1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kein 16:9 Schaltsignal vorhanden ?!

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von galaxsat, 30. Mai 2002.

  1. galaxsat

    galaxsat Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Bremen
    Anzeige
    Ich habe bei meiner Galaxis EasyWorld kein 16:9 Schaltsignal bei anamorphen Übertragungen (Premiere 1 u. 2).
    Box wurde schon getauscht - das gleiche Problem.
    Bei DVD schaltet der TV ohne Probleme auf "Wide".
    Ist dieses Problem nur bei mir? im Forum habe ich noch nichts entdeckt!
     
  2. Hagbard235

    Hagbard235 Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Irgendwo in Deutschland
    Tja, das hab ich mir auch erst gedacht. Hatte die Box (wie beim DVD-Player) auf 16:9 gestellt und gedacht, das wäre OK. Sch.... war, er hat nun IMMER ein 16:9-Signal angelegt. Richtig ist das Signal einfach auf Automatisch zu lassen, dann klappt es auch mit dem Fernseher (Sony wie ich vermute). Leider sind aber nicht alle bzw. nur wenige Filme bei Premiere auch anamorph. Beispiele die im Moment noch manchmal laufen, wo ich es weiss sind Cojote Ugly und U571
     
  3. galaxsat

    galaxsat Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Bremen
    Auch bei Einstellung TV-Format auf automatisch wird bei anamorphen Filmen kein 16:9 Schaltsignal ausgegeben, mit der d-box hat das noch geklappt!

    Für 99 € kann man das wohl auch nicht erwarten?
     
  4. msv

    msv Senior Member

    Registriert seit:
    27. August 2001
    Beiträge:
    463
    Ort:
    BaWü
    Technisches Equipment:
    Philips DSR2010/02 DVB-S-Receiver
    also mit der einstellung "automatisch" schaltet mein TV bei ZDF-, 3sat- und BR-Sendungen in anamorphem 16:9 automatisch um, manchmal macht er im Ersten oder bei arte aus einem normalen 16:9-Signal ein anamorphes und schaltet auf 16:9 um, ohne das die schwarzen Streifen verschwinden, sondern das komplette 4:3-Bild als 16:9 gezeigt wird (also inkl. Streifen).
     

Diese Seite empfehlen