1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein ARD über KAbel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von pulle, 25. August 2006.

  1. pulle

    pulle Neuling

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo,
    schildere euch mal folgendes Phänomen :
    Konnte seit einiger Zeit im Raum Bremen (wie so viele)
    kein ARD und einige andere Sender mehr empfangen.
    Habe dann einfach mal den Receiver (Humax 9800 C) aus der
    Radio Buchse gespeist. (buchse ist ganz neu)
    Und siehe da. er fand alle fehlenden Sender.
    wieder zurück an der TV Buchse - alle sender in der Senderliste
    aber kann Empfang.
    Fehlermeldung : bitte überprüfen sie ihren Antenneneingang
    Habe dann weiter probiert und dabei zusätzlich zum Kabel in der TV Buchse
    ein ca. 1m langes Kabel in die Radio Buchse gesteckt (nirgens angeschlossen)
    und siehe da : jetzt funzt Kabel digital wieder mit allen Sendern.
    Nun meine Frage : Wie kann das angehen ?
    hat das was mit einem Endwiderstand zu tun oder wie sieht eine saubere Lösung aus ?
    :confused: :confused:
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kein ARD über KAbel

    Das liegt einfach daran das Deine Antennendose nicht S2/S3 tauglich ist. Die ARD Sender sind auf diesen Frequenzen umgezogen und dieser werden bei Deiner Dose dem Radio zugeordnet (da diese Frequenzen mal ursprünglich für das Digitalen Sateliten Radio vorgesehen waren).

    Gruß Gorcon
     
  3. Mazurek96

    Mazurek96 Junior Member

    Registriert seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Toshiba LCD-TV, Sky HD-Festplattenreceiver
    AW: Kein ARD über KAbel

    So, seit der Kanalumstellung der KDG in Berlin habe ich extreme Probleme, die auf Kanal S03 liegenden Sender zu empfangen. Entweder werden sie überhaupt nicht im Suchlauf gefunden oder aber der Empfang ist beschissen.

    Ich habe eine d-box 2 mit Linux/Neutrino.

    Der Mitarbeiter des technischen Services der KD sagte mir, dass es ganz sicher an Linux liege. Er vermutet, dass es am aufgespielten Image liegt. Er schloss aus, dass es an der Dose liegt, denn diese sei neuester Standard (und da muss ich ihm recht geben - es ist schon eine dieser modernen Multimedia-Dosen, über die ich auch -wenn ich wollte- Internet nutzen könnte).

    Wie seht Ihr das? Könnte es schon etwas bringen, einfach nur ein neues (anderes) Images aufspielen zu lassen? Könnte ich das vllt. sogar selber hinkriegen? Bin aber nicht gerade ein Experte.

    Oder ist das alles nur eine Ausrede, damit KD nicht gratis anrücken muss?
     
  4. pulle

    pulle Neuling

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    9
    AW: Kein ARD über KAbel

    Kann ich denn eigentlich die Antennendose ganz weglassen,
    dafür z.B. einen Splitter (evtl mit Verstärker) anschließen
    und dann mit dem kabel direkt in den Kabeltuner gehen ?
     
  5. TobiHH

    TobiHH Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Kabel-dbox2 Sagem
    KD-Home-Abo
    AW: Kein ARD über KAbel

    Das halte ich für Blödsinn. Die Linux-Images, die im Umlauf sind, unterscheiden sich eh nur durch Zusätze und Plugins, die aber mit der eigentlichen Empfangsqualität nichts zu tun haben (und die ist gegenüber der Original-Betanova-Software gleichwertig).

    KDG besteht bei einem Supportwunsch aber auf der originalen Software.
    Teste doch einfach mal mit einem anderen Receiver aus Nachbarschaft oder Freundeskreis...
     
  6. jo-nas

    jo-nas Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2006
    Beiträge:
    171
    AW: Kein ARD über KAbel

    @pulle: Kommt auf den Rest der Verkabelung bei dir an und auf deine ästhetischen Ansprüche ;)

    Wenn alles richtig entkoppelt wird und das Signal wegen der evtl. fehlenden Dämpfung der Dose nicht zu stark wird gibt es aber wahrscheinlich keine größeren Probleme. Aber wie gesagt, kommt auf die genaue Situation bei dir an.
     
  7. digi-pet

    digi-pet Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    1.803
    AW: Kein ARD über KAbel

    @ Mazurek : Kurztest machen - den Receiver an den
    Radioanschluss anschliessen dazu brauchts ein kleines
    Kupplungsstück Stecker/Stecker .
    Dann weisst Du bescheid obs die Box ist .

    Dass es auch Unterschiede bei den Boxen gibt ist ja klar,
    aber dann sollte die Kabelgesellschaft auch eine Liste von Boxen
    herausgeben die garantiert unterstützt werden .

    Es müsste eigentlich fürs Kabel auch mal so ein Grundstandard eingeführt
    werden ähnlich dem "Überallfernsehen - Gütesiegel"
    für Receiver
     
  8. Urfin43

    Urfin43 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Hst 110H, D-Box2 (Yadi), D-Box1(DVB2000),
    Terratec Cinergy T2, Hauppauge DEC 2000
    AW: Kein ARD über KAbel

    Das Problem hatte ich auch. Bin einfach zum Baumarkt, eine neue Dose gekauft und hatte das Glück, daß wieder alle Sender laufen. Wobei die D Box1 immer noch keine Sender von ARD findet, die D-Box 2 geht aber.
     
  9. Mazurek96

    Mazurek96 Junior Member

    Registriert seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Toshiba LCD-TV, Sky HD-Festplattenreceiver
    AW: Kein ARD über KAbel

    Danke! Bei eBay finde ich aber nur "Zweigeräteverteiler". Ist das damit auch machbar? Gibt's außer Conrad auch andere Läden, wo ich so etwas günstig bekomme?
     
  10. digi-pet

    digi-pet Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    1.803
    AW: Kein ARD über KAbel

    Es geht nur darum das Kabel das sonst bei TV angeschlossen ist
    mit einem Zwischenstück an die Radiobuchse anzuschliessen
    da viele Anschlussdosen eine falsche Frequenzaufteilung haben .

    Das Zwischenstück ist wie ein beidseitiger Stecker aufgebaut .
    Nennt sich Kupplung .
     

Diese Seite empfehlen