1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein ARD Empfang über Kabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Faltinho, 27. März 2007.

  1. Faltinho

    Faltinho Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    63
    Anzeige
    Hallo,

    Ich verwende einen humax PR-Fox C in München und konnte damit auch ARD bis Ende letzten Jahres empfangen. Seitdem habe ich immer wieder einen Sendersuchlauf versucht. Leider wird "Das Erste" nicht gefunden. Schalte ich auf den analogen Empfang, bekomme ich es einwandfrei herein.

    Kann mir jemand sagen, woran das liegen könnte?

    Vielen Dank schon mal
     
  2. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Kein ARD Empfang über Kabel

    Wie alt ist deine Antennendose? :confused: Bei Dir könnste das altbekannte S2/S3-Problem vorliegen! :winken:
     
  3. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.752
    AW: Kein ARD Empfang über Kabel

    Ja das hört sich nach dem altbekannten S2 Problem, S3 funzt meistens noch.

    Alte Dosen legen das Signal (113 Mhz) auf den Radioausgang und nicht auf den TV Ausgang. Wenn du ein Antennen kabel mit zwei Steckern hast kannst du mal testen, in dem du die Radio Buchse verwendest
     
  4. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Kein ARD Empfang über Kabel

    Kommt auf die Dose an! ;) Es gibt auch Dosen, da liegen beide S2 und S3 auf der Radiobuchse.....:winken:
     
  5. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Kein ARD Empfang über Kabel

    wie soll man die radiobuche verwenden ? die ist doch genau umgekehrt !
     
  6. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Kein ARD Empfang über Kabel

    klick
     
  7. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
  8. Faltinho

    Faltinho Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    63
    AW: Kein ARD Empfang über Kabel

    Vielen Dank erstmal für die vielen Beiträge.

    Ich habe bereits vor einem Monat bei Saturn eine neue Dose gekauft, mit der es allerdings ebenfalls nicht funktionierte. Ich habe sie deshalb dann auch wieder zurückgebracht.
    Muss ich bei der Dose auf etwas bestimmtes achten oder können alle neueren Geräte die Unterscheidung Radio/TV ?

    Was heisst eigentlich ältere Dosen? Meine jetzige dürfte so aus dem Jahr 98 sein. Ich nehme mal an, dass das alt ist.

    Ich hab mir die Probleme auch mal von anderen Mitgliedern durchgelesen. Seltsam ist bei mir jedoch, dass ich die dritten Programme ausnahmslos rein kriege. Auch ZDF und die dazugehörigen. Nur eben ARD nicht.
     
  9. Faltinho

    Faltinho Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    63
    AW: Kein ARD Empfang über Kabel

    @ Paul : Haidhausen

    @all
    Ich verwende übrigens eine Dose (1998) mit separatem TV und Radioausgang. Radio -> Stereoanlage, TV -> Decoder
     
  10. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Kein ARD Empfang über Kabel

    Ja, das ist es! Denn bis vor ein paar Jahren, wurden die Kanäle S2 und S3 noch für DSR genutzt und sind daher bei älteren Dosen entweder beide oder so wie bei Deiner, teilweise der Radiobuchse zugeordet!

    Abhilfe schafft dort in der Regel nur der Tausch der Dose!

    Dafür geeignet sind moderne Breitbanddosen wie z.B. die Axing BSD 4-00 und BSD 4-07 bis BSD 4-22 und moderne Multimediadosen (mit denen man z.B. den Internetzugang des Kabelanbieters nutzen kann), wie z.B. die Axing BSD 9-00 und BSD 9-12 bis BSD 9-20.

    Kannst auch mal hier unter dem Punkt "sat/tv"-> "Antennendosen" gucken! :winken:

    Wichtig für die Wahl der richtigen Dose, ist zu wissen, WAS für eine Dose zur Zeit bei Dir vorhanden ist; ob es eine Durchgangsdose (mit 2 Kabeln) oder eine Enddose (mit 1 Kabel), auch "Einzeldose" genannt, ist und ob diese ggf. das vorhandene Signal verstärkt oder nicht; denn bei einem Austausch müsste dann. im Falle einer Verstärkung, natürlich eine Dose gewählt werden, die dieselbe Signalstärke hat, wie die alte! :winken: Gleiches gilt für den Punkt Durchgangs- oder Enddose!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2007

Diese Seite empfehlen