1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Bild bei Unicable-Lösung

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von FrankBe, 27. Juni 2014.

  1. FrankBe

    FrankBe Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich habe Foren gewälzt und Ratgeber gelesen, weitergekommen bin ich nicht: Ich bekomme kein Bild auf den TV.

    Zur Situation:
    Satellitenanlage, Unicable, Haus mit 8 Parteien. Ich habe einen Uralt-TV von Nokia und dazu einen Skymaster DXH 300 Receiver. Der TV hat keinen HDMI-Eingang, also habe ich den Receiver per Cinch-Kabel mit einem alten Playstation 2-Adapter und diesen dann mit der Scart-Buchse des TV verbunden.

    Der TV bleibt nicht komplett schwarz: Ich sehe die Menüführung des Receivers und hatte durch Zufall auch schon das TV-Bild irgendeines ausländischen Senders. Einmal.

    Zugewiesen sind mir zwei Buchsen an der Wand: Eine mit 1516 Mhz eine mit 1632. Bei der Satellitenanlage handelt es sich offenbar um eine von Kathrein.
    Der zugehörige ZF-Kanal ist an der Buchse nicht vermerkt. Der Installateur (telefonischer Kontakt) glaubt aber, dass es 3 oder 4 ist. Habe beide Buchsen mit allen Kanälen ausprobiert und danach auch Suchläufe gemacht. Nichts.

    Bei der Satellitensuchlauf sehe ich, dass ich Kontakt zum Satelliten habe. Signalqualität ist bei 99%, Signalpegel etwa bei 70%. Wenn ich das stichprobenhaft anzeigen lasse, sehe ich aber, dass diese Werte stark schwanken und der Qualitätswert teils auf 49% absackt, nach kurzer Zeit aber wieder nach oben schnellt und dann während ich in dem Menü bin auch verbleibt. Der Pegelwert liegt je nach eingestelltem Kanal auch mal bei 0.

    Habe auch schon quasi alle 1000 Sender durchgeguckt, nirgendwo schlummert versteckt ein Bild. Receiver sagt: "Kein Signal" bzw. gelegentlich "Kann nicht dekodiert werden".

    Ein etwas länger Einleitungstext hier, aber ich wollte auflisten, dass ich schon das ein oder andere versucht habe. Nun bin ich ratlos... Vielleicht könnt ihr helfen! Ich würde mich freuen.
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kein Bild bei Unicable-Lösung

    Für einen wie der Skymaster die Userbandadressen (= ZF-Kanal) von 1 bis 8 zählenden Receiver passt meist 3 zu 1516 MHz und 4 zu 1632 MHz. Wäre es eine ältere Anlage von KATHREIN (Die Frequenzen im Haus starten dann bei 1400 MHz und gingen nicht über 1748 MHz hinaus.), passten die Paarungen 2 / 1516 MHz und 3 / 1632 MHz.

    Einerseits naheliegend, dass man das probiert, wenn man keine Empfang bekommt. Aber gut ist das nicht: Sollte das inkl. der Antennendosen eine Anlage von KATHREIN sein, dann kann man so den Empfang bei den Nachbarn stören.

    Schwankende Wert, aber kein Bild würde dazu passen, dass ein Mitbewohner unerlaubterweise eine der Dir zugewiesenen Frequenzen nutzt. Sind beide Receiver aktiv, fordern sie in einem Wechselspiel den zum gewählten Programm passenden Transponder an und schalten sich gegenseitig das Signal weg. Ich habe allerdings keine Erklärung dafür, warum dann auf einmal – aber scheinbar immer noch ohne Bild - der Wert konstant hoch bleibt. Dennoch: Hast Du einmal probiert, ob man mitten in der Nacht, wenn man eher damit rechnen kann, dass die Mitbewohner ihre Geräte ausschalten, Empfang bekommt?
     
  3. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kein Bild bei Unicable-Lösung

    Mach zuerst mal einen Reset des DXH 300 auf werkseinstellungen.
    Normalerweise hat er dann auch seine vordefinierte Programmliste für Astra.

    Nachdem Du die Unicable-Einstellungen laut S.34 des ausführlichen Teils der verlinkten Anleitung gemacht hast (Die richtigen Paare sind wahrscheinlich 3/1515 und 4/1632; bei ganz alten Kathrein-Unicable-Anlagen können es auch die Kanäle 2 und 3 sein), die Einstellung speichern und den Receiver ausschalten (manche Receiver brauchen das, um mit den richtigen Einstellungen zu starten). Nach dem Einschalten sollte dann zumindest ZDF oder das erste in SD-Auflösung gehen.

    Erst wenn Du dann überhaupt ein Programm zu Gesicht bekommst, würde ich die fehlenden Programme anhand der Transponder suchen.

    Edit: raceroad war mal wieder schneller.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2014
  4. FrankBe

    FrankBe Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Bild bei Unicable-Lösung

    Herzlichen Dank für eure Hilfe. Leider hatte ich noch keinen Erfolg. Der Lösungsansatz von HansEberhardt hat leider keinen Effekt gebracht. Den von raceroad konnte ich noch nicht ausgiebig nachts testen.
    Ich habe noch einmal genau hingeschaut: Wenn ich vom schwarzen Bildschirm in den Satellitensuchlauf gehe, ist es fast immer so, dass die Signalqualität bei 49% liegt und der Pegel bei Mitte 20%. Nach ein paar Sekunden steigen beide automatisch. Auf 99% bzw. der Pegelwert auf etwa 70%. Und da bleibt er dann...
     

Diese Seite empfehlen