist halt niemand da, der den Modus-Voodoo anleiert und somit gibt es keine Aufnahme. Hat irgendwer eine Idee, wie man das Home Cinema ohne Zauberformeln startet? Software und Treiber sind aktueller Stand der Terratec Homepage. An den USB-Anschlüssen hängt noch eine Maus und ein Huawei E220 Mobile Data Modem.

    Um Vor- und Nachlauf aus den Aufnahmen zu entfernen, hätte ich gerne das integrierte Schnittprogramm Cut! verwendet. Nur leider lässt es sich nicht starten. Ein Programmaufruf endet mit der Vista-Fehlermeldung „Terratec Videoeditor … funktioniert nicht mehr. Programm schließen?“ mit folgender Problemsignatur:

    Problemereignisname: APPCRASH
    Anwendungsname: Cut!.exe
    Anwendungsversion: 0.5.45.88
    Anwendungszeitstempel: 46cc2617
    Fehlermodulname: StackHash_1703
    Fehlermodulversion: 0.0.0.0
    Fehlermodulzeitstempel: 00000000
    Ausnahmecode: c0000005
    Ausnahmeoffset: 015cb5ed
    Betriebsystemversion: 6.0.6000.2.0.0.768.3
    Gebietsschema-ID: 3079
    Zusatzinformation 1: 1703
    Zusatzinformation 2: 2264db07e74365624c50317d7b856ae9
    Zusatzinformation 3: 1344
    Zusatzinformation 4: 875fa2ef9d2bdca96466e8af55d1ae6e

    Funktioniert das Programm unter Vista überhaupt bzw. was ist der einfachste Weg (Freeware), um in Aufnahmen schnell überflüssigen Vor- und Nachlauf bzw. Werbeblöcke wegzuschneiden?

    Vielen Dank für Eure Info!

    Gerald

    Vista Home Premium 32 Bit
    Terratec Cinergy T USB XE
    ATI Raedon X1300 Pro
    AMD Athlon 64 X2 4200+
    1024 MB RAM
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2008
  2. gf_0815

    gf_0815 Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Kein Bild nach dem Start von Home Cinema + Cut! funktioniert nicht

    Tja, wie es aussieht, halten sich die Lösungsvorschläge in überschaubaren Grenzen. Da die Videorecorder-Funktion für mich kaufentscheidend war, wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben, als meine Beta-Tester Karriere wieder zu beenden und den Terratec-Krempel zurückzugeben. - Vielleicht hätte mir ja zu denken geben sollen, dass alle 7 im „Geiz ist geil“-Markt vorhandenen Cinergy T USB XE Rückgabeware waren. Möglicherweise vollbringt ja Pinnacle das technische Wunder, digitale Daten auf einen digitalen Datenträger zu speichern :wüt:

    Gerald
     
  3. ProCell

    ProCell Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    106
    AW: Kein Bild nach dem Start von Home Cinema + Cut! funktioniert nicht

    Na viel spass mit denen, von denen hatte ich auch mal einen Stick, die Software war eher dem Motto "Ich kann alles aber sobald du mir den Rücken zudrehst stürze ich ab" mag sein das sie es in den Griff bekommen haben.

    Ich pers schneide und demuxxe mit ProjectX kann ich wenigsten bei den Simpsons alle am Stück schneiden lassen sobal die makiert sind.

    Hm bei mir zumindest funktioniert Cut unter Vista nutze aber wie gesagt lieber ProjectX dafür

    Klick

    Sieht erst kompliziert aus , ist es aber nicht
     
  4. Griga

    Griga Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    646
    Technisches Equipment:
    SkyStar2, TerraTec Cinergy T2
    AW: Kein Bild nach dem Start von Home Cinema + Cut! funktioniert nicht

    Ich hätte den Vista-Krempel zurückgegeben :)
     
  5. gf_0815

    gf_0815 Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Kein Bild nach dem Start von Home Cinema + Cut! funktioniert nicht

    Danke für den Tipp mit ProjectX und den Link zur (Gott sei Dank kompillierten) Version von PC Welt. Cut! bekomme ich nicht zum Laufen, aber ProjectX funktioniert einwandfrei. Die geschnittenen Dateien wandle ich dann in DivX bzw. XViD um - optimal!

    Gerald
     

Diese Seite empfehlen