1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein ARD, ARTE usw. in Köln

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von lisalu, 28. Mai 2004.

  1. lisalu

    lisalu Neuling

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Hallo an alle!
    Hab gestern meinen Receiver angeschlossen und krieg nur 11 Programme mit meiner Hausantenne. Mit Zimmerantenne wurden es auch nicht mehr. Wohne in Sülz(Luxemburger Str.). Sollte ja eigentlich zentral genug sein.
    Krieg aber kein ARD, ARTE, Super RTL, usw.
    Hab nur ZDF, RTL, SAT 1; PRO 7, KIKA, 3SAT, VOX und die Dritten.
    Was kann ich tun? Woran liegt´s?
    Ihr wisst ja Frauen und Technik winken
     
  2. Benchmark

    Benchmark Junior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2004
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Köln
    Die von dir vermissten Programme werden auf den Kanälen 65 und 66 übertragen. Das Problem haben einige, da diese beiden Kanäle am " empfangsschwächsten " sind.

    Hast du eine aktive Zimmerantenne = mit Verstärker ?

    Wenn nicht und du keine Möglichkeit hast eine entsprechend auf den " Colonius " vertikal ausgerichtete UHF-Hausantenne zu benutzen, gehe zu Saturn und kauf dir eine Zimmerantenne mit Verstärker von " Thomson " = 19,- Euro. Vielleicht hast du Glück und bekommst noch eine, - zur Zeit gegen die Dinger weg wie warme Semmeln, da gut und preiswert ! Ich habe hier im Kölner Norden bei gleichem Problem wie du zwei von der Sorte angeschlossen.

    Wenn du keine Thomson Zi.Antenne mehr bekommst nimm eine andere Zimmerantenne mit Verstärker und bitte jedoch darum( was ja auch immer möglich ist bei Saturn ) die Antenne zurückbringen zu dürfen, wenn es denn nicht vernünftig klappen sollte.
     
  3. Benchmark

    Benchmark Junior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2004
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Köln
    Nachtrag:

    Du " hängst " ja auch an einer Hausantenne. Wahrscheinlich ist sie nicht auf den Colonius ausgerichtet und nicht vertikal versetzt worden.

    Vielleicht wird die Antenne ja noch vertikal auf den Colonius ausgerichtet. Liegt an der Hausverwaltung. Wenn nicht, bleibt es bei meinem ersten Beitrag.
     
  4. lisalu

    lisalu Neuling

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Köln
    Danke für den hinweis.
    Was heißt vertikal ausrichten?
    Hab auch noch eine Zimmerantenne, die vorher zum analogen empfang genutzt habe. Mit Stromversorgung, ist dann wohl eine aktive, oder?
    Hab damit auch nicht mehr Glück. Vielleicht sollte ich damit mal im Raum umher wandern?
    Bin ein bißchen unwissend wie ihr merkt!
     
  5. Benchmark

    Benchmark Junior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2004
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Köln
    Dann dreh deine Zimmerantenne einmal um 90 Grad und halte sie in Richtung Colonius.

    Vielleicht hat ein Bekannter auch noch von einem portabelen Fernsehgerät die Telescopantenne. Damit könnte es auch schon besser werden. Zum testen gut geeignet.
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    ... gestern wurde im Bonner General-Anzeiger der Artikel Godesberger gucken in die Röhre. Als Grund nannte ein WDR-Sprecher ein Softwareproblem bestimmter Humax-Receiver, die nur bis Kanal 59 einen Suchlauf durchführen. Die Programme auf den Kanälen 65 und 66 werden somit nicht gefunden.
     
  7. Benchmark

    Benchmark Junior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2004
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Köln
    Jo automatisch klappt es nicht ... bei den in Köln verkauften Humax F3-FOX T Receivern sollte ein Blatt dabeiliegen, dass den manuellen Suchlauf für die Kanäle 65 und 66 beschreibt.

    Dann klappts - einfach oder leider manuell suchen.
     
  8. Laddi

    Laddi Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.196
  9. lisalu

    lisalu Neuling

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Köln
    Super, danke für die Hinweise. Mein Decoder ist nämlich von Humax. Werde den trick heute abend gleich mal ausprobieren und hoffen!
     
  10. TimmyN

    TimmyN Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    7
    Hallo,
    habe gleiches Problem in Bad Godesberg (aber nicht Innenstadt, sondern Pennenfeld) mit den Kanälen 65-66 über die Hausantenne.

    Allerdings habe ich keinen Humax sondern den mit "gut" getesteten Thomson 1001.

    Eigentlich kann es auch nicht an der Antenne liegen, da meine Nachbarin unter mir, mit einem anderen Receiver, problemlos alle 20 Programme bekommt.

    Gibt es evtl. einen ähnlichen "Suchlauffehler" beim Thomson, wie bei den Humax Geräten?

    Oder hat vielleicht noch jemand eine andere Idee?

    @ Laddi
    Leider lässt sich das Posting "alles ausser 65/66" nicht mehr öffnen. Könnte hier vielleicht nochmal jemand in etwa den Inhalt wiedergeben?

    Danke!

    Timmy
     

Diese Seite empfehlen