1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kein antennensignal

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von kowal, 20. Juli 2011.

  1. kowal

    kowal Neuling

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo, bin neu und weiß nicht mehr weiter:

    meine neue sat-anlage hat folgende komponenten:

    fuba 65 cm, inverto quad black premium lnb, easyone digital reveicer.

    ich bekomme am tv-bildschirm nur den hinweis, das kein signal anliegt. habe nur ein kabel am lnb angeschlossen. die azimut-(19,2 u. elevation-werte 34,73 für meinen wohnort (plz; 87432) habe ich einigermaßen versucht einzustellen. von den vier anschluß-möglichkeiten am lnb habe z.zt. nur einen receiver belgt. reveicer sagt, es kommt kein signal. es funzt nicht. was mache ich falsch?

    gruß

    kowal
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.930
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
  3. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.569
    Zustimmungen:
    4.234
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: kein antennensignal

    Hi,

    schwer zu sagen, vermutlich falsche Ausrichtung. Da hilft nur Geduld beim justieren.
    Das ist LNB ist aber wirklich ein Quad und kein Quattro ?

    Gruß
     
  4. kowal

    kowal Neuling

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kein antennensignal

    auf dem lnb steht folgende bezeichnug:

    Selected Quad 40mm LNB

    IDLB-QUDL40-PREMU-OPP


    einen multischalter habe ich nicht gekauft.

    gruß

    kowal
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: kein antennensignal

    LNB ist schon ok.
    Wie oben bereits gepostet, Dishpointer mit benutzen.
    Wen alle Stränge reißen, und man gar kein Signal findet, einen Satfinder mit nutzen.
    Dieser hilft Dir nur dabei ein Signal zu finden, ob es der richtige Satellit ist sagt dieser nicht.
    Aber dann kann man ungefähr anhand der dann gefundenen Sender sagen, wo die Reise hingehen muss.
     
  6. kowal

    kowal Neuling

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kein antennensignal

    jetzt habe ich die werte von dishpointer verwendet und den nachbarn geholt. mit dem ergebnis, daß ich immer noch kein signal auf den astra habe...
    wenn´s nicht so stressig wäre, könnte man ja lachen...


    gruß

    kowal
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.797
    Zustimmungen:
    5.205
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: kein antennensignal

    Welche Signalstärke bzw. Signalqualitätwerte zeigt dein Receiver an?
     
  8. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: kein antennensignal

    Receiver-Einstellungen überprüfen (LNB-Einstellungen),
    insbesondere:
    Satellit: ASTRA
    LNB-Power: EIN
    LOF: 9750/10600
    im Zweifelsfall auf Werkseinstellungen zurücksetzen
     
  9. kowal

    kowal Neuling

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kein antennensignal

    bei signalqualität und signalstärke steht gar nichts...
     
  10. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.930
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: kein antennensignal

    Wenn man den Dishpointer wirklich richtig anwendet, dh. das Bild vergrößert und den Marker möglichst genau zur Schüsselposition zieht und möglichst einen guten Anhaltspunkt findet, dann wird ein Satellit immer bereits grob angepeilt und ich habe noch nie erlebt, dass dann nicht auch sofort ein Bild zu sehen war.
    Die Dbox2 unter Neutrino zeigt die Epfangswerte bereits im Display an und ein FS ist überflüssig:
    [​IMG]
    Manchmal (erst letzte Woche) bei der Anpeilung von Astra2, wurde bei Anpeilung des Anhaltspunkts bereits ein SNR Wert von 56000 angezeigt. Noch ein bischen Feinjustierung über den AZ und EL Winkel (3 Minuten allenfalls) und das Maximum von SNR 62000 war erreicht.:)

    Die Schüssel-Skalierung für die Wahl des EL Winkels ist oft ungenau.
    Hatte ich einen guten AZ - Anhaltspunkt gefunden und dennoch zeigte die Dbox2 unter SNR nix oder unter 48000 an, war bisher immer die Korrektur des EL erfolgreich.

    Auch hiermit -
    Satellitenschüssel-Ausrichtung
    - kann man die horizontale Ausrichtung relativ genau vornehmen.
    Breite (Latitude) z.B. 52,033 und Länge (Longitude)eintippen und es wird die Zeit angezeigt, bei der Sonne und Satellit horizontal eine Linie bilden.

    Im Herbst, Frühling für einige Tage auch vertikal:
    Sun Outage Calculator
    Hier Düsseldorf:
    Date | UTC | UTC | | CETSummer| CETSummer
    mm/dd/yyyy |hh:mm:ss| hh:mm:ss|mm:ss | hh:mm:ss| hh:mm:ss
    --------------------|-----------|------------|-----------|------------|------------
    10/09/2011 | 10:22:06 | 10:29:46 | 07:40 | 12:22:06 | 12:29:46
    10/10/2011 | 10:20:29 | 10:30:49 | 10:20 | 12:20:29 | 12:30:49
    10/11/2011 | 10:19:27 | 10:31:12 | 11:45 | 12:19:27 | 12:31:12
    10/12/2011 | 10:18:58 | 10:31:13 | 12:15 | 12:18:58 | 12:31:13
    10/13/2011 | 10:18:54 | 10:30:49 | 11:55 | 12:18:54 | 12:30:49
    10/14/2011 | 10:19:10 | 10:30:05 | 10:55 | 12:19:10 | 12:30:05
    10/15/2011 | 10:20:01 | 10:28:46 | 08:45 | 12:20:01 | 12:28:46
    10/16/2011 | 10:22:05 | 10:26:15 | 04:10 | 12:22:05 | 12:26:15

    Schüssel, besser den Feedarm einfach auf die Sonne richten und fertig.:)

    Wenn es kein Hindernis gibt und alle Tests / Vorschläge bleiben erfolglos, alle F-Stecker/Kabel wurden überprüft, der Receiver voll intakt ist,
    dann tippe ich auf auf das LNB als Verursacher - wie so oft.

    Ja - auch ganz neue LNBs können versagen und das gar nicht so selten, wie erst kürzlich ein LNB von BEST.
     

Diese Seite empfehlen