1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Bild mehr Hdmi

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von christian.m, 25. Dezember 2010.

  1. christian.m

    christian.m Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo erst mal frohe Weihnachten an alle ;)

    Nun komme ich dann mal zu mein Problem:
    Mein zweieinhalb alter Grundig Fernseher (Vision 3 32-3821) nimmt nur manche Geräte die per Hdmi angeschlossen sind an. Ich habe ein Resiver und eine Ps3 die ich per Hdmi angeschlossen hatte, dabei ging mir das Kabel kaputt von den hin- und herstecken. Daraufhin habe ich mir ein neues Hdmi Kabel geholt, dieses habe ich dann angeshlossen und erhalte seit den kein Bild mehr! Dann habe ich vermutet das es an den Kabel bzw. an den Geräten liegt. Ich habe dann mit den selben Hdmi Kabel die beiden Sachen an einen anderen Fernseher angeschlossen und es hat ohne Probleme funktioniert! Dann habe ich noch ein Laptop den ich zuhause habe per Hdmi an meinen Fernseher angeschlossen was auch anschließend sofort funktionierte und ein Bild ergab.

    Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen, bin wirklich an zerzweifeln, weil ich auf kein Gerät mehr Garantie habe :mad:
     
  2. beasty81

    beasty81 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kein Bild mehr Hdmi

    Eventuell nicht nur das Kabel!

    Vielleicht hat sich auf Grund der dauernden mechanischen Belastung vom Umstecken, die Buchse auf der Platine gelöst, dabei u.U. sogar für Haarrisse in einer Leiterbahn gesorgt. Wenn sowieso keine Garantie mehr besteht, könntest Du dies mal optisch prüfen. Möglich wäre auch, dass durch die Beschädigung des Kabels ein Kurzschluss den HDMI-Controller "gekilled" hat. Am neuen Kabel sollte es nicht liegen, da dies offensichtlich mit dem 2. TV problemlos funktioniert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2010
  3. christian.m

    christian.m Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Bild mehr Hdmi

    danke erst mal für die Antwort, aber wenn auf der Platine etwas sich gelöst haben sollte warum funktioniert dann der Laptop per Hdmi wenn ich ihn anschließe ?
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Kein Bild mehr Hdmi

    Ich habe ein ähnlich gelagertes Problem und konnte bisher keine Lösung finden.
    Ich habe 2 HDMI Anschlüsse am TV.
    Schließe ich den BD Spieler an, sofort Bild, läuft an diesem Anschluß meine Kathi, muß ich bei Neutrino 2x starten, bei Enigma² reicht es aus, wenn ich den TV nach dem booten des Receivers anschalte.
     

Diese Seite empfehlen