1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein ARD in Duisburg

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Papakiesel, 17. Juni 2008.

  1. Papakiesel

    Papakiesel Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo Ihr!

    Wir gucken seit einiger Zeit über einen elgator-USB-Stick DVB-T. Der Stick ist über ein Verlängerungskabel an der Hausantenne angeschlossen.

    Leider können wir so kein ARD empfangen und auch nicht WDR-Studio Duisburg (wie leben in Duisburg-Meiderich!).

    Die anderen Sender (zumindest die, die uns interessieren) bekommen wir problemlos rein.

    Komisch ist, dass ARD & Co. beim Suchlauf gefunden werden. Sogar die Informationen über die laufenden Sendungen werden gefunden - wählt man das Programm jedoch an, kommt nur die Meldung "kein Signal".

    Hat jemand eine Idee?

    Ich finde die ganze DVB-T-Sache schon ein starkes Stück: Da wird das analoge Fernsehen einfach abgeschaltet und nun müssen sich alle mit Receivern, aktiven und passiven Antennen und so Zeugs rumschlagen!

    Und da wundern sich die Fernsehmacher, dass immer weniger TV geguckt wird!

    Viele Grüße und vielen Dank im voraus,
    Papakiesel
     
  2. Kabelknecht

    Kabelknecht Platin Member

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    2.603
    AW: Kein ARD in Duisburg

    Na also ein starkes Stück ist eher, dass man solange auf analogen Empfang gesetzt hat. Weg mit dieser vorsintflutlichen Technik. Schlimm genug, dass im Kabel immer noch soviele Frequenzen analog blockiert werden. :mad:

    Vorwärts immer, rückwärts nimmer.
     
  3. Papakiesel

    Papakiesel Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Kein ARD in Duisburg

    Hallo!

    Mag ja sein, dass die analoge Technologie veraltet ist - aber die neue funktioniert ja nicht richtig!

    Übrigens habe ich nach einem erneuten Senderdurchlauf (ohne einen Haken bei "vollständig" zu machen) die Sender gefunden. Allerdings ist der Empfang sehr, sehr schlecht.

    Viele Grüße,
    Lurpa
     
  4. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Kein ARD in Duisburg

    Das Problem wird wohl eher die Hausantenne sein. Möglicherweise sind da Filter eingebaut, die den Empfang einzelner Kanäle verschlechtern. Da hilft es nur, unter dem Dach mal nachzuschauen, wie die Antenne so verschaltet ist. In Duisburg funktioniert DVB-T normalerweise mit Zimmerantenne, mit Dachantenne _muss_ es also gehen. Möglich wäre eventuell aber noch, dass das empfangene Signal zu stark für den USB-Stick ist und somit der Empfänger übersteuert wird. Dann solltest du eher ein einfaches Stück Draht als Antenne nutzen, statt über die (überdimensionierte) Dachantenne zu gehen.
     
  5. Papakiesel

    Papakiesel Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Kein ARD in Duisburg

    Danke für den Tipp. Vielleicht ziehe ich einfach mal das lange Kabel zum Antennenstecker ab. Kann ich ein den Koaxialstecker einfach ein Stückchen Draht befestigen? Oder kann da was kaputt gehen?
     
  6. eifelman

    eifelman Silber Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    799
    Ort:
    bei Bitburg/Trier

Diese Seite empfehlen