1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Arena-Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von MrBungle, 30. Juni 2006.

  1. MrBungle

    MrBungle Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    habe von Ish einen Receiver Imperial PNK erhalten und kann nach Anschluss Arena und andere Sender nicht empfangen. Hab zwar mal im Forum geblättert, aber dieses Problem so nicht gefunden.

    Versuche es hier mal einzugrenzen:

    1. Ich kann die sogenannten S02/S03 Sender in einer guten Qualität empfangen (Stärke60/Qualitöt25-40); damit kann ich, denke ich, eine veraltete Antennenbuchse als Problem ausschließen, da die ja oft für Störungen im Niedrigfrequenzbereich verantwortlich ist.
    2. Die S32 Kanäle empfange ich mit schlechtem Ton und Bild(Klötzchenbildung)
    3. Alles andere empfange ich nicht und wird im Suchlauf auch nicht gefunden

    Was ich bisher gemacht habe:
    1. Das Kabel von der Antennenbuchse zum Receiver ausgetauscht.
    Mit dem mitgelieferten Kabel hatte ich noch schlechteren Empfang wie oben beschrieben. Mit einem anderen (alten) Kabel welches zusammengebastelt und zudem m.E. schlecht isoliert ist, bekomme ich ein o.g. Ergebnis.

    2. Receiver beim Nachbarn (unter mir, wohne in einem 6 Familien Haus) angeschlossen. Dort werden im Suchlauf alle Sender gefunden und auch angezeigt.

    3. Im Keller an der Verteilerbox an der Signalstärke gedreht. Stand aber schon auf maximal. Beim runterdrehen verschwinden bei mir auch die funktionierenden Sender.

    Zusatzinfo: Die Verteilung im Haus scheint in Reihe zu erfolgen, also vom Keller ins Erdgeschoss, zu mir(1. Etage) und weiter rauf.

    Fragen:
    1. Kann es am Antennenkabel liegen und gibt es da hochwertigere Kabel die das Ergebnis verbessern?

    2. Kann es trotzdem an der Antennenbuchse liegen?

    3.Kann die Signalstärke -qualität durch ein Zusatzgerät an der Antennenbuchse verbessert werden?

    4. Kann evtl. die Signalstärke ab Kellerbox drotz maximaler Einstellung nicht ausreichen sein um mir die nötige Stärke in die Wohnung zu bringen?
    Wenn ja, wer kann das beheben? Hab keine Lust einen Ish Techniker kommen zu lassen und zu bezahlen der dann sagt, dass die Ausgangsleistung i.O. ist.

    Wäre für etwas Hilfe aus dem Forum dankbar, das die Ish/Arena Hotline nicht sehr kompetent wirkt und mir, trotz Empfang der Niedrigfrequenzen, als Endresultat zum Austausch der Antennenbox in der Wohnung riet.
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Kein Arena-Empfang

    Ja und möglich.

    Ja, es kann bei einer Baumstruktur aber auch an den anderen Dosen liegen.

    Kaum, denn wenn kein brauchbares Signal da ist, kann auch keins verstärkt werden.

    Das muss man prüfen

    Beheben kann das jeder Antennenfachmann, die Frage ist nur, ob er es auch darf. Verantwortlich für die Funktion der Antennenanlage ist der Eigentümer und an den solltest du dich wenden.
     
  3. boostered

    boostered Junior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    42
    AW: Kein Arena-Empfang

    Wäre es möglich, der Box von dein Nachbarn in deine Wohnung zu testen? Denn kannst du auschliessen ob es an dein Signal oder an den Box liegt.
     
  4. Berti71

    Berti71 Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Kein Arena-Empfang

    Hallo,

    bei mir ist ein ähnliches Problem aufgetreten. Ich empfange soweit alle freien Programme mit sehr guter Qualität, nur die Arena Programme überhaupt nicht mehr (Meldung: "Die Karte ist für den Empfang nicht freigeschaltet"), als die Karte Ende Mai kam, ging alles wunderbar. An der Karte kann es nicht liegen, bei meinem Kumpel funktioniert sie einwandfrei. Ein iesy Techniker riet mir zu einer digitalausgelegten Antennenbuchse, hatte ich vorher noch nicht gehört, so wie die Mitarbeiter des Baumarktes meines Vertrauens. Was kann ich mir darunter vorstellen?

    Mfg
    Berti
     
  5. trixler

    trixler Senior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    185
    Ort:
    A3-A5-A66-A661
    AW: Kein Arena-Empfang

    In der letzten Woche war auf dem Info-Kanal (wo die Dauerschleife des Werbespots lief) die Zusatzinfo, dass dieser (und andere) arena-Kanäle vom 27./28.7. bis 31.7./1.8. zum Teil deaktiviert/gesperrt werden, weil die da Testreihen durchführen. Am 1.8. sollte alles wieder laufen.
    Bei mir lief vorher auch alles wunderbar. Bekomme momentan auch diese Meldung.
    Keine Panik :)
     

Diese Seite empfehlen